Doppelverkauf.

Zur Rechtsstellung des ersten Käufers im gelehrten Recht des Mittelalters. Dissertationsschrift
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Wegen der Unterscheidung zwischen Verpflichtungsgeschäft und Übereignung der Kaufsache ist der Verkäufer nach Abschluß eines Kaufvertrages stets in der Lage gewesen, die Kaufsache an einen zweiten Käufer zu veräußern - auf den ersten Blick ein Schulfall,...
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 22629745

Buch62.00
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 22629745

Buch62.00
Jetzt vorbestellen
Wegen der Unterscheidung zwischen Verpflichtungsgeschäft und Übereignung der Kaufsache ist der Verkäufer nach Abschluß eines Kaufvertrages stets in der Lage gewesen, die Kaufsache an einen zweiten Käufer zu veräußern - auf den ersten Blick ein Schulfall,...

Kommentar zu "Doppelverkauf."

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Doppelverkauf. “

0 Gebrauchte Artikel zu „Doppelverkauf.“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich