Die sieben Königreiche Band 1: Die Beschenkte, Kristin Cashore

Die sieben Königreiche Band 1: Die Beschenkte

Kristin Cashore

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
12 Kommentare
Kommentare lesen (12)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die sieben Königreiche Band 1: Die Beschenkte".

Kommentar verfassen
Katsa ist eine Kriegerin mit der Gabe des Tötens. Für ihren Onkel erfüllt sie immer wieder Aufträge. Doch ihr Leben ist unglücklich. Bis sie dem geheimnisvollen Prinzen von Lienid begegnet. Gemeinsam kämpfen sie gegen einen teuflischen König.

Ebenfalls erhältlich

Buch 9.99 €

In den Warenkorb
lieferbar | Bestellnummer: 5128152
Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen:
Buch oder eBook mitbestellen!
Mehr Informationen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die sieben Königreiche Band 1: Die Beschenkte"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
  • relevanteste Bewertung zuerst
  • hilfreichste Bewertung zuerst
  • neueste Bewertung zuerst
  • beste Bewertung zuerst
  • schlechteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • alle
  • ausgezeichnet
  • sehr gut
  • gut
  • weniger gut
  • schlecht
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    8 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Corinna S., 04.08.2011

    Nachdem ich das Buch fertig gelesen habe, war ich echt begeistert. Ich hab nur 1 1/2 Tage für die knapp 500 Seiten gebraucht. Kirstin Cashore hat einen Schreibstil der mir sehr gut gefallen hat. Die Charaktere waren super beschrieben und man mochte sie sofort, bzw. man mochte sie sofort nicht. Die Geschichte war nicht voraussehbar, man wurde immer wieder überrascht. Ich freue mich wirklich schon mir bald die Flammende zu kaufen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Julia B., 09.05.2011

    Ich bin sehr wählerisch was solche Bücher betrifft. Mit etwas Skepsis habe ich mir das Buch gekauft. Ich wurde jedoch vom Gegenteil überzeugt: Das Buch "Die Beschenkte" ist wirklich super schön. Es mangelt weder an Spannung noch an Romantik (und ich LIEBE Bücher mit viel Romantik) ;)
    Kurz zum Inhalt:
    Katsa soll einen Linied aus der Gefangenschaft eines der 7 Königreiche befreien. Dies gelingt ihr und durch diese Rettung lernt sie Bo, ebenfalls ein Linied kennen und lieben. Nun stellt sich die Frage: Welcher König hat den Großvater von Bo entführt? Ich möchte jetzt nicht den Schluss verraten, aber ich persönlich finde es spannend bis zum Ende! Sehr empfehlenswert!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anna-lena, 20.06.2012

    Ein ausgezeichnetes Buch !
    Von spannenden Kampfszenen bis zur traurigen Liebesgeschichte ist alles dabei!
    Ich habe das Buch regelrecht verschlungen.
    Ein echter Tipp für Fantasyliebhaber.
    Ich empfele es jedem weiter.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    petra f., 08.02.2011

    War ein tolles Buch voller Action und Magie . Es hat den Suchtfaktor des alles um sich vergessens .

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tabea K., 23.06.2011

    Das Buch ist total spannend und man kann es nicht mehr aus der Hand legen bevor man es zu Ende gelesen hat. Außerdem kommen auch die Romantik und Action nicht zu kurz.. Meiner Meinung nach sehr empfehlenswert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Yvonne, 28.11.2011

    Katsa und Bo sind beide noch recht jung und gerade Katsa in ihrem Verhalten äußerst unreif. Stellenweise waren Handlung und Charakterentwicklung vorhersehbar, wie die Liebesgeschichte, allerdings hat es mir trotzdem gut gefallen. Die Identität des Gegners und seiner Gabe ist auch lange vor dem Wissen der Protagonisten für den Leser ersichtlich, trotzdem hat mir das Buch gut gefallen. Das Ende war auf den ersten Blick etwas einfach gestrickt, aber wenn man die Mentalität sämtlicher Charaktere bedenkt, hätte es kaum anders kommen können. Katsa lernt, anderen zu vertrauen, auch sich selbst, und wird so erwachsen. Das letzte Kapitel ist bittersüß, aber ich freue mich auf den angekündigten Nachfolger über Bitterblue. Von mir 4,5 von 5 Sternen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Laura Leuenberger, 16.02.2012

    In einem Heft das ich mir gekauft habe, war eine Leseprobe zu diesem Buch. Ich las diese Leseprobe im Zug mehr aus langeweile aber kaum hatte ich begonnen, konnte ich nicht mehr aufhören es war so spannend! Also ging ich in den nächsten Bücherladen und kaufte mir das Buch. Bis am schluss sog ich es nur so in mir auf danach kaufte ich mir noch gleich Fire (wie sich herausstellte was das Band 1) und kann bei diesem Buch nur das gleiche sagen: Ausgezeichnet. Ganz zuoberst auf meiner Wunschslite steht nun noch Bitterblue (Band 3).

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare Alle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Die sieben Königreiche Band 1: Die Beschenkte“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating