WELTBILD und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK
vor 10 Monate

Buch-Verlosung: Historischer Schmökerstoff von Nora Elias

Im Interview berichtet Nora Elias über ihren neuen Roman "Villa Conrad". Rechts: Das gibt es zu gewinnen - signierte Exemplare ihres Königsberg-Bands "Glänzende Zeiten".

Die wilden Zwanziger sind los!

Die Zwanzigerjahre sind aktuell wie nie - schließlich schreiben wir das Jahr 2020. Und das berühmte goldene Jahrzehnt des letzten Jahrhunderts liegt genau 100 Jahre zurück. Die 1920er waren ein Ausnahme-Jahrzehnt: Nach dem Ersten Weltkrieg und vor der Weltwirtschaftskrise erwachte eine Blütezeit von Kunst und Kultur. Es entstanden Cafés, Theater und Varietés. Kinos entwickeln sich zur Massenunterhaltung und das Nachtleben der Großstädte pulsierte. Es wurde Absinth getrunken und Charleston getanzt. Bubikopf und Wasserwelle waren in Mode und Frauen nahmen sich die Freiheit in aller Öffentlichkeit Zigaretten zu rauchen.

Unser Buch-TIPP: Lust abzutauchen ins Flair der Zwanzigerjahre? Dann empfehlen wir den neuen Roman "Villa Conrad" von Nora Elias.

Warum Sie selbst gerne in den Zwanzigerjahren gelebt hätte, wer hinter der Industriellen-Familie Conrad aus ihrem aktuellen Roman steckt und was einen guten historischen Roman für sie ausmacht, verrät Bestseller-Autorin Nora Elias im Weltbild-Interview:

Gewinn-TIPP: Sie sind ein Fan von Nora Elias? Wir verlosen von der Autorin signierte Exemplare ihres Romans "Königsberg - Glänzende Zeiten":

Gewinnspiel:

Wir verlosen 10 handsignierte Exemplare des Romans "Königsberg - Glänzende Zeiten" von Nora Elias.

Füllen Sie dazu einfach das Teilnahmeformular weiter unten aus und nutzen Sie Ihre Gewinnchance bis zum 23. Februar 2020.

Wir wünschen viel Glück!

Teilnahmeformular:

Das Gewinnspiel ist leider bereits abgelaufen.

Wir gratulieren Carmelina K., Martina S., Anke H., Lena K., Daniela H., Boris R., Remzo M., Hans-Jürgen T., Ralph P. und Lydia R.

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss ist der 23.02.2020. Mitarbeiter der Weltbild GmbH & Co. KG, Weltbild Verlag GmbH und deren Angehörige sind von der Verlosung ausgeschlossen. Wir sind berechtigt, die Namen der Gewinner zu veröffentlichen. Sämtliche Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Benachrichtigung, verfällt der Anspruch endgültig. Es wird erneut ausgelost. Eine Teilnahme ist von einer Bestellung unabhängig. Eine Bestellung hat keinen Einfluss auf die Gewinnchance. Eine Barauszahlung oder Kontogutschrift des Gewinns ist ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Datenschutz: Der Teilnehmer kann jederzeit Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten verlangen. Es gelten unsere Datenschutzhinweise unter weltbild.de/datenschutz.

Historischen Schmökerstoff bei Weltbild entdecken