Windspiele, Klangspiele, Dekohänger

Die schönsten Innendeko-Ideen gibt's bei Weltbild: Hier finden Sie Windspiele, Klangspiele und Dekohänger zur individuellen Gestaltung Ihres Zuhauses.

Ansicht:
Sortiert nach: Unsere Empfehlungen

Dekohänger "Happy"

4.5 Sterne
(16)

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

14.99

In den Warenkorb
lieferbar

14.99

In den Warenkorb
lieferbar

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

5.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 12.99

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 9.99

6.99

In den Warenkorb
lieferbar

12.99

In den Warenkorb
lieferbar

12.99

In den Warenkorb
lieferbar

12.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 6.99

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

29.99

In den Warenkorb
lieferbar

24.99

In den Warenkorb
lieferbar

8.99

In den Warenkorb
lieferbar

14.99

In den Warenkorb
lieferbar

10.99

In den Warenkorb
lieferbar

17.99

In den Warenkorb
lieferbar

26.99

In den Warenkorb
lieferbar

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

20.99

In den Warenkorb
lieferbar

27.99

In den Warenkorb
lieferbar

24.99

In den Warenkorb
lieferbar

24.99

In den Warenkorb
lieferbar

17.99

In den Warenkorb
lieferbar

12.99

In den Warenkorb
lieferbar

26.99

In den Warenkorb
lieferbar

Windspiele für Garten und Haus: Dekohänger für die Sinne

Erde, Wasser, Feuer und Luft – die vier Elemente faszinieren uns Menschen. Mit Deko-Elementen für den Innen- und Außenbereich lässt sich diese Faszination auch in den Alltag holen: mit einer Feuerschale, einem Springbrunnen oder auch mit vielseitigen Windspielen. Sie fangen das Element Luft ein und setzen es in immer neue faszinierende Bewegungen, optische Reize oder beruhigende Klänge um. Hängende Deko-Objekte wie Windspiele – ob als Klangspiel oder als stiller Dekohänger – erzeugen wohltuende Sinnesreize auf allen Ebenen: Lichtreflexe, sanfte Töne und Bewegungen ziehen uns immer wieder aufs Neue in ihren Bann. Windspiele können Ihren Innenbereich verschönern – zum Beispiel als Fensterdeko – oder als Gartendekoration eingesetzt werden.

Inhaltsverzeichnis

Sonnenfänger – das Spiel mit dem Licht

Sie fangen die Sonne ein und bewegen sich schon durch einen leichten Windhauch: Sonnenfänger! Diese Windspiel-Art besteht aus geschliffenem Glas und fängt die Sonnenstrahlen von früh bis spät ein. Die geschliffenen Facetten der Hängedeko brechen das Licht und erzeugen so lebendige Lichtreflexe in allen Farben des Regenbogens. Schon leichte Luftbewegungen reichen aus, um tanzende Lichtpunkte im ganzen Raum zu erzeugen. Voraussetzung für all dies ist natürlich, dass ein Sonnenfänger an einem Platz hängt, wo Sonnenstrahlen vorhanden sind. Ideal funktionieren sie als Deko vor Fenstern mit Ost, Süd oder Westausrichtung. Im Feng-Shui spielen die auch Suncatcher genannten Innendeko-Objekte eine wichtige Rolle. Indem sie das Licht der Sonne einfangen, soll Energie von draußen nach drinnen geleitet werden und dadurch im Haus eine harmonische Stimmung entstehen.

Traumfänger – träumen Sie schön!

Traumfänger – im englischen Dreamcatcher genannt – werden nach alter Tradition der Native Americans vor Fenstern im Schlafzimmer oder über Betten aufgehängt, um die Bewohner vor schlechten Träumen zu schützen. Auch hier handelt es sich um ein Windspiel, denn Traumfänger hängen frei und reagieren mit Bewegung auf Luftzug. Ihre runde Form erinnert an ein Spinnennetz, das böse Träume von Schlafenden fernhalten soll, aber für gute Träume durchlässig ist. Die angebrachten hängenden Federn sehen nicht nur bezaubernd aus, sondern sollen dafür sorgen, dass schlechte Träume bei Sonnenaufgang fortgetragen werden. Traumnetze in verschiedenen Größen und Farben sind eine zauberhafte Innendekoration, die Optik und spirituelle Bedeutung auf wunderbare Weise vereint.

Klangspiele – Wellness für die Seele

Mögen Sie sanfte Klänge? Dann ist ein Klangspiel als Fensterdeko das Richtige für Sie. Ein Klangspiel ist ein Windspiel, das Töne erzeugt. Viele Klangspiele bestehen aus Metallröhren, die kreisförmig an einer runden Scheibe aufgehängt sind. Die Metallröhren haben unterschiedliche Längen, wodurch jede beim Anschlagen eine andere Tonhöhe von sich gibt. Windspiele aus Metall für den Garten sind dabei meist aus wetterbeständigem Edelstahl. Aber auch Klangspiele mit Stäben aus Bambusholz, oder aufgehängten Glöckchen und Muscheln gibt es. Schon ein leichter Wind reicht aus, um ein Klangspiel zum Schwingen zu bringen. Dann entstehen bezaubernd sanfte Klänge, die zum Träumen und Entspannen einladen. Doch nicht nur dem Gehör, auch dem Auge schmeicheln sie durch ihre harmonische Optik. Im Außenbereich können Klangspiele zum Aufhängen auch gut an Terrassen-Überdachungen, Balkonen oder Bäumen angebracht werden.

Windspiel im Garten selber machen: Kennen Sie diese DIY-Idee?

Der Außenbereich ist besonders gut geeignet, um Windspiele aufzuhängen oder aufzustellen – denn hier weht immer ein Lüftchen. Egal, ob großer Garten oder kleiner Balkon: Platz für ein Windspiel gibt es immer. Neben hängenden Varianten gibt es auch Windspiele wie klassische bunte Windräder oder bezaubernde Tiermotiv-Stäbe, in den Boden oder ein Pflanzgefäß gesteckt werden können. Möchten Sie ein Windspiel selbst basteln? Das geht einfach und ist auch gemeinsam mit Kindern eine schöne Beschäftigung. Besonders beliebt zum Windspiel-Basteln sind leere Konservendosen.
Windspiel zum Hängen aus Konservendose basteln
Ein Windspiel für den Garten aus einer leeren Konservendose zu bauen, ist kinderleicht. Befolgen Sie einfach diese Schritte:

  • Eine leere, saubere Konservendose ohne Deckel nehmen und seitlich des Bodens zwei kleine Löcher bohren sowie in den Boden fünf Löcher bohren (eins in der Mitte und die anderen weiter am Rand)
  • Einen Aufhängedraht an den seitlichen Löchern befestigen, sodass er einen Bogen bildet
  • An einem ca. 20 cm langen Nylonfaden ein oder mehrere Glöckchen durch mehrmaliges Verknoten der Schnur befestigen – anschließend hübsche Glasperlen oder Holzkügelchen auffädeln (hier eignen sich auch hübsche Muscheln, wenn Ihr Herz für maritime Deko schlägt)
  • Auf diese Weise insgesamt 5 Fäden vorbereiten
  • Die Fäden von innen nach außen durch die Löcher im Dosenboden ziehen und in der Mitte bündeln
  • Die gebündelten Fäden zusammen durch eine ausreichend große Perle ziehen und verknoten.

    Ihr selbstgemachtes Windspiel können Sie von außen noch ganz nach Belieben verzieren: etwa anmalen, mit bunten Deko-Federn oder Treibholz-Stückchen bekleben – Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Schauen Sie doch einmal bei uns im Weltbild Online-Shop im Bereich Bastelbedarf vorbei und holen Sie sich kreative Anregungen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!