Die Kommerzialisierung von Persönlichkeitsrechten Verstorbener.

Eine Untersuchung der Rechtsfortbildung durch den Bundesgerichtshof in den Marlene-Dietrich-Urteilen vom 1. Dezember 1999. Dissertationsschrift
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Der BGH hat in zwei Urteilen vom 1. Dezember 1999 erstmals entschieden, dass die Befugnisse, die mit den vermögenswerten Teilbereichen von Persönlichkeitsrechten verbunden sind, auf die Erben des verstorbenen Rechtsträgers übergehen. Damit ist es dem...
lieferbar

Bestellnummer: 1820833

Buch86.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar

Bestellnummer: 1820833

Buch86.00
In den Warenkorb
Der BGH hat in zwei Urteilen vom 1. Dezember 1999 erstmals entschieden, dass die Befugnisse, die mit den vermögenswerten Teilbereichen von Persönlichkeitsrechten verbunden sind, auf die Erben des verstorbenen Rechtsträgers übergehen. Damit ist es dem...

Kommentar zu "Die Kommerzialisierung von Persönlichkeitsrechten Verstorbener."

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Die Kommerzialisierung von Persönlichkeitsrechten Verstorbener. “

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Kommerzialisierung von Persönlichkeitsrechten Verstorbener.“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
  • Ratenzahlung möglich