vor 2 Wochen

tolino - Zeit für Geschichten

Der Urlaub naht! Das Reiseziel ist längst gebucht, aber auch die Technik will richtig vorbereitet sein. Gerade für den eReader gibt es nützliche Tipps zur Vorbereitung

Zeit für Geschichten - mit tolino

Sie sind einfach perfekt für den Urlaub. tolino eReader sind sind klein, leicht und lassen sich auch am Strand in schönster Sonne noch sehr gut ablesen. Ob in der heimischen Hängematte, beim Wandern in den Bergen oder am Meer, tolino macht Lesen zur schönsten Sache der Welt, immer und überall. Urlaubszeit ist Lesezeit, das zeigt die tolino-Allianz in der TV-Kampagne „tolino – Zeit für Geschichten“ .

tolino - Lesen als schönste Sache der Welt

Einfach weiterlesen, wenn es spannend wird, obwohl die Nacht hereinbricht und keine Lampe da ist. Einfach weiterlesen, ohne Strom, draußen am See. Einfach lesen am Strand, ohne dass die strahlende Sonne das Display verdunkelt. Einfach mal 10 Bücher mitnehmen und trotzdem mit einem leichten Rucksack unterwegs sein? Einfach tolino. Einfach Zeit für Geschichten.

Mit tolino, den eReadern, der App, dem Webreader und den Hunderttausenden digitalen Büchern ist das ganz leicht. Gerade im Urlaub greifen viele wieder zum Buch und suchen dort Entspannung, tauchen in ferne Welten oder längst vergangene Zeiten ein.

„Kaffee und Zigaretten“, „Ein Sohn ist uns gegeben“, „Mittagsstunde“, "Bretonisches Vermächtnis", „Die ewigen Toten“, „Herkunft“, „Szenen aus dem Herzen“ und „Bin im Garten“ stehen auf Ihrer Leseliste für die schönsten Wochen des Jahres? Doch die vielen Bücher bringen ganz schön Gewicht auf die Waage – zu viel für 15 Kilo Freigepäck für die geplante Flugreise ans türkisblaue Meer??! Da ist ein eReader von tolino eine gute Lösung. Schnell die Bücher drauf gepackt und trotzdem weniger als 200 g für mehrere tausend Seiten von spannender Sommerlektüre, die sich bequem in der Handtasche oder dem Bordgepäck unterbringen lassen.

Jetzt, zur Urlaubszeit, ist wieder Zeit für Geschichten. Darauf machen die tolino Partner, zu denen Weltbild als Gründungsmitglied der tolino Allianz gehört, jetzt sogar mit mehr als 4000 TV Spots in reichweitenstarken Sendern wie ARD, ZDF, Pro7, vox, RTL und auf vielen anderen Sendeplätzen so richtig Lust. tolino einpacken, Bücher dabei haben, loslesen: auf der Hängematte, im Gebirge, am Strand. Das macht gute Laune und bringt Lesefreude.

Die Vorteile der tolino Lesegeräte sind, gerade im Urlaub, nicht von der Hand zu weisen:

tolino eReader sind klein, leicht, bieten eine ganz lange Laufzeit und Platz für mehr Bücher als man in zehn Urlauben lesen kann. Das macht sie ideal für alle, die gerne unterwegs sind und dabei nicht auf ihren Lesestoff verzichten wollen. Sommerzeit ist tolino Zeit – Zeit für Geschichten!

Lesegenuss steht bei tolino im Vordergrund

  • Die große Stärke der tolino eReader ist ihr Display. Anders als beim Smartphone, das in der hellen Sonne kaum lesbar ist, lassen sich die eReader auch in der prallen Sonne problemlos nutzen. Das spezielle eInk-Display ermöglicht lesen wie auf Papier.
  • Weiterer Vorteil dieser Technologie: Sie ist extrem akkuschonend. Denn nur beim Umblättern wird Energie benötigt. Das trägt wesentlich zur langen Akkulaufzeit bei, die mehrere Wochen (!) ausmacht.

Bereits viele Einstiegs- und Mittelklasse-eReader bieten zudem weitere Vorteile:

  • Die Hintergrundbeleuchtung. Sie brauchen keine Leselampe, wenn Sie mit einem tolino abends im Zimmer oder im Zelt lesen wollen. Das ist nicht nur sehr komfortabel, sondern lockt auch deutlich weniger Insekten an, die im Urlaub oft zur lästigen Plage werden.
  • Die neuen Highend-eReader bieten sogar ein sogenanntes smartLight, das die Farbtemperatur wechselt: warmweißes Licht, das entspannt und nicht am Einschlafen hindert, und kühlblaues Licht, das dabei hilft, sich zu konzentrieren. Die Farbtemperatur wechselt entsprechend der Tageszeit.
  • Sie bestimmen, wie Sie lesen: Sie können sich Ihre Wunsch-Schriftart und die Schriftgröße, die Sie bevorzugen, einstellen.

tolino und alles für eReader bei Weltbild entdecken

Weltbild und tolino: Tipps für Reisen mit digitaler Lektüre

  1. Laden Sie bereits beim dem Kofferpacken ihre Bücherliste auf den tolino. Bequem zu Hause im WLAN einkaufen und aus der Cloud auf das handliche Geräte herunterladen. So haben Sie die Bücher verfügbar, wenn im Hotel das WLAN doch nicht im Zimmer vorhanden ist, oder „ruckelt“. Nicht immer klappt das login im Ausland. Außerdem sparen Sie Akku. Kaufen können Sie die eBooks entweder im vorinstallierten Shop über den eReader selbst. Oder Sie kaufen die eBooks über den PC und laden Sie dann auf den Reader. (LINK). Alle tolino Kunden können EPUB-eBooks überall im deutschen Buchhandel kaufen und auf dem tolino lesen. Sie sind nicht an einen Buchhändler gebunden.
  2. Je nach Reiseziel empfiehlt sich ein eReader mit Wasserschutz. Wenn Sie ans Meer oder den See fahren, sollten Sie ein entsprechendes Gerät wählen. Hier gibt es mehrere Modelle von tolino zur Auswahl, die auch mal einen Tauchgang oder Spritzwasser problemlos abkönnen. Greifen Sie zum tolino vision oder epos.
  3. Nicht nur Wasser, auch Sand und Sonne setzen den kleinen Geräten zu. Am besten eine Schutzhülle verwenden. Damit das empfindliche Display nicht bricht oder zerkratzt wird, sollte es einen Schutz haben. Displayfolie ist die erste Wahl, dazu eine Schutzhülle, die man sich im Wunschdesign schon für kleines Geld zulegen kann. Etwa ab 10 Euro gibt es für alle gängigen Lesegeräte Hüllen – die besseren Modelle bieten sogar eine Standfunktion. Für den Urlaub bieten sich feste Hüllen mit Klappdeckel an. Denn ein eReader muss einiges aushalten, eingequetscht im Rucksack zwischen Handtuch und Sonnenmilch oder in den Koffer gestopft oder er wird gar in die Gesäßtasche der Jeans geschoben!Wenn man gar nichts hat, hilft für den Start sogar ein Waschlapen, in den man das Gerät schiebt.
  4. Diebstahlschutz: Die neuen tolino eReader können dem Dieb das Leben schwer machen. Wie die gängingen Smartphones bieten sie einen Passwort oder Zahlenschutzcode.
  5. Direkter Draht: Denken Sie an das Ladegerät und die entsprechenden Adapter für den Stromanschluss, je nachdem in welches Land Sie reisen.
  6. Fortsetzung auf dem Handy lesen: Laden Sie sich vor der Reise die tolino App herunter und melden Sie sich mit Ihrem Weltbild-Konto an. Die Apps synchronisieren sich mit Ihrem Lesestand auf dem Buch und Sie können dort problemlos weiterlesen.
  7. Günstiger Lesestoff: eBooks sind in der Regel zwischen 10 und 20 Prozent günstiger als das gedruckte Buch, bei Weltbild gibt es sogar besonders günstige Weltbild ebooks, die nur dort erhältlich sind. Außerdem können tolino Nutzer auf das Onleihe-Angebot vieler Stadtbücherei zugreifen.

tolino-Gerätevergleich: Welcher tolino für wen?

Sie überlegen, welcher tolino für Sie passt? Weltbild hat die wichtigsten Infos übersichtlich hier im tolino Gerätevergleich zusammengestellt.

  1. Für Einsteiger: Wer einfach mal ausprobieren, aber nicht gleich viel Geld ausgeben will oder im Urlaub auch mit Dieben rechnet, startet am besten mit dem Einstiegsgerät tolino page. Es bietet alle wesentlichen eReading Funktionen. Augenschonendes Lesen mit speziellem eReading-Display, Platz für 2000 Bücher, verstellbare Schriftgröße, wochenlange Laufzeit und wenig Gewicht.

  2. Immer gut: die praktische Standardlösung: Der Allrounder tolino shine 3 mit vielen Komfortfunktionen, verstellbarer Schriftgröße, hochauflösendem Display und smartLight sowie Platz für 6000 eBooks.

  3. Cooles Gerät: die Premiumklasse Der tolino vision 4 HD bietet alles, was die zuvor genannten Geräte bieten, und zusätzlich wertvolle Komfortfunktionen wie die smartLight-Beleuchtung, bei der sich die Farbtemperatur an die Tageszeit anpasst sowie einen Wasserschutz, superschnellen Prozessor und perfektes Schriftbild.

  4. Für Vielleser, die besonderen Komfort und Größe schätzen Der XXL-eReader tolino epos mit 69 Prozent mehr Lesefläche als die herkömmlichen eReader und allen Premiumfunktionen.

Probieren Sie das digitale Lesen doch einfach mal aus. Die schönsten Wochen des Jahres bieten sich fürs Testlesen mit tolino an: tolino - Zeit für Geschichten.