Helfen Sie uns den Weltbild Shop noch besser zu machen!

Wir arbeiten daran, Ihnen das bestmögliche Einkaufserlebnis zu bieten. Sie können uns dabei unterstützen, indem Sie uns erlauben, pseudonymisiert Nutzerdaten zu erheben. Außerdem wollen wir Ihnen die Möglichkeit bieten, Ihre Lieblingsprodukte auch auf anderen Webseiten per Anzeige zu shoppen. Darüber hinaus arbeiten wir mit Suchmaschinen zusammen, die bei bestimmten Suchbegriffen Anzeigen mit für Sie passenden Produkten ausspielen. Durch die Zusammenarbeit mit sozialen Netzwerken können wir Ihnen in Ihrem Feed Content und Produkte anzeigen, die Ihren Interessen entsprechen. Für das optimale Einkaufserlebnis empfehlen wir Ihnen, uns durch Klick auf "Zustimmen" die Erlaubnis für Cookies zur Shop Verbesserung und zur Bereitstellung relevanten Contents zu geben. Reichen Ihnen bereits die gundlegenden Funktionen der Webseite aus, so können Sie hier ablehnen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Zustimmen

Die Prinzipien der Kriegspropaganda

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
In der Moderne mußten die Kriegsfürsten immer darauf bedacht sein, ihre Expansionspolitik der eigenen Bevölkerung als humanitäre oder defensive Notwendigkeit schmackhaft zu machen. Bis heute hat sich daran nichts geändert: "Sadam Hussein verfügt über ein...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 62020576

Buch14.80
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 62020576

Buch14.80
In den Warenkorb
In der Moderne mußten die Kriegsfürsten immer darauf bedacht sein, ihre Expansionspolitik der eigenen Bevölkerung als humanitäre oder defensive Notwendigkeit schmackhaft zu machen. Bis heute hat sich daran nichts geändert: "Sadam Hussein verfügt über ein...
Kommentar zu "Die Prinzipien der Kriegspropaganda"
Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    6 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    kvel, 30.03.2015 bei Jokers bewertet

    Parallelen sind klar erkennbar.

    Die Autorin erläutert ihre Ausführungen über die Prinzipien der Kriegspropaganda anhand folgender Kapiteleinteilung:

    1. Wir wollen keinen Krieg.
    2. Das feindliche Lager trägt die alleinige Schuld am Krieg.
    3. Der Feind hat dämonische Züge.
    4. Wir kämpfen für eine gute Sache und nicht für eigennützige Ziele.
    5. Der Feind begeht mit Absicht Grausamkeiten.
    Wenn uns Fehler unterlaufen, dann nur versehentlich.
    6. Der Feind verwendet unerlaubte Waffen.
    7. Unsere Verluste sind gering, die des Gegners aber enorm.
    8. Unsere Sache wird von Künstlern und Intellektuellen unterstützt.
    9. Unsere Mission ist heilig.
    10. Wer unsere Berichterstattung in Zweifel zieht, ist ein Verräter.

    Das Besondere:
    Die Autorin zeigt die angewandten Propaganda-Techniken nicht nur für eine Kriegspartei, sondern von beiden (oder allen) beteiligten Kriegsgegnern.

    Beispiele:
    Kap. 4: "Wir kämpfen für eine gute Sache und nicht für eigennützige Ziele":
    "Triebfeder des Krieges ist in der Regel der Wille zur geopolitischen Vorherrschaft verbunden mit ökonomischen Interessen. Für die öffentliche Meinung darf das jedoch nicht transparent gemacht werden. Nun können moderne Kriege, im Gegensatz etwa zu den Kriegen Ludwig XIV., nur mit Zustimmung der Bevölkerung geführt werden - und sei es, weil die Parlamente wenigstens im Prinzip für eine Kriegserklärung votieren müssen. Die Zustimmung ist leicht zu bekommen, wenn das Volk glaubt, dass von diesem Krieg seine Freiheit, ... abhängt, und dass der Krieg die Durchsetzung unanfechtbarer Werte befördert. Die Propaganda muss daher bestimmte Triebfedern des Krieges für das Volk unkenntlich, andere hingegen glaubhaft machen." (S. 45).

    Meine Meinung:
    Die Mächtigen / Regierenden "liebäugeln" heute noch genauso leicht mit Kriegen wie zu Zeiten des Ersten Weltkriegs; setzten dem Volk heute wie damals ein Feindbild vor und die wahren Motive werden heute wie eh und je hinter geschickter Propaganda versteckt, um sich selbst in einem guten Licht erscheinen zu lassen und jegliche Schuld von sich zu weisen.

    Dieses Sachbuch ist gut verständlich geschrieben.
    Die Autorin beschreibt das vergangene Geschehen ohne Partei zu ergreifen und ohne moralische Zuordnungen.

    Beim Lesen dachte ich sehr oft an die vorhandenen Parallelen zu aktuellen "Kriegen", die nicht so heißen dürfen, angeblicher Unterstützungen anderer Staaten, um diese nach den Grundsätzen der Menschenrechte und der Demokratie zu gestalten!

    Fazit: Interessant und lesenswert!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch
eBook

Statt 14.80 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 22.04.2015
sofort als Download lieferbar

Über Leben

Dirk Steffens, Fritz Habekuß

5 Sterne
(2)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.05.2020
lieferbar

Der Ernährungskompass

Bas Kast

4.5 Sterne
(15)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 05.03.2018
lieferbar

Seid ihr noch ganz bei Trost!

Peter Hahne

5 Sterne
(11)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 28.02.2020
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.08.2014
lieferbar

Der Krebs-Kompass

Achim Sam, Verena Sam

0 Sterne
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 04.05.2020
lieferbar

Exit Racism

Tupoka Ogette

4 Sterne
(1)
Buch

12.80

In den Warenkorb
Erschienen am 04.12.2018
lieferbar

Klartext: Ernährung

Petra Bracht, Claus Leitzmann

5 Sterne
(2)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 11.05.2020
lieferbar

21 Lektionen für das 21. Jahrhundert

Yuval Noah Harari

0 Sterne
Buch

14.95

In den Warenkorb
lieferbar

Die lautlose Eroberung

Clive Hamilton, Mareike Ohlberg

0 Sterne
Buch

26.00

In den Warenkorb
Erschienen am 04.05.2020
lieferbar

Undercover

Jörg Diehl, Roman Lehberger, Fidelius Schmid

0 Sterne
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 11.05.2020
lieferbar

Hier und Jetzt

Peter Maffay

4.5 Sterne
(18)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 29.01.2020
lieferbar

Gesund in sieben Tagen

Raimund von Helden

4.5 Sterne
(10)
Buch

14.80

In den Warenkorb
lieferbar

verheimlicht - vertuscht - vergessen 2020

Gerhard Wisnewski

5 Sterne
(2)
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 20.12.2019
lieferbar

Unsichtbare Frauen

Caroline Criado-Perez

5 Sterne
(5)
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 10.02.2020
lieferbar

Die große Heuchelei

Jürgen Todenhöfer

4.5 Sterne
(21)
Buch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 15.03.2019
lieferbar

"Nichts ist, wie es scheint"

Michael Butter

4 Sterne
(3)
Buch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2018
lieferbar

Machtbeben

Dirk Müller

5 Sterne
(1)
Buch

11.99

In den Warenkorb
Erschienen am 09.12.2019
lieferbar
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.04.2020
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Die Prinzipien der Kriegspropaganda “
Weitere Artikel zum Thema
0 Gebrauchte Artikel zu „Die Prinzipien der Kriegspropaganda“
ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar