Die amerikanische Erfahrung, oder: Weshalb Marcel Duchamp in New York Werke ausstellen konnte, die keine Kunst sind.

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
In Paris hätte Marcel Duchamp um das Jahr 1916 keines seiner Readymades ausstellen können - schon seine Malerei war dort auf Widerstand gestoßen. In New York war die Ausstellungspraxis für solche Experimente offen und er konnte mehrfach seine innovativen...
lieferbar

Bestellnummer: 83649029

Buch48.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar

Bestellnummer: 83649029

Buch48.00
In den Warenkorb
In Paris hätte Marcel Duchamp um das Jahr 1916 keines seiner Readymades ausstellen können - schon seine Malerei war dort auf Widerstand gestoßen. In New York war die Ausstellungspraxis für solche Experimente offen und er konnte mehrfach seine innovativen...

Andere Kunden kauften auch

Kommentar zu "Die amerikanische Erfahrung, oder: Weshalb Marcel Duchamp in New York Werke ausstellen konnte, die keine Kunst sind."

Weitere Empfehlungen zu „Die amerikanische Erfahrung, oder: Weshalb Marcel Duchamp in New York Werke ausstellen konnte, die keine Kunst sind. “

0 Gebrauchte Artikel zu „Die amerikanische Erfahrung, oder: Weshalb Marcel Duchamp in New York Werke ausstellen konnte, die keine Kunst sind.“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar