DOORS X - Dämmerung

Roman

Markus Heitz

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
4 Kommentare
Kommentare lesen (4)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "DOORS X - Dämmerung".

Kommentar verfassen
Ein neues, actiongeladenes Mystery-Abenteuer von SPIEGEL-Bestseller-Autor Markus Heitz

"DOORS" ist ein neues Buchkonzept von SPIEGEL-Bestseller-Autor Markus Heitz. In der kostenlosen Pilotfolge "DOORS - Der Beginn" kannst du die ersten 80...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

Buch9.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6059521

Auf meinen Merkzettel
Küsten-Krimis (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "DOORS X - Dämmerung"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Schmökerwelten, 03.04.2019

    Nachdem mich Markus Heitz mit "Kolonie" so ungemein faszinieren konnte, hatte ich mir vorgenommen, alle Türen zu durchschreiten, um einmal alle Welten zu betreten. Und nun lernte ich also "Dämmerung" kennen und lieben.
    Auf der Suche nach Walter van Dams Tochter entscheidet sich das sechsköpfige Expertenteam diesmal, die mit dem X gekennzeichnete Tür zu durchschreiten.
    Auf ihrer Rettungsmission durch das geheimnisvolle Höhlensystem wird die Gruppe immer wieder getrennt. Drei von ihnen finden sich plötzlich in Frankfurt City im Jahre 2049 wieder, in einer Zukunft, die sehr überwacht und bedrohlich anmutet. Spanger tanzt mal wieder aus der Reihe und Friedemann und Coco müssen ihn unter Kontrolle bringen und sich aus der gefährlichen Situation befreien. Und auch Viktor und Dana stehen auf einmal alleine da.
    Und irgendjemand spielt mit den Ängsten der Rettungsmissionsteilnehmer. Nacheinander werden sie mit einer Schuld konfrontiert, die sie einmal auf irgendeine Art und Weise auf sich geladen haben.
    Wer oder was ist die geheimnisvolle Stimme, die versucht, sich in den Köpfen aller festzusetzen und die Dinge weiß, die eigentlich niemand wissen kann?
    Markus Heitz fängt vor toll gewählten Schauplätzen wieder eine fantastische Atmosphäre ein.
    Geheimnisvolle Kreaturen machen das ohnehin schon mysteriöse Geschehen noch mehr creepy.
    Wir bekommen einige zusätzliche Informationen zu den Türen, ihrer Funktion und auch zu den Gegnern, die sich der Truppe immer wieder in den Weg stellen.
    Und dadurch dass wir die so unterschiedlichen Charaktere immer näher kennenlernen und einiges aus ihrer Vergangenheit erfahren, bekommen sie noch mehr Tiefe und wirken noch lebendiger.
    Das Konzept von DOORS gefällt mir ausgesprochen gut und nun erwartet mich noch "Blutfeld" und damit ein weiteres Abenteuer auf das ich riesig gespannt bin.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Sandra8811, 24.03.2019

    Trotz gleicher Charaktere, Vorgeschichte und Autor fühlte sich das Buch anders an. Grandios!

    Warum habe ich mich für das Buch entschieden?
    Ich war so begeistert von der Buchvorstellung durch Markus Heitz auf der Frankfurter Buchmesse 2018 und musste unbedingt die Bücher lesen. Dieses war meine zweite Wahl.

    Anmerkung:
    Der Vorspann des Buches ist in allen drei DOORS-Büchern identisch. Aufgrund dieser Vorgeschichte kann man sich für eins der drei DOORS-Bücher entscheiden. Es gibt folgende DOORS-Bücher zur Wahl:
    - DOORS ? – Kolonie
    - DOORS ! – Blutfeld
    - DOORS X - Dämmerung

    Cover:
    Auch dieses Cover ist total auffällig und einfach wunderschön. Mir gefällt dieses abgebildete Schloss besser als das auf DOORS ? Kolonie. Die türkise Schrift auf dem dunklen Hintergrund sticht total ins Auge. Ich bin immer noch ein Fan der DOORS-Covers.

    Inhalt:
    Anna-Lena van Dam wird vermisst. Aus diesem Grund schickt ihr reicher Vater ein eher ungewöhnliches sechsköpfiges Team auf die Suche in einem verborgenen Höhlensystem. Das Team entdeckt darin geheimnisvolle Türen, hinter denen alle die vermisste Anna-Lena stecken könnte.
    Obwohl Coco auf die Tür mit dem X verweist, wird die Gruppe in einen wahren Albtraum gezogen und getrennt. Befinden sie sich wirklich in der Zukunft? Oder leiden alle unter Wahnvorstellungen?

    Handlung und Thematik:
    Im Gegensatz zu DOORS ? Kolonie wirkte dieses Buch ein wenig durcheinander. Trotzdem war es interessant zu lesen und sehr mitreißend. Das Konzept der drei zusammenhängenden aber doch unterschiedlichen Bücher und Welten finde ich cool. Ich konnte einige Parallelen zum anderen Buch erkennen und verstand sogar an manchen Stellen Dinge die mir in DOORS ? Kolonie nicht klar waren. Markus Heitz‘ Zukunftvisionen sind witzig aber gar nicht abwegig. Im Gegensatz zum anderen DOORS Buch muss ich sagen, dass hier mehr Fantasy enthalten war. Hier gab es weniger überraschende Wendungen, aber trotzdem hat mir die Handlung bis zum Schluss gefallen.

    Charaktere:
    In diesem Buch waren wieder Spanger und Viktor ganz vorne dabei bei den sympathischen Charakteren. Hier war mir Anna-Lena nicht ganz so sympathisch wie im anderen Buch. Trotzdem bin ich beeindruckt, was man hier noch über die Charaktere erfahren konnte.

    Schreibstil:
    Obwohl es sich um den gleichen Autor und die gleiche Vorgeschichte handelt, ist dieses Buch komplett anders als DOORS ? Kolonie. Es fühlte sich anders an, auch wenn Markus Heitz wieder großartige Personen- und Umgebungsbeschreibungen gewählt hat. Ich war zwar stellenweise ein wenig verwirrt, ich denke aber, dass dies vom Autor so gewollt war, denn die Wirklichkeit verschwamm in der Albtraumwelt etwas.

    Persönliche Gesamtbewertung:
    Großartige Buchreihe und super Schreibstil. Auch wenn es die gleichen Charaktere, die gleiche Vorgeschichte und der gleiche Autor waren, fühlte sich dieses Buch komplett anders an als DOORS ? Kolonie. Ich bin nun gespannt auf das letzte Buch der ersten Staffel von DOORS (DOORS ! Blutfeld). Klare Leseempfehlung von mir!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „DOORS X - Dämmerung“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating