Fensterdeko

Fensterschmuck ist von drinnen und draußen ein toller Hingucker. Wir bieten Ihnen charmante Fensterdeko für jede Jahreszeit und jeden Geschmack. Viel Vergnügen beim Entdecken!

Ansicht:
Sortiert nach: Unsere Empfehlungen

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

1.60

In den Warenkorb
lieferbar

99.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 6.99

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

3.99

In den Warenkorb
lieferbar

7.99

In den Warenkorb
lieferbar

Fensterdeko: Die schönsten Ideen zum Fenster dekorieren

Was haben alle Häuser gemeinsam? Fenster! Und diese lassen sich vorzüglich mit den unterschiedlichsten Dekoartikeln verschönern. Dekoration für Ihre Fenster ist immer ein toller Hingucker – von innen und von außen. Das Schöne daran: Je nach Geschmack und Jahreszeit können Sie Ihre Fenster immer wieder neu dekorieren. Ob frühlingshaft als Dekoration zu Ostern oder stimmungsvolle Fensterdeko für die Weihnachtszeit – mit schönem Fensterschmuck setzen Sie bei der Gestaltung Ihres Heims gezielt Akzente. Viel Vergnügen beim Entdecken!

Inhaltsverzeichnis

Welche Fensterdekoration gibt es?

Beim Thema Fenster können Sie Ihrer Lust am Dekorieren freien Lauf lassen. Bei der Art der Fensterdekoration haben Sie die Wahl zwischen ganz unterschiedlichen Varianten.
Fensterdeko zum Hängen: so individuell wie Sie
Hängende Decken- und Fensterdekoration wie Windspiele und Klangspiele erzeugen wohltuende Sinnesreize auf allen Ebenen: Lichtreflexe, sanfte Töne und Bewegungen faszinieren uns immer wieder aufs Neue. Probieren Sie es doch einmal aus!

Fenstersticker: Deko zum Aufkleben
Fenstersticker sind kleine, selbsthaftende Fensterbilder. Sie halten nur durch Aufdrücken an glatten Flächen und lassen sich so einfach platzieren und genauso leicht wieder abziehen. So bleiben Sie flexibel und können die hübschen Motive immer wieder arrangieren. Mit Herbstlaub, Schmetterlingen, Blumen, Ostereiern oder weihnachtlichen Motiven dekorieren Sie Ihre Fensterscheiben stets passend zur Jahreszeit. Fenstersticker können zudem platzsparend aufbewahrt und mehrmals wiederverwendet werden. Sie sind auch für Kinder eine tolle Möglichkeit, Ihre Kreativität auszuleben und Ihre Kinderzimmer-Deko individuell zu gestalten.

LED-Fensterdeko: für leuchtende Momente

LED-Fensterschmuck ist an und vor jedem Fenster ein Blickfang. Bei uns im Weltbild Online-Shop finden Sie zahlreiche Formen und Motive. Die Auswahl reicht von beleuchteten Fensterbildern bis zu Lichterketten für Innen in den verschiedensten Varianten. Licht ist immer ein wirksames Mittel, um die Stimmung in einem Raum zu beeinflussen. Wenn es draußen dämmert und die Nacht heraufzieht, wirkt ein beleuchtetes Fenster besonders schön. Wenn Sie dekorative Beleuchtung am Fenster zum Hinstellen suchen, sind unsere Stimmungsleuchten das Richtige. Sie lassen sich schnell auf ein Fenstersims stellen und genauso schnell wieder entfernen. Umdekorieren ist so kinderleicht.

LED-Fensterdeko als Nachtlicht im Kinderzimmer
Kinder finden oft nicht so schnell in den Schlaf, wie Eltern sich das wünschen. Viele Jungen und Mädchen fühlen sich wohler mit einem
Nachtlicht, das sie durch die Dunkelheit begleitet. Hier eignen sich LED-Dekoleuchten am Fenster besonders gut. Denn auch wenn sie die ganze Nacht über leuchten, verbrauchen Sie nur sehr wenig Strom. Kombiniert mit einer Zeitschaltuhr, kann die Brenndauer der Dekoleuchte an Sonnenunter- und Sonnenaufgang angepasst werden. So verbraucht das Nachtlicht noch weniger Energie. Für Nachtlichter zum Hinstellen ist das Fensterbrett ein guter Platz.

Schlafzimmer: leuchtende Deko, oder nicht?
Sehr helle und womöglich blinkende Lichtobjekte sind weder im Kinderzimmer noch im Schlafbereich der Erwachsenen angebracht. Zumindest während der Schlafenszeit (besser etwas eher) sollten Sie ausgeschaltet werden. Sensible Menschen verzichten manchmal lieber ganz auf Elektrizität im Schlafzimmer. Schließlich sollen Sie in Ihrem Schlafgemach zur Ruhe kommen.
Dazu kann Fensterdeko in sanften Farben wie Weiß, Grau, Sand oder dezentem Blau, Lila oder Grün beitragen. Wie wäre es mit aufgehängten Lavendelsäckchen? Diese können Sie fertig kaufen, selbst aus gekauften Säckchen und getrocknetem Lavendel anfertigen oder alles – vom Säckchen bis zur Kordel – selbst herstellen, wenn Sie DIY mögen. Ob selbst gemacht oder nicht – dem duftenden Lavendel wird eine beruhigende und entspannende Wirkung nachgesagt: Er ist die ideale Heilpflanze für das Schlafzimmer.

Küche und Bad – welche Fensterdeko für funktionale Räume?

Badezimmer: ein idealer Ort für Fensterdeko
Deko-Objekte wie Fische, Muscheln, Seepferdchen, Schneckenhäuser oder Kombinationen mit Sand – diese maritimen Dekoelemente passen besonders gut ins Badezimmer, also zum Thema Wasser.
Auch Pflanzen machen sich gut im Bad. Sie sehen hübsch und frisch aus und mit ihrem Grün haben sie eine beruhigende und ausgleichende Wirkung auf uns. In hellen Bädern mit Tageslicht machen sich etwa Schwertfarn, Aloe, Tillandsien, Fensterblatt oder Bogenhanf gut. Ist weniger Licht vorhanden, gedeihen Pflanzen wie Zamie, Einblatt, Schusterpalme oder der Nestfarn besser. Als Fensterdeko stellen Sie Ihre Pflanzen einfach auf die Fensterbank oder hängen Sie sie in Hängetöpfen auf.

Kulinarische Fensterdeko Ideen für die Küche
Haben Sie schon einmal ein schwebendes Kräuterboard gesehen? So einen Küchengarten können Sie einfach und unkompliziert vor Ihrem Küchenfenster von der Decke hängen lassen. Dekorativ machen sich Kräuter aber auch in hübschen Blumentöpfen auf dem Fensterbrett. Egal, welche Variante Sie zur Fensterdekoration in der Küche wählen – mit frischen, leckeren Kräutern geben Sie Gerichten das besondere Etwas. Ebenfalls sehr dekorativ sind getrocknete Kräutersträuße, die vor dem Fenster herabhängen. Damit greifen Sie stilsicher das angesagte Dekothema Trockenblumen auf.

DIY-Ideen für eine individuelle Fensterdekoration

Wenn Sie gerne kreativ sind und Ihre eigene Dekoration gestalten, können Sie sich im Bereich Fensterdeko bestens ausleben. Sie sollten einzig darauf achten, dass die selbst gemachte Deko farblich und stilistisch zu Ihrer Einrichtung passt.
Diese DIY-Fensterdeko-Ideen gelingen ganz einfach und geben Ihrem Zuhause eine individuelle Note:

  • Runde Stickrahmen können Sie zweckentfremden, indem Sie bunte Lieblingsstoffe einspannen – anschließend an einem Faden vor dem Fenster aufhängen.
  • Girlanden mit aus Papier ausgeschnittenen Formen: Schmetterlinge, Ostereier, Weihnachtsmotive und vieles mehr: Die Papierausschnitte in gleichmäßigen Abständen an einen Faden kleben und hängend oder quer vor einem Fenster befestigen.
  • Fensterscheiben bemalen mit kunterbunten Fingerfarben: Das können schon kleine Kinder – Erwachsene können auch auf professionelle Glasstifte zurückgreifen und sich künstlerisch ausleben.
  • Fenstersims dekorieren: zum Beispiel mit einzelnen Blumen in hübschen Flaschen
  • Mit Klebeband (transparent oder als dekoratives Washi-Tape) können Sie alle nicht zu schweren Deko-Gegenstände an Fensterscheiben befestigen: Kunstblumen, Blätter, Schleifen, Kugeln, Wimpel und vieles mehr.
  • Für Näh-Fans bietet sich auch das Nähen von Fensterdeko an. Je nach Saison und Jahreszeit können genähte Sterne, Weihnachtsbäume, Wimpelketten, Herzen, Blumen, Ostereier oder -hasen als schmucke Innendeko Ihre Räume verschönern.

    Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und genießen Sie jeden Blick aus Ihren liebevoll dekorierten Fenstern.