WELTBILD und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK

Das "I make you sexy"-Kochbuch

Jetzt so günstig nur bei Weltbild!

Was schon Hunderttausende Teilnehmer von BodyChange® geschafft haben, können auch Sie schaffen: Abnehmen mit Genuss und ganz ohne Hunger. Star-Choreograf und TV-Moderator Detlef D! Soost präsentiert Ihnen in seinem Kochbuch die besten Rezepte zum Bestseller-Abnehmprogramm „10 Weeks BodyChange®“.

Zum Buch

Unser TIPP: Probieren Sie gleich die leckeren GRATIS-Rezepte aus! Sie werden überrascht sein, wie schnell und einfach die Gerichte zubereitet sind!

Bild Eier mit Speck,Rucola und tomaten

Eier mit Schinkenspeck, Rucola und Tomaten

Zutaten für 2 Personen

8 Cocktailtomaten
150 g Schinkenspeck
1/2 Bund Rucola
4 Eier
Salz, Pfeffer

  1. Tomaten waschen und halbieren. Schinkenspeck klein schneiden. Rucola waschen, trocken schütteln.

  2. Eier aufschlagen, verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Schinkenspeck in einer Pfanne anbraten. Wenn der Schinken knusprig ist, die vier verquirlten Eier hinzugeben und gut umrühren.

  4. Wenn das Ei gestockt ist, die Pfanne vom Herd nehmen und die Hälfte des Rucola unterheben.

  5. Das Ei mit der anderen Hälfte des Rucola und den halbierten Tomaten auf einem Teller anrichten.




    Zum Rezept-Download

Kohlrabi-Bratkartoffeln

Zutaten für 2 Personen

1 Kohlrabi
1 Zwiebel
2 EL Butterschmalz
50 g Speck/Schinken
Salz, Pfeffer

  1. Kohlrabi schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.

  2. Butterschmalz in einer Pfanne heiß werden lassen. Die Kohlrabischeiben in die Pfanne geben und anbraten.

  3. Temperatur etwas reduzieren und das Ganze mit viel Geduld garen (Kohlrabi brauchen länger als Kartoffeln, um weich zu werden).

  4. Zum Schluss erst die Zwiebel und nach ein paar Minuten den gewürfelten Speck/Schinken hinzugeben und alles nach Belieben würzen.

    Tipp: Eine leckere Variante: die Kohlrabischeiben vor dem Anbraten in Eigelb wenden.

    Zum Rezept-Download

Bild Kohlrabi
Bild Mediterrane Hähnchenschenkel

Mediterrane Hähnchenschenkel

Zutaten für 2 Personen

4 Hähnchenschenkel
3 EL Paprikapulver
1 EL Chiliflocken
Salz, Pfeffer
3 EL mediterrane Gewürzmischung
2 EL Olivenöl
2 Zucchini
2 Paprikaschoten
3 Lauchzwiebeln
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 EL Chili-Knoblauch-Öl
2–3 Zweige Rosmarin

  1. Hähnchenschenkel unter fließendem Wasser abwaschen und trocken tupfen. Danach in einen großen Gefrierbeutel legen und den Backofen auf 180 °C Umluft (220 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen.

  2. Paprikapulver, Chiliflocken, Salz, Pfeffer und 1 EL der mediterranen Gewürzmischung in einem Schälchen gut vermischen und dann in den Gefrierbeutel geben. Den Beutel gut verschließen, dabei ausreichend Luft im Beutel belassen, sodass eine Art Ballon mit Hähnchenschenkeln entsteht. Den Beutel samt Inhalt gut durchschütteln, damit sich die Gewürze auf den Hähnchenschenkeln verteilen.

  3. Den Boden einer Auflaufform mit Olivenöl bestreichen und die Hähnchenschenkel mit der Hautseite nach oben nebeneinander in die Form legen. Die Schenkel nun 20 Minuten im Backofen vorgaren und in der Zwischenzeit das Gemüse vorbereiten.

  4. Zucchini, Paprikaschoten und Lauchzwiebeln waschen, Paprika entkernen, Zwiebel schälen und alles in ca. 1–2 cm große Stücke schneiden. Knoblauch schälen, fein hacken und zum restlichen Gemüse geben. (Das Gericht kann nach Belieben auch mit Tomaten, Pilzen etc. zubereitet werden.)

  5. Die Auflaufform nach 20 Minuten aus dem Backofen holen, die Schenkel herausnehmen. Das Gemüse auf dem Boden der Form ausbreiten und anschließend Chili-Knoblauch-Öl, Salz, Pfeffer und die restliche mediterrane Gewürzmischung darübergeben. Das Ganze mit einem Löffel gut vermischen, dann die Hähnchenschenkel gleichmäßig auf dem Gemüsebett ausbreiten. Die Rosmarinzweige auf das Gemüse und neben die Schenkel platzieren und die Auflaufform für weitere ca. 30 Minuten in den Backofen schieben.

  6. Vor dem Servieren des Gemüses das Ganze noch einmal gut durchrühren.

    Tipp: Chili-Knoblauch-Öl kann man ganz leicht selbst herstellen: Getrocknete Chilis und frischen Knoblauch in gutes Olivenöl legen und alles einige Stunden ziehen lassen. Zeitnah verbrauchen.

    Zum Rezept-Download

12.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 14.99

9.95

In den Warenkorb
lieferbar

Eiköpf "Perfekt"

4 Sterne
(28)

9.99

In den Warenkorb
lieferbar