Chroniken der Schattenjäger, Clockwork Angel

Cassandra Clare

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
11 Kommentare
Kommentare lesen (11)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Chroniken der Schattenjäger, Clockwork Angel".

Kommentar verfassen
London, 1878. Ein mysteriöser Mörder treibt in den dunklen Straßen der Stadt sein Unwesen. Ungewollt gerät Tessa in den Kampf zwischen Vampiren, Hexenmeistern und anderen übernatürlichen Wesen. Als sie erfährt, dass auch sie eine Schattenweltlerin...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

Buch18.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5125365

Auf meinen Merkzettel
Nostalgische Bilderbuch-Klassiker (Weltbild EDIITON)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Chroniken der Schattenjäger, Clockwork Angel"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    13 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    kiara, 27.03.2011

    Als Buch bewertet

    ich bin ja ein riesen Fan von den chroniken der unterwelt und war deshalb auch sehr gespannt auf cassandra clares neue buchreihe. Und ich wurde nicht enttäuscht. Für alle die schon die chroniken der unterwelt kennen ist es besonders interressant, da man einiges über jace, isabelles und alecs vorfahren erfährt, die ihnen manchmal ziemlich ähnlich sind ;) Außerdem erfährt man auch, wie manche schattenjägerutensilien erfunden wurden. Für alle, die die chroniken der unterwelt nicht kennen ist dieses buch trotzdem zu empfehlen, denn es ist nicht notwendig die chroniken der unterwelt gelesen zu haben. Dieses buch vereint wieder einmal alles, was sich ein leser wünscht. Liebe, fantasie, witz und 'lebendige' figuren, die man schnell in sein herz schließt. Also leute: wenn ihr euch dieses buch kauft werdet ihr es nicht bereuen!
    P.S. Es ist auch wieder magnus banes dabei:) muss ich mehr sagen?;)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    17 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    s., 27.02.2011

    Als Buch bewertet

    Mir haben alle drei "City of..."-Bände sehr gut gefallen. Bei Clockwork Angel handelt sich um den ersten Band der "Chroniken der Schattenjäger“, der Vorgeschichte zu den "Chroniken der Unterwelt“. Zeitlich ist diese Reihe in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts angesiedelt, also eine historische Urban Fantasy-Story. Der Start der neuen Reihe hat mich leider etwas enttäuscht. Dem Roman fehlt es über weite Strecken einfach an Spannung. Das habe ich von den Chroniken der Unterwelt anders in Erinnerung. Vieles wird ellenlang und doppelt und dreifach erklärt, während manches, was mich brennend interessiert hätte, höchstens angekratzt wird. Natürlich will ich wissen, wie es weiter geht und werde deshalb auch ganz sicher die Trilogie beenden. Leseempfehlung? Vor allem für die junge, weibliche Leserschaft auf der Suche nach weiteren, mysteriösen Romanhelden und für Fans der Vorgängertrilogie!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ela, 28.02.2011

    Als Buch bewertet

    Ich fand das Buch sehr gut, obwohl mich Bücher aus dieser Zeit sonst kaum interessieren. Allerdings hatte ich die Chroniken der Unterwelt vorher gelesen und war daher sehr neugierig. Man erfährt viel über die Schattenjägerfamilien, und natürlich erzählt Tessa eine spannende Geschichte. Ein Mädchen mit einer erstaunlichen Gabe, von der sie nicht gewußt hat. Dazu zwei grundverschiedene jungen Schattenjäger, die ihr beide gefallen. Wem schenkt sie wohl ihr Herz?

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    C. S., 07.03.2012

    Als Buch bewertet

    mir hat dieses Buch sehr gut gefallen. Es ließ sich leicht lesen und ist auf jeder Seite zu 100% interessant. Da ich zuerst die "chroniken der unterwelt" gelesen habe, war mir klar, dass ich auch die Vorgeschichte lesen muss. Ich habe mir dieses Buch gekauft und hatte es innerhalb weniger Tage durchgelesen. Das Buch hat mich nicht enttäuscht. Im gegenteil, es hat mich sehr Überrascht. Es ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen. Freu mich schon auf die anderen Bände..

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anja B., 13.04.2013

    Als Buch bewertet

    dieses buch kann ich nur empfehlen. habe vorher schon die chroniken der unterwelt gelesen(obwohl das die vorgeschichte dazu ist),bin durch den im sommer erscheinenden film draufgestoßen. sehr spannende und fesselnd, die neugierde bleibt während der gesamten reihe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Melti, 10.09.2014

    Als Buch bewertet

    Alle die Chroniken der Unterwelt gelesen haben und diese Buchreihe lieben MÜSSEN ebenfals Chroniken der Schattenjäger lesen!!!

    INHALT: In diesem Buch geht es um die 16. jährige Tessa, welche aus New York nach London kommt um zukünftig bei ihrem Bruder zu wohnen, da ihre Eltern bei einem Unfall vor Jahren gestorben sind und ihre Tante, bei der sie wohnte, ebenfals gestorben ist. Doch in London erwartet sie nicht ihr Bruder, sondern zwei Frauen, die dunklen Schwestern genannt. Schließlich erfährt Tessa, dass sie kein normaler Mensch ist und die Welt, in der sie lebt, nicht die Welt ist, die sie glaubte zu kennen.

    MEINUNG: Dieses Buch ist so etwas von toll!! Anfangs hab ich nicht ganz Verstanden um was es geht und hatte so viele Fragen im Kopf. Doch dann als ich immer weiter las, konnte ich nicht mehr aufhören.

    FAZIT: Perfektes Buch für alle Fantasy Buch fans!!! Jedes sollte es lesen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Daniela, 09.03.2011

    Als Buch bewertet

    Unglaublich wie die Frau schreiben kann!!!
    Das Buch ist sicher zu vergleichen mit den City of Bones Büchern.
    Ich fand es so toll dass Magnus Bane wieder dabei war. Und auch andere Details wie das Elbenlicht. Eigentlich geht es um das selbe wie in die City of Bones Serie nur in einem anderen Zeitalter. Einfach super!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Melanie, 16.09.2013

    Als eBook bewertet

    Das Buch ist sehr gut geschrieben und absolut Fesselnd. Konnte es nicht mehr aus den Händen legen und habe es innerhalb nicht einer Woche durchgelesen. Kann es nur weiter empfehlen!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Janet, 11.07.2011

    Als Buch bewertet

    In Großen und Ganzen finde ich das Buch super.An manchen Stellen aber fand ich es ein wenig langeweilig.Ab Kapitel 12 fand ich es besonders spannend :-) Interessant fand ich,dass die Geschichte in London abspielt und nicht wie in den "City of..."-Bücher in den Vereinigten Staaten. Manche Sachen sind noch ungeklärt,wie z.B. wer Tessas Eltern wirklich waren und warum ,,der Magister" sie "erschaffen" hat,daher hoffe ich,dass es eine Fortsetzung dieses Buchen bald erscheinen wird.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Jennifer K., 02.03.2016

    Als Buch bewertet

    Inhalt:

    Londons Unterwelt mag gefährlich sein - doch die Liebe ist die gefährlichste Macht von allen.

    Die sechzehnjährige Tessa sollte sich eigentlich darauf konzentrieren, ihren verschwundenen Bruder zu suchen - und nicht, sich in zwei Jungen gleichzeitig zu verlieben. Während in Londons Straßen nach Einbruch der Dunkelheit finstere Kreaturen umherschleichen, verstrickt Tessa sich immer tiefer in ein gefährliches Liebesgeflecht. Und schon bald braucht sie all ihre Kräfte, um nicht nur ihren Bruder zu retten, sondern auch ihr eigenes Leben.


    Fazit:

    Der Schreibstil von Cassandra Clare und auch die Vorgeschichte zu Die Chroniken der Unterwelt ziehen einen magisch in den Bann. Es bleibt spannend bis zur letzten Seite, absolut magisch, mystisch und geheimnisvoll. Eine meiner absoluten Lieblingsreihen. Und ich bin auch sehr froh alle Teile noch mit dem alten Cover zu besitzen, da mir das neue leider überhaupt nicht gefällt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Chroniken der Schattenjäger, Clockwork Angel“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating