Freiheitsschutz als ein Zweck des Deliktsrechts.

Versuch einer methodengerechten Begründung. Dissertationsschrift
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Deliktsrecht dient auch dem objektiven Zweck des Schutzes der Handlungsfreiheit. Bei der Prüfung deliktischer Ansprüche sind deshalb regelmäßig mögliche Auswirkungen auf Handlungsspielräume (potentieller Schädiger) zu beachten. In vorliegender Arbeit wird...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 22646498

Buch68.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 22646498

Buch68.00
In den Warenkorb
Deliktsrecht dient auch dem objektiven Zweck des Schutzes der Handlungsfreiheit. Bei der Prüfung deliktischer Ansprüche sind deshalb regelmäßig mögliche Auswirkungen auf Handlungsspielräume (potentieller Schädiger) zu beachten. In vorliegender Arbeit wird...

Kommentar zu "Freiheitsschutz als ein Zweck des Deliktsrechts."

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Markus Gruber

Weitere Empfehlungen zu „Freiheitsschutz als ein Zweck des Deliktsrechts. “

0 Gebrauchte Artikel zu „Freiheitsschutz als ein Zweck des Deliktsrechts.“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich