vor einem Monat

Gute-Laune-Küche

5Sterne
(1)

Kunterbunte Küchenhelfer sorgen jetzt für gute Laune beim Kochen

Warme Sommertage machen Lust auf leichte, frische Küche. Schön, wenn dann Arbeitsgeräte in witzigen Formen und Farben zusätzlich für gute Laune sorgen und wir doppelt Lust bekommen, uns etwas Frisches und Gesundes zuzubereiten. Ob ein Spaghetti-Sieb mit Monsterglubschaugen, ein Lama mit Fell aus Chia-Samen oder ein Kochlöffelhalter mit Krabben-Scheren – sie alle tragen dazu bei, dass wir mit Spaß in der Küche stehen:

Lassen Sie ein grünes Lama bei sich einziehen!

Sie mögen es gern süß, aber gesund soll es auch sein? Tja, dann müssen Sie ein kleines Lama bei sich einziehen lassen! Das "Green Lama" ist nämlich unglaublich niedlich mit seinen verschlafenen Augen und gleichzeitig der Lieferant für Ihre gesunde Küche. Denn das Lama lässt sich mit mitgelieferten Chia-Samen bestreuen. Die wachen ihm dann als dichtes grünes Fell über den Rücken. Chia-Samen gelten als sogenanntes Superfood, sie sind reich an Antioxidantien, Mineral- und Ballaststoffen. Besonders lecker schmecken die selbst gezogenen Chia-Keimlinge auf Brot, im Smoothie, im Salat oder auch zu warmen Gerichten. Stellen Sie das Lama dazu auf eine Fensterbank mit genügend Licht, denn Chia-Samen sind Lichtkeimer. Gießen Sie täglich frisch Wasser nach, aber kippen Sie das überschüssige Wasser weg, damit nichts fault. Die gesunden Chia-Sprossen können dann nach ca. 1 Woche geerntet werden.

Schneller Eiersalat mit Pinguin-Unterstützung

Es muss nicht gleich ein aufwendiges Drei-Gänge-Menü sein, um die Familie beim Abendessen zu begeistern. Bereiten Sie einfach Bewährtes zu, aber verpacken Sie es doch mal anders! Mit kleinen Helfern wie den sechs Pinguinen vom Eierkocher "Egguins" zum Beispiel. Damit angeln Sie gleich sechs Eier auf einmal aus dem heißen Wasser. Übrigens: Um ein Ei hart zu kochen, muss es mindestens 9 Minuten in bereits kochendem Wasser liegen. Ein Ei mit festem Dotter erhält man ab einer Kochzeit von etwa 11 Minuten. Und was lässt sich aus hartgekochten Eiern wunderbar auf die Schnelle zaubern? Eiersalat natürlich! Der ist nicht nur Low Carb, sondern auch richtig lecker.

Rezept für Eiersalat

Für vier Personen benötigt man rund

  • 9 hartgekochte Eier. Das Dressing besteht aus
  • 200 g Mayonnaise (wer die Kalorien reduzieren möchte, nimmt Joghurt mit 1,5 % Fett oder Crème légère),
  • 2 EL Zitronensaft,
  • etwas Salz und Pfeffer.
  • Nach Geschmack mit Rucola, Kräutern oder Kresse abschmecken und zum Beispiel Gewürzgurken oder Äpfel hinzufügen. Den Eiersalat mindestens 30 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen. Guten Appetit!

Ein Grund zu lächeln - warum uns lustige Küchenhelfer gut tun

Wer kennt das nicht: Noch etwas müde, aber schon mit der prallen To-do-Liste im Kopf kommen wir morgens in die Küche und stellen die Kaffeemaschine an. Wenn uns da etwas Fröhliches, Farbiges anlacht, lachen wir innerlich mit. Und das tut unserer Seele sofort gut. Probieren Sie es mal aus: 20 Sekunden einfach lächeln und nachspüren. Der bekannte Gedankenleser und Mentalist Thorsten Havener erklärt das so: „Im Gehirn kommt das „Lächeln“ als Signal an, Hormone werden ausgeschüttet und unsere Emotion verändert sich positiv. Zahlreiche Studien haben nachgewiesen, dass wir auch dann glücklicher werden, wenn wir grundlos lächeln.“ Bei drolligen Küchenhelfern wie zum Beispiel einem witzigen Bananenständer mit Äffchen (vermindert Druckstellen!) oder einem niedlichen Küchentuchhalter in Pelikan-Optik fällt das Lächeln leicht und gute Stimmung breitet sich ganz von selbst aus.

Trendige Küchenhelfer bei Weltbild entdecken

Eins, zwei, drei - und der Abwasch ist schon vorbei

Klar ist es praktisch, Gläser, Geschirr und Besteck schnell in die Spülmaschine zu geben. Doch bei Schneidemessern und Sparschäler sollte man vorsichtig sein. Tipp: Wer an seinen Küchenutensilien lange seine Freude haben möchte, sollte sie lieber kurz mit der Hand abspülen. Denn Schneidemesser und Schäler werden auf Dauer in der Spülmaschine stumpf und rosten. Spülmaschinen-Tabs sorgen zwar für Sauberkeit, die darin enthaltenen Säuren, Laugen und Salze machen aber die Schneide immer poröser und breiter. Mit der richtigen Ausstattung wie dem Spültuch-Pelikan, haben sie im Handumdrehen saubere Messer und Schäler. Und wenn Sie Ihre Messer (mit geradem Schliff) im Anschluss noch kurz mit dem Messerschleifer schleifen, sind Sie schon fast ein Küchenprofi.

Mach mal Pause!

Was gibt es Schöneres, als nach getaner Arbeit oder auch mal zwischendurch eine kleine Kaffeepause einzulegen? Einfach kurz hinsetzen, tief durchatmen und einen aromatischen Cappuccino genießen. Noch mehr Entspannung gefällig? Improvisieren Sie ein schnelles Spiel, das vom Alltagsstress ablenkt und bei dem es fröhlich zugeht: Mit den Kaffeebechern „Fußball“ mit integriertem Tor, Ball und Schuhen oder „Golf“ mit Schläger und Ball geht das kinderleicht und sorgt bei Groß und Klein garantiert für Spaß. Auch als Geschenk oder Mitbringsel sind die dekorativen Becher bestimmt ein Hit.