Das Salz der Erde

Daniel Wolf

Durchschnittliche Bewertung
5 Sterne
29 Kommentare
Kommentare lesen (29)

5 von 5 Sternen

5 Sterne23
4 Sterne6
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0
Alle 29 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Das Salz der Erde".

Kommentar verfassen
Von Liebe, Freiheit und weißem Gold: Der Sohn eines Leibeigenen wird zum Kämpfer für die Freiheit...
...
Das Salz der Erde, Daniel Wolf

Buch 9.99

In den Warenkorb
Bestellnummer: 5599667 Lieferbar
Auf meinen Merkzettel

Buch dabei = portofrei

Für portofreie Lieferungen:
Buch oder eBook mitbestellen!
Mehr Informationen

Ihre weiteren Vorteile

  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Ebenfalls erhältlich

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Das Salz der Erde"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
  • relevanteste Bewertung zuerst
  • hilfreichste Bewertung zuerst
  • neueste Bewertung zuerst
  • beste Bewertung zuerst
  • schlechteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • alle
  • ausgezeichnet
  • sehr gut
  • gut
  • weniger gut
  • schlecht
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    45 von 50 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    elke g., 01.07.2013

    Den Namen des Autors sollte man sich merken! Ich fand das Buch ganz große Klasse!!! Ich mag solche "Monster";die mehr als1000 Seiten umfassen, sehr .Nicht eine einzige Seite war langweilig, sondern immer spannungsgeladen und wunderbar geschrieben. Allerdings bin ich auch froh, bei all den Ungerechtigkeiten, die die Menschen damals erleiden mussten, nicht diesem Zeitalter gelebt zu haben. Ich hoffe sehr, dass der Schriftsteller weiterhin solche herrlichen Werke zu Papier bringt!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    28 von 34 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    w., 20.06.2013

    hallo , ich kann dieses buch nur empfehlen, wer sich für das mittelalter interesiert , komm voll auf seine kosten , man leidet mit den menschen im buch richtig mit .

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    24 von 28 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    KT, 11.07.2013

    Wer Ken Follet mag, den wird auch dieses "Mammutwerk"von Daniel Wolf begeistern. Dabei ist dieser historische Roman kein "Abklatsch" von "Die Säulen der Erde" oder "Die Pfeiler der Macht" etc., sondern ein insgesamt sehr gelungenes Werk, das man - einmal angefangen - nicht mehr weglegen möchte!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    21 von 27 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katharina G., 13.07.2013

    Schade - ich hätte gerne noch weiter gelesen!
    Das ist ein Autor, den man sich unbedingt merken muß.
    Das Buch ist spannend, sehr gut recherchiert und liest sich wie ein Krimi. Ich mag diese Bücher, die sich toll lesen lassen und aus denen man auch noch was lernt, ohne es zu merken!
    Ich finde, daß dieses Buch die 5 Sternchen wirklich verdient!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    14 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elvira, 24.02.2014

    Auf den ersten Blick ist es ja ein dicker Wälzer,aber mir ist die Zeit beim Lesen niemals lang geworden, denn ich war von Anfang an von diesem Buch gefangen genommen und ich habe 1148 Seiten lang mit Michel de Fleury gelebt, gekämpft, gelitten und geliebt!
    Ich hätte gerne noch weitergelesen, denn dieser Roman ist spannend, ergreifend und unterhaltsam.
    Beim Lesen tauchte ich regelrecht ins Mittelalter ein und mir kam es manchmal vor,als würde ich die Geschichte als Bürgerin dieser Stadt direkt miterleben.
    Dem Autor ist hier perfekt gelungen das mittelalterliche Leben mit seinen vielfältigen Gefahren in dieser Stadt vor dem inneren Auge lebendig werden zu lassen.
    Ich finde, dass es ein sehr gut gelungener Roman ist, in dem historisch belegte Fakten und Fiktion sehr gut und vor allem glaubwürdig miteinander verknüpft wurden. Da merkt man, dass der Autor umfangreich recherchiert hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Arietta, 30.07.2014

    Man taucht ab ins 12. Jahrhundert , Bildstark , rasand , bittersüß
    mit tragischer Note. Er verleiht seinen Progonisten Körper und Seele.
    Facetten reich und Anspruchsvoll ! Schreibt er sich in die Herzen der
    Leser.Er schreibt sich in die Herzen der Leser .

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sandra, 17.10.2013

    Fantastischer Bestseller! Spannend, bewegend, unterhaltsam von der ersten bis zur letzten Seite. Die meisten Herren, Fürsten und Bischöfe, die in der Geschichte auftreten, haben tatsächlich gelebt. Der Roman spielt sich im Hochmittelalter ab. Beim Lesen wird man so in den Bann gezogen, man bekommt das Gefühl selbst mitten im Geschehen zu sein.Sehr empfehlenswert!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Angela von Holzen, 14.07.2013

    Tolles Buch, leider nach 3 Tagen schon gelesen, ich mag historische Romane sehr gerne die gut recherchiert sind!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dani, 12.11.2013

    Ein wunderbar farbenprächtiges Mittelalter-Epos über Liebe, Freundschaft und vor allen Dingen Freiheit. 19 Jahre lang begleitet man den Kaufmann Michel auf seinem beschwerlichen Lebensweg. Man leidet mit ihm, liebt mit ihm und lebt mit ihm seinen großen Traum: das Erlangen der Freiheit für seine Heimatstadt Varennes. Seine Feinde sind mächtig und schrecken auch vor Mord nicht zurück. Krieg und Seuchen tun ihr übriges um Michel und seine Freunde zu zermürben. Wird es ihnen dennoch gelingen den Traum von Freiheit zu erlangen?

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Karin B., 29.07.2013

    Finde diesen Roman sehr fesselnd geschrieben, da ich Mittelalter-Romane-Fan bin.
    Hoffe es kommt noch mehr. Füge Herrn Wolf nun zu meinen Lieblingsschriftstellern hinzu. Also unbedingt lesen, man möchte nicht mehr aufhören.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Das Salz der Erde“

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating