Detective Jay Hunter Band 1: Vertraute Gefahr, Michelle Raven

Detective Jay Hunter Band 1: Vertraute Gefahr

Roman

Michelle Raven

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
10 Kommentare
Kommentare lesen (10)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Detective Jay Hunter Band 1: Vertraute Gefahr".

Kommentar verfassen
Die Bibliothekarin Autumn will ihre schreckliche Vergangenheit hinter sich lassen und wagt deshalb einen Neuanfang als Rangerin im Arches National Park in Utah. Gleich am ersten Tag verletzt sie sich jedoch und bleibt hilflos in der Wildnis...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.95 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5200251

Auf meinen Merkzettel
Küsten-Krimis (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Detective Jay Hunter Band 1: Vertraute Gefahr"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    12 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Susanne K., 02.11.2010

    Spannung und Romantik wunderbar vereint.Habe dieses Buch innerhalb von 2 Tagen gelesen und bin begeistert von der Schreibweise der Autorin.Ideal zum abtauchen aus dem Alltag.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    6 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Viktoria, 08.08.2012

    Das erste, dass mir auffiehl, war das Wort "Krabbelviecher" - und ich gebe zu, das hat mir gut gefallen. Denn auch mir wäre das Wort in dieser Situation eingefallen. - Das ist natürlich auch der Vorteil, wenn die Autorin die gleiche Muttersprache spricht und die Bücher nicht erst übersetzt werden müssen. Wahrscheinlich geht bei der Übersetzung oft einiges verloren.
    Autumn kämpft damit, , ihre Vergangenheit zu bewältigen und stößt Shane dabei mehrmals zurück. Der aber lässt sich nicht abschrecken - wundert sich allerdings ein bisschen zu oft, warum sie so reagiert. Liebe macht wohl nicht immer blind, sondern manchmal auch etwas begriffsstutzig. Ein kleiner Wermutstropfen, der aber von allen weiteren sympathischen Figuren in diesem Buch wieder gut gemacht wird.
    Das Buch ist gut schrieben, an den richtigen Stellen tragisch, am Ende beinahe grausam, spannend und herrlich romantisch!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    7 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    KiWi, 30.08.2011

    Dies war das erste Buch dieser Autorin und ich muss sagen: Es geht auch ohne Vampire. Ich fand die Story sehr schlüssig und fließend. Allerdings hätte ich mir noch ein bisschen mehr Spannung gewünscht. Es war alles in allem sehr vorhersehbar. Trotzdem kann ich dieses Buch als leichte Wochenend- oder Ferienlektüre empfehlen. Mir hat es gut gefallen. Es war spannend und prikelnd zugleich.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    jennifer, 09.02.2011

    wenn man das buch liest sollte man das schlafen lassen.
    das buch ist der hammer. meiner meinung das beste bis jetzt von ihr. es ist schwer sich von dem buch zu lösen und man sollte es erst gar nicht versuchen.
    weiß noch nicht wie ich die zeit bis juli überstehen soll. schließlich kommt da erst der nächste band der hunter serie. dieses mal mit clint. freue mich schon darauf.

    ich kann das buch allen nur empfehelen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    nora, 11.04.2011

    Ich kann mich nur den positiven Meinungen anschließen... Hatte das Buch innerhalb von einem Tag durch. :) und war begeistert. Die Schreibweise der Autorin ist einfach super und ich freue mich schon auf die Geschichte von Clint... Hach wie soll ich das lage Warten aushalten. :) also ich kann es nur weiter empfehlen...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    0 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    sabrina, 17.12.2013

    kann mich meinen vorrednern nur anschließen,dieses buch der hunter reihe ist spannend wie alle anderen bücher auch,konnte es nicht aus der hand legen,es ist sehr flüssig und spannend geschrieben,hatte es nach 3 tagen durch,die mischung aus spannung und liebe mit einem schuß erotik stimmt einfach von anfang bis ende,kann diese buch reihe,es gibt ja noch mehr geschwister;-)nur weiterempfehlen,für alle die thriller und erotik mögen werden dieses buch lieben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sunshine 03, 06.02.2011

    Das Buch ist einfach klasse, ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Es ist sehr spannend und es bleibt das ganze Büch über so. Freu mich auf den nächsten Teil

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Saphira, 27.06.2011

    Super!!! Hab das Buch ratz fatz ausgelesen. Spannung, Liebe & Erotik ... Hab mir gleich das nächste Buch aus der Hunter-Reihe bestellt. Kann ich nur empfehlen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Annika, 27.02.2011

    Toll, toll, toll. Habe selten ein Buch so schnell gelesen wie dieses. Spannung, Liebe Erotik...einfach genial.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    3 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Martha B., 27.04.2013

    Michelle Raven heißt in Wirklichkeit Michaela Rabe und ist eine deutsche Autorin, die ihre Originalschauplätze in den USA auch selbst besucht hat, um sie authentisch beschreiben zu können.
    Mir gefällt ihr Schreibstil gut. Die Idee, den Roman in einem Naturpark spielen zu lassen und die Beschreibung der faszinierenden Kulisse haben den Ausschlag für mich gegeben, dieses Buch zu kaufen.
    Wäre es in der Mitte des Romans nicht zu einigen Längen gekommen, in denen nicht viel passiert und die Liebesgeschichte nur so dahinplätschert, hätte ich der Autorin für ihre Bemühungen gern die beste Wertung gegeben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Detective Jay Hunter Band 1: Vertraute Gefahr “

0 Gebrauchte Artikel zu „Detective Jay Hunter Band 1: Vertraute Gefahr“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating