Die Elite - Spark

Vivien Summer

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
7 Kommentare
Kommentare lesen (7)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne4
4 Sterne3
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 7 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Elite - Spark".

Kommentar verfassen
Willkommen in der High Society!

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch7.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 89910447

Auf meinen Merkzettel
Nostalgische Bilderbuch-Klassiker (Weltbild EDIITON)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die Elite - Spark"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Susanne G., 24.06.2017

    Als eBook bewertet

    Cover
    Das Cover zeigt für mich Malia, und ist mit dem Dunklen Hintergrund und wie es scheint dem Inneren Licht ein absolut gelungener Eyecatcher. 😍💖



    Schreibstil
    Die Autorin Vivien Summer hat einen süchtig machenden Schreibstil in dieser Geschichte, der mich die Seiten nur so inhalieren ließ.
    Denn erstens sind die Protagonisten sehr interessant und stecken voller Überraschungen und Geheimnisse und zweitens Spannung.💖

    Ich liebe den Auftakt und freu mich auf mehr von ihr. Denn diese Reihe ist einfach nur sehr gelungen mit den Spezialkräften die manche Menschen ausbilden können, um die perfekte Armee darzustellen.




    Meinung
    Wenn Dein Element sich bemerkbar macht...

    Dann sind wir bei er 17- Jährigen Malia Lawrence die in Haven wohnt, deren Hauptstadt New Florida ist.
    Malia ist froh wenn sie ihren Schulalltag meistert und hält sich lieber fern von den blicken anderer. Am liebsten ist sie mit ihrer besten Freundin Sara zusammen und schaut Filme oder unterhält sich über die Elite, deren Mitglieder aller besonderen Fähigkeiten haben, wie zum Beispiel Christopher Collins.
    Denn der sieht nicht nur Atemberaubend gut aus, sondern lässt auch, Malias Herz schneller schlagen.

    Aber eines Morgens beim halbjährlichen Bluttest wo in jedem Bezirk durchgeführt wird, werden die Menschen getestet. Denn seit ihrer Geburt bekommen die Menschen ein Serum verabreicht das im Alter zwischen 15- 20 Jahren eine Mutation der Gene hervorrufen soll und man in dem Fall einem der Vier Elemente zugeordnet werden kann.

    Denn genau das war Maxwell Longfellows Plan, der Präsident von New America. Eine Armee von Menschen aufzustellen, die ihn unbesiegbar machen und ihm zu Diensten sind. Das einzige was er bei seinem Experiment nicht wirklich bedacht zu haben scheint, ist das es zwar eine Mutation gibt, aber jeder seinen ganz eigenen Charakter und vor allem Willen hat.

    Nun Maila wünscht sich heimlich von einer Mutation ausgeschlossen zu sein, da ihre Schwester schon daran starb. Und auch auf die Extras die man bekommt wenn man eine Auserwählte ist verzichtet sie liebend gern. Nur ausgerechnet sie, ist eine der Elite und leider keine Wasser Elementarierin, sondern eine des Feuers wie Chris und als wäre dies nicht schon genug an Infos bekommt sie ihn auch noch als Ausbilder.
    Ein Katz und Maus Spiel beginnt zwischen den beiden.
    Denn er ruft nicht nur gemischte Gefühle in ihr hervor, sondern scheint sie auf der einen Seite erbarmungslos zu drillen und auf der anderen macht er sich Sorgen. Ein absolutes Wechselbad der Gefühle das mich als Leser nicht mehr losgelassen hat. Denn es widerspricht sich selbst, das er so schnell seine Gefühle ändert und das wirft die Frage auf, weshalb macht er das?
    Steckt etwas dahinter das viel bedrohlicher sein könnte...

    Fragen über Fragen und Stückweise erfährt man mehr und ich kann nur schreiben... SUCHTFAKTOR!!!


    Fazit
    SUCHTFAKTOR!!!😍💖
    Absolut gelungener Einstieg in die Reihe!!

    Elementare und ihre Kraft. Geheimnisse und Bedrohungen und jede Menge Spannung erwarten hier den Leser. 💖

    Die Reihenfolge

    - Spark (Die Elite 1)
    - Fire (Die Elite 2)
    - Blaze (Die Elite 3)
    - Dust (Die Elite 4) (Vö. August 2017)

    5 von 5 Sternen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sonja, 04.02.2017

    Als eBook bewertet

    Inhalt: Malia möchte eigentlich nur ein normales Leben führen. Als aber bei einem Gentest herauskommt, dass sie die Gabe hat, ein Element zu beherrschen ist die Normalität für sie Geschichte. Von einen Tag auf den anderen gehört sie zur sogenannten Elite, den Soldaten, die dazu ausgebildet werden, ihre Heimat zu beschützen. Bald schon steht sie im Fokus der Aufmerksamkeit. Und ausgerechnet Schulschwarm Chris wird zu ihrem Ausbilder. Der Junge, in den sie seit Jahren heimlich verliebt ist.

    Meinung: Dieses Buch konnte mich von Anfang an überzeugen. Die Autorin hat hier eine perfekte andersartige Welt erschaffen, in der durch Genmanipulation besondere Kinder erschaffen wurden. Kinder, die die Gabe haben, ein Element zu beherrschen. Diese bekommen von der Regierung alles was sie sich wünschen und werden in die High Society aufgenommen. Dafür werden sie allerdings auch zu Soldaten ausgebildet.
    Im Mittelpunkt von „Spark – Die Elite 1“ steht Malia, die auf keinen Fall zur Elite gehören möchte. Allerdings hat sie hierbei natürlich keine Wahl, nachdem das Gen bei ihr festgestellt wurde. In ihrer harten Ausbildung trifft sie auf Schulschwarm Chris, der zu ihrem Ausbilder wird. Das Geplänkel und die Gefühle zwischen den beiden haben mir sehr gut gefallen. Während Malia sich hierbei meist zurückhaltend verhält, flirtet Chris intensiv mit ihr, scheint jedoch selbst vor seinen Gefühlen Angst zu haben. Und gerade das macht es so spannend, da es eben ein Auf und Ab der Gefühle zur Folge hat.
    Malia mochte ich in ihrer Art sehr gerne. Sie ist das nette Mädchen von nebenan, das einfach nur ihr Leben leben möchte. Sie ist am Anfang des Buches eigentlich eher durchschnittlich, hat eine beste Freundin und ihre Familie, aber das war’s dann auch. Ich fand es sehr angenehm, mal keine Protagonistin zu haben, die in allem perfekt ist, sondern eben eher herrlich normal. Im Laufe des Buches zeigt sie allerdings des Öfteren, dass noch mehr in ihr steckt.
    Chris hingegen ist ein Womanizer und Schwarm der ganzen Schule. Ihn kann ich ehrlich gesagt immer noch nicht richtig einschätzten, aber gerade das macht den Reiz dieser Figur ja aus.
    Die Geschichte ist sehr spannend und die angehenden Soldaten haben bald mehr zu bewältigen als „nur“ ihre Ausbildung.
    Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Band dieser Reihe, denn am Ende gab’s hier einen fiesen Cliffhanger.

    Fazit: Spannendes Jugendbuch, mit einer herrlich normalen Hauptfigur und einer tollen Geschichte. Ich freue mich schon sehr auf den 2. Band dieser Reihe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Elite - Spark“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating