American Royals - Wer wir auch sind

Roman

Nichole Chase

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
18 Kommentare
Kommentare lesen (18)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "American Royals - Wer wir auch sind".

Kommentar verfassen
Du bist alles, was ich nicht bin. Und trotzdem will ich nur dich.

Die junge Madeline will die Welt verändern und schießt dabei gern mal über das Ziel hinaus. Als sie nach einer Rettungsaktion in Polizeigewahrsam genommen wird, hat ihr Vater,...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

Buch12.90 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6070762

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "American Royals - Wer wir auch sind"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    3 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    nuean, 16.09.2018

    Als eBook bewertet

    Eine wunderschöne Liebesgeschichte, mit Charakteren die ich sofort ins Herz geschlossen habe.
    Das Cover ist einfach nur traumhaft, die Farben, die Aufmachung einfach nur ein Hingucker und ich wollte dieses Buch sofort haben. Ich hatte viel Glück bei Netgalley und habe das Buch vom Lyx-Verlag zur Verfügung gestellt bekommen!
    Es geht um Madison die Tochter des US-Präsidenten, die zwar ihr Herz am rechten Fleck trägt, aber nicht unbedingt taktisch klug vorgeht. Eine geplante Rettungsaktion für Labortiere geht schief und Maddy wird festgenommen. Ihr Vater und deren Beraterin haben die Nase voll und Maddy muss ihre Sozialstunden bei einer Organisation ableisten, die Kriegsveteranen hilft. Dort muss sie mit Jake zusammenarbeiten, dem Sohn der Vizepräsidentin, den sie schon als Kind gekannt hat.
    Wie es in Liebesgeschichten so vorkommt, kommen sich die beiden näher, räumen Missverständnisse der Vergangenheit aus und versuchen die neuen Hürden zu überwinden, die das Leben ihnen stellt.
    Abwechselnd wird aus Maddys und aus Jakes Perspektive erzählt. Ich liebe das, denn so kann der Leser sich in beide hineinversetzten, kennt beide Gedanken und Gefühle und fiebert dem Happy End entgegen. Die Charaktere habe ich alle ins Herz geschlossen, Maddy ist einfach nur klasse, sie ist mitfühlend, stark, kämpft für ihre Überzeugungen, sie ist schlagfertig, liebevoll und setzt sich für andere ein. Obwohl sie die Tochter des Präsidenten ist, ist sie weder arrogant noch abgehoben, nein sie tut gutes und arbeitet hart. Auch Jake fand ich von Anfang an toll, er hat viel durchgemacht, wurde schwer verletzt und versucht es hauptsächlich seiner Mutter recht zu machen. Als er auf Maddy trifft gerät seine Welt aus den Fugen und es hat Spaß gemacht die beiden dabei zu begleiten, wie sie diese Welt wieder gerade zu rücken.
    Der Schreibstil hat mir auch sehr gut gefallen, er ist humorvoll, spannend, mitreißend und auch so emotional, dass ich schon mal ein Tränchen verdrückt habe. Innerhalb von 12 Stunden hatte ich dieses Buch inhaliert. Eine tolle Geschichte, ich freue mich schon sehr auf den zweiten Band und hoffe, dass auch dort Maddy und Jake noch einmal vorkommen!
    Fazit: Eine wunderschöne Liebesgeschichte, mit Charakteren die ich sofort ins Herz geschlossen habe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Julia M., 17.09.2018

    Als eBook bewertet

    Das Buch „American Royals – Wer wir auch sind“ hat mir sehr gut gefallen.

    Maddie ist die Tochter des Präsidenten und ist durch und durch ein guter Mensch, wenn auch etwas chaotisch. Sie arbeitet ehrenamtlich im Tierheim und versucht zusammen mit ihrer besten Freundin nebenbei noch die Tiere zu retten, die für Laborversuche eingesperrt werden. Im Gegensatz zu dem Sohn der Vizepräsidentin versucht sie ihren Kopf durchzusetzen und macht sich keine großen Gedanken um die Folgen. Jake dagegen steht unter dem Pantoffel seiner Mutter und macht alles, was sie von ihm verlangt, auch wenn es ihm auf die Nerven geht. Nun soll er auch noch für ein Projekt hinhalten und das zusammen mit Maddie. Jake ahnt nicht, dass die kleine Maddie von früher, zu einer Frau geworden ist, die ihm gefährlich werden könnte.

    Das Cover des Buches finde ich schlicht, aber dennoch sehr schön. Es ist eher dunkel gehalten und wirkt dadurch etwas unnahbar. Ich finde es passt jedoch gut zur Geschichte.

    Die Geschichte an sich ist sehr schön und wirkt auch sehr realitätsnah. Die Protagonisten Jake und Maddie habe ich sofort ins Herz geschlossen. Auch die anderen Charaktere fand ich toll dargestellt.
    Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und hat mich dadurch gleich an das Buch gefesselt, so dass ich es am liebsten gar nicht mehr weggelegt hätte. Auch der Erzählstil war sehr überzeugend. Ich hatte immer das Gefühl mitten im Geschehen zu sein und die Charaktere persönlich zu kennen bzw. in ihrem Körper zu stecken.
    Besonders positiv ist mir dabei die Einteilung der Kapitel aufgefallen. Sie waren von der Länge her meiner Meinung nach genau richtig und immer entweder aus der Sicht von Jake oder Maddie, was mir sehr gut gefallen hat. Auf diese Art und Weise hat der Leser einen besseren Einblick in die Gedanken und Gefühle beider Protagonisten aus ihrer eigenen Sicht heraus bekommen.
    Was mir außerdem sehr gut gefallen hat ist, dass das Buch nicht wie viele andere derzeit, fast ausschließlich die körperliche Nähe der Protagonisten beschrieben, sondern das Leben der beiden erzählt hat. Die Geschichte hatte somit viel Tiefgang aber auch ausreichend gefühlvolle stellen.

    Für mich ist das ein rundum gelungenes Buch!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „American Royals - Wer wir auch sind “

Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials

0 Gebrauchte Artikel zu „American Royals - Wer wir auch sind“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating