Preis-Knüller der Woche – solange der Aktions-Vorrat reicht!

Risotto-Rezept von WW

Herrlich cremig und ideal auf dem Weg zum Wunschgewicht!

Genuss ohne Verdruss: leckeres Risotto-Rezept von Weight Watchers

Seit mehr als 55 Jahren ist WW der Experte für Gewichtsmanagement und Wohlbefinden und Erfinder des erfolgreichen Punktesystems. Die vielfältigen WW Kochbücher geben Inspiration und Hilfestellung auf dem Weg zu gesunden Gewohnheiten. Alle Rezepte sind lecker, einfach und alltagstauglich, es muss auf nichts verzichtet werden.

Jetzt ausprobieren: Risotto-Rezept aus dem neuen WW-Kochbuch „100 Top Rezepte zum Abnehmen"

Wer an Risotto denkt, dem fällt meist jede Menge Butter, Weißwein und Kalorien ohne Ende ein. Dass der italienische Klassiker auch anders und figurverträglich zubereitet werden kann und dennoch einfach köstlich schmeckt, beweist dieses Weight Watchers-Rezept für Risotto mit grünem Gemüse und Ofentomaten aus dem neuen WW Kochbuch mit 100 Top Rezepten zum Abnehmen. Herrlich cremig und voller Geschmack erleichtert dieses feine Risotto-Gericht den Weg zum Wunschgewicht. Probieren Sie es aus.

Risotto mit grünem Gemüse & Ofentomaten

Vorbereitung: 10 Minuten Kochzeit: 40 Minuten
Zutaten
Für 4 Personen:
3 Schalotten
2 TL Olivenöl
240 g trockener Risottoreis
1 TL unbehandelte Zitronenschale
1 Liter heiße Gemüsebrühe
(5 1/2 TL Instantpulver)
100 g Zuckerschoten
100 g Baby-Blattspinat
24 Cocktailtomaten
2 TL Honig
150 g Erbsen (TK)
30 g geriebener Parmesan
Salz, Pfeffer
Zubereitung
  1. Schalotten schälen und fein würfeln. 1 TL Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Schalotten mit Reis darin ca. 5 Minuten andünsten. Zitronenschale zugeben, mit Brühe aufgießen, bis die Reiskörner knapp bedeckt sind und auf niedriger bis mittlerer Stufe 25–30 Minuten garen, dabei unter Rühren regelmäßig Brühe nachgießen.

  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Zuckerschoten waschen und in Streifen schneiden. Spinat waschen und trocken schleudern. Tomaten waschen, in eine Auflaufform (ca. 10 x 15 cm) geben, mit restlichem Öl und Honig beträufeln und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen.

  3. Zuckerschoten, Spinat und gefrorene Erbsen zum Risotto geben und 5–10 Minuten mitgaren. Parmesan unter das Risotto heben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Ofentomaten servieren.

Inhaltsstoffe
Energie
341 kcal
Fett
6 g
Kohlenhydrate
58 g
Protein
12 g

Schlank und leicht ins neue Jahr starten mit Weltbild