Edinburgh Love Stories Band 2: London Road - Geheime Leidenschaft, Samantha Young

Edinburgh Love Stories Band 2: London Road - Geheime Leidenschaft

Deutsche Erstausgabe

Samantha Young

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
15 Kommentare
Kommentare lesen (15)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Edinburgh Love Stories Band 2: London Road - Geheime Leidenschaft".

Kommentar verfassen
Sie wagt es nicht, von Liebe zu träumen. Er zeigt ihr: Wahre Liebe ist kein Traum.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5433963

Auf meinen Merkzettel
Erotische Momente (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Edinburgh Love Stories Band 2: London Road - Geheime Leidenschaft"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    7 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabine, 04.06.2013

    Als Buch bewertet

    O.m.g.
    Ich hab das Buch gestern erhalten und heute zum Frühstück ausgelesen...
    Ich mag ihren Stil irrsinnig gerne. Ist eine tolle Abwechslung zu anderen Büchern dieser Kategorie. Erstens: mag ich es, dass es ein Ende gibt. Die Novels sind mit der ganzen Warterei immer so mühsam und zweitens: ich steh total auf diese Typen. Sie trifft da total meinen Geschmack.
    Zum Buch selber: Jo ist so eine einzige Katastrophe. Ihr Leben ein einziges Desaster und sie trägt soviel Balast mit sich rum das einem fast die Tränen kommen. Cameron sieht Anfangs auch nur die Hülle und den Schein den sie trägt. Aber er ist anders und das ist sooo verdammt sexy... Ich liebe es, wie sie vertrauen fasst und ihn Stück für Stück in ihr Leben lässt. Tolles Buch! Ich will mehr davon.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    cachingguys, 11.06.2013

    Als Buch bewertet

    Die 24-jährige Jo hat früh die Schule verlassen um finanziell ihre fast bettlägerige, alkoholkranke Mutter und ihren 8 Jahre jüngeren Bruder Cole finanziell zu unterstützen. Er soll es besser haben als sie, die Gewalt durch ihren Vater erlebt hat. Einzigen Halt fand sie bei ihrem Onkel Mick, der dann aber nach Amerika auswanderte. Sicherheit sucht sie, zum Preis der Selbstaufgabe, in den Armen von Männern. Im Moment bei Malcom, dem 15 Jahre älteren Lottomillionär. Einzig ihre beste Freundin Joss kennt ihre Beweggründe. Bis sie den arbeitslosen Graphiker Cam kennenlernt und sich länger gegen seine erotische Anziehungskraft wehrt. Eine nett zu lesende, aber auch vorhersehbare Liebesgeschichte mit dezenten erotischen Momenten. Einfühlsam und kurzweilig geschrieben mit teilweise doch sehr unwahrscheinlichen Entwicklungen, keine allzu anspruchsvolle Literatur, aber etwas Warmes fürs Herz.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Diana E, 11.01.2015

    Als eBook bewertet

    Samantha Young – London Road

    Johanna Walker wächst in schwierigen familiären Verhältnissen auf. Ihre Mutter Alkoholikerin und ihr Vater hat sie geschlagen, bevor er dann ins Gefängnis gekommen ist. Das einzig gute und wertvolle in ihrem Leben ist ihr Bruder Cole. Um ihm eine bessere Zukunft zu gewährleisten, hat Jo 2 Jobs und ihre Partnerwahl fällt immer auf wohlhabende Männer.
    Und dann lernt sie Cameron McCabe kennen, und es knistert direkt vom ersten Augenblick an. Aber sowohl Jo als auch Cam sind in einer festen Beziehung und sie wehren sich gegen die Gefühle die der jeweils andere in ihnen auslöst. Und dann taucht auch noch Johannas Vater auf und ihr Leben verändert sich schlagartig.

    Eine gelungene Fortsetzung der Edinburgh Love Stories, die mir ebenfalls sehr gut gefallen hat. Ich hab mit den sympathischen Charakteren dieses Buches gelitten, mich mit ihnen gefreut und ihre Angst gespürt. Es war lustig, traurig und erotisch zu gleich dieser Liebesgeschichte zu folgen. Ein rasantes Tempo, viel Herzklopfen und ein Happy End haben auch den zweiten Teil zu einem guten Buch gemacht. Schön ist auch, dass man die alten Charaktere aus dem ersten Buch wieder trifft. Gelungene Fortsetzung

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Diana E, 11.01.2015

    Als Buch bewertet

    Samantha Young – London Road

    Johanna Walker wächst in schwierigen familiären Verhältnissen auf. Ihre Mutter Alkoholikerin und ihr Vater hat sie geschlagen, bevor er dann ins Gefängnis gekommen ist. Das einzig gute und wertvolle in ihrem Leben ist ihr Bruder Cole. Um ihm eine bessere Zukunft zu gewährleisten, hat Jo 2 Jobs und ihre Partnerwahl fällt immer auf wohlhabende Männer.
    Und dann lernt sie Cameron McCabe kennen, und es knistert direkt vom ersten Augenblick an. Aber sowohl Jo als auch Cam sind in einer festen Beziehung und sie wehren sich gegen die Gefühle die der jeweils andere in ihnen auslöst. Und dann taucht auch noch Johannas Vater auf und ihr Leben verändert sich schlagartig.

    Eine gelungene Fortsetzung der Edinburgh Love Stories, die mir ebenfalls sehr gut gefallen hat. Ich hab mit den sympathischen Charakteren dieses Buches gelitten, mich mit ihnen gefreut und ihre Angst gespürt. Es war lustig, traurig und erotisch zu gleich dieser Liebesgeschichte zu folgen. Ein rasantes Tempo, viel Herzklopfen und ein Happy End haben auch den zweiten Teil zu einem guten Buch gemacht. Schön ist auch, dass man die alten Charaktere aus dem ersten Buch wieder trifft. Gelungene Fortsetzung

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Ruby-Celtic T., 17.07.2016

    Als Buch bewertet

    Die Autorin versteht es einfach mit ihrer Schreibweise ihre Leser gefangen zu nehmen. Sie sorgt dafür, dass man neugierig ist und unbedingt wissen möchte wie es den mit den einzelnen Charakteren weitergeht. Finden sie ihr Glück und was müssen sie alles durchstehen.

    In diesem Band geht es um Johanna und ihr Liebesleben. Sie hat es nicht leicht im Leben, denn ihre Kindheit war grauenvoll und sie muss jetzt nicht nur für sich, sondern auch für ihren Bruder und ihre Mutter dasein. Sie ist dafür verantwortlich dass alles funktioniert und dass das Geld nicht ausgeht. Dafür hat sie eine verzwickte Beziehungsgeschichte eingeführt, die nicht nur sie liebestechnisch unglücklich macht. Sie ist ein sehr ruhiger und liebevoller Charakter, aber gleichzeitig auch sehr verängstigt und eingeschüchtert. Im Laufe des Buches entwickelt sie sich weiter, was ihrer Person unheimlich gut tut.

    Cameron ist ein kleiner Macho, der jedoch eine unglaublich sensible und hilfsbereite Ader hat. Ich mochte ihn von Anfang an, denn auch wenn er zu Beginn ein kleiner A... war, hat er Rückgrat bewiesen und sich entschuldigt.
    Ich mochte ihn einfach total gerne, schon alleine dadurch dass er wusste wie er mit Jo umgehen muss dass es ihr besser geht und sie mehr Selbstvertrauen bekommt.

    Auch in diesem Teil erhalten wir wieder einen Einblick in die Liebe zweier Protagonisten die es in ihrem Leben nicht leicht hatten. Jeder hat seine Probleme und doch können sie zusammen gelöst oder zumindest angegangen werden. Die Bad Boy Masche wurde hierbei kaum ausgespielt und auch wenn es zu Beginn so aussah, als ob das noch ein Weilchen so gehen könnte wurde sehr schnell eine viel liebevolle und gleichzeitig komplizierte Geschichte eingebaut.

    Die Umsetzung der Story ist teilweise wirklich sehr vorhersehbar. Innerhalb der Geschichte habe ich schon auf verschiedene Ansätze gewartet, die meines Erachtens zum Showdown noch dazu gehören würden und sie kamen wie erwartet. Trotz allem schafft es die Autorin mich voll und ganz für die Story zu begeistern. Die lebendigen Charaktere, die interessante Hintergrundgeschichte und auch die kleinen eingebauten Details und Wendungen haben mich überzeugen können.

    Auch wenn ich im Großen und Ganzen sagen würde, dass es von allen von mir gelesenen Büchern das schwächste Glied bisher war habe ich mich sehr wohlgefühlt beim Lesen und konnte eigentlich gar nicht mehr aufhören.

    Mein Gesamtfazit:

    Samantha Young hat es mal wieder geschafft mich in eine sehr schöne und gefühlvoll erotische Geschichte hineinzuziehen. Auch wenn es definitiv nicht der stärkste Band dieser Reihe ist, wurde ich mit einer gut umgesetzten Liebesgeschichte um Jo und Cam empfangen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Edinburgh Love Stories Band 2: London Road - Geheime Leidenschaft “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Edinburgh Love Stories Band 2: London Road - Geheime Leidenschaft“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating