Demon Road - Finale infernale

Derek Landy

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Demon Road - Finale infernale".

Kommentar verfassen
mit Schutzumschlag, Prägung, Spotlack und Leseband

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch18.95 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 93899847

Auf meinen Merkzettel
Nostalgische Bilderbuch-Klassiker (Weltbild EDIITON)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Demon Road - Finale infernale"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    Büchersüchtiges Herz, 05.06.2018

    INHALT:
    Amber ist nun die neue Stellvertreterin des leuchtenden Dämons Astaroth und ihre Aufgabe ist es auf der Demon Road die Tribute für ihren neuen Chef einzusammeln.
    Somit haben wir nun einen Rollentausch, denn Amber ist nun der Jäger und unter anderem auch ihre Eltern die Gejagten. Gemeinsam mit Milo ist sie wieder unterwegs.
    Wird es ihr endlich gelingen ihre skrupellosen Eltern zur Rechenschaft zu ziehen?

    MEINUNG:
    Nachdem ich die ersten beiden Bände bereits schon gelesen hatte, war ich natürlich auf den Abschluss dieser Trilogie sehr gespannt. Das Cover ist im Stil der Vorgänger gehalten und rundet die Serie gut ab.
    Wie schon in den beiden Vorgängerbänden ist der Schreibstil leicht verständlich und es herrscht ein guter Lesefluss.
    Nur der Einstieg war leider etwas schleppend, man kam irgendwie nur mühselig voran, alles zieht sich etwas.
    Im weiteren Verlauf des Buches bekam die Geschichte dann aber glücklicherweise noch mehr Schwung.
    Wie schon in den Vorgängerbänden stehen wieder Amber und Milo im Mittelpunkt der Geschichte.
    Ich fand es gut, dass einige Charaktere, die man schon aus den anderen Bänden kennt, auch wieder im finalen Teil aufgetaucht sind.
    Zum Ende hin wurde es dann leider nochmal etwas traurig (warum, verrate ich euch natürlich nicht, das müsst ihr selbst nachlesen) und die Trilogie kam schließlich zu einem tollen Finale.

    FAZIT:
    Trotz etwas schleppendem Einstieg ingesamt ein toller Abschluss, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

    Rockt sein Herz mit 4 von 5 Punkten!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Demon Road - Finale infernale “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Demon Road - Finale infernale“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating