Die Bewußtseinsform bei normalpsychologischen Affekttaten: Ein Vorsatzproblem?

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
In dieser Arbeit wird die bisher wenig gestellte Frage nach dem Vorliegen des kognitiven Elements auf Tatbestandsvorsatzebene untersucht. Dabei wendet sich der Autor konkret gegen die in Literatur und Rechtsprechung vorherrschende Fiktion der Lehre vom...
lieferbar

Bestellnummer: 78568029

Buch42.95
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar

Bestellnummer: 78568029

Buch42.95
In den Warenkorb
In dieser Arbeit wird die bisher wenig gestellte Frage nach dem Vorliegen des kognitiven Elements auf Tatbestandsvorsatzebene untersucht. Dabei wendet sich der Autor konkret gegen die in Literatur und Rechtsprechung vorherrschende Fiktion der Lehre vom...

Andere Kunden kauften auch

Kommentar zu "Die Bewußtseinsform bei normalpsychologischen Affekttaten: Ein Vorsatzproblem?"

Weitere Empfehlungen zu „Die Bewußtseinsform bei normalpsychologischen Affekttaten: Ein Vorsatzproblem? “

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Bewußtseinsform bei normalpsychologischen Affekttaten: Ein Vorsatzproblem?“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar