Friesenlauf. Ostfrieslandkrimi, Sina Jorritsma

Friesenlauf. Ostfrieslandkrimi

Sina Jorritsma

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
6 Kommentare
Kommentare lesen (6)

5 von 5 Sternen

5 Sterne5
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0
Alle 6 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Friesenlauf. Ostfrieslandkrimi".

Kommentar verfassen
Ein Jogger beißt ins Dünengras und stirbt scheinbar eines natürlichen Todes. Hat sich Hardy Lohmann beim traditionellen Meilenlauf auf Borkum einfach zu viel zugetraut? Kommissarin Mona Sander ist als Ersthelferin vor Ort und...

Ebenfalls erhältlich

Buch 9.99 €

In den Warenkorb
lieferbar | Bestellnummer: 84547512
Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen:
Buch oder eBook mitbestellen!
Mehr Informationen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Friesenlauf. Ostfrieslandkrimi"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
  • relevanteste Bewertung zuerst
  • hilfreichste Bewertung zuerst
  • neueste Bewertung zuerst
  • beste Bewertung zuerst
  • schlechteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • alle
  • ausgezeichnet
  • sehr gut
  • gut
  • weniger gut
  • schlecht
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sonja N., 19.04.2017

    Als eBook bewertet

    Friesenlauf
    Von
    Sina Jorritsma
    Verlag: Klarant Verlag

    Absolut spannend.

    Worum geht es?
    Ein Jogger beißt ins Dünengras und stirbt scheinbar eines natürlichen Todes. Hat sich Hardy Lohmann beim traditionellen Meilenlauf auf Borkum einfach zu viel zugetraut? Kommissarin Mona Sander ist als Ersthelferin vor Ort und bemerkt verdächtige Symptome. Eine Obduktion des Toten schafft Gewissheit: Das Opfer wurde vergiftet. Hat seine junge schöne Geliebte ihre Hand im Spiel gehabt? Und welche Rolle kommt einem zwielichtigen Abmahnanwalt zu? Wem gehören die 100.000 Euro, die in Lohmanns Ferienhaus gefunden werden? Mona Sander und ihr Kollege Enno Moll beginnen mit der Untersuchung des Mordfalls. Doch als plötzlich ein undurchsichtiger Mann aus Monas Vergangenheit auftaucht, spitzen sich die Ereignisse dramatisch zu…

    Fazit:
    Auch dieser Krimi von Sina Jorritsma konnte mich vollends überzeugen. Voller Spannung und Verzwickungen.
    Der Schreibstil ist einfach absolut herrlich und lässt sich so toll lesen. Dazu die Protagonisten Mona Sander und Enno Moll, welche mir so sehr ans Herz gewachsen sind. Von Buch zu Buch übertrifft Sina Jorritsma sich selbst.
    Volle 5 Sterne und meine absolute Kauf- und Leseempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sonja H., 11.04.2017

    Als eBook bewertet

    Auch Mörder haben kurze Beine.
    Mona Sander und Enno Moll kann man eben nicht entkommen.
    Sie bleiben auch hier wieder an der Fährte dran und erwischen die Bösen :-)
    Schwungvoller, spannender Krimi rund um den Borkumer Meilenlauf

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Thoras Bücherecke, 06.04.2017

    Als eBook bewertet

    Inhalt/Klappentext:
    Ein Jogger beißt ins Dünengras und stirbt scheinbar eines natürlichen Todes. Hat sich Hardy Lohmann beim traditionellen Meilenlauf auf Borkum einfach zu viel zugetraut? Kommissarin Mona Sander ist als Ersthelferin vor Ort und bemerkt verdächtige Symptome. Eine Obduktion des Toten schafft Gewissheit: Das Opfer wurde vergiftet. Hat seine junge schöne Geliebte ihre Hand im Spiel gehabt? Und welche Rolle kommt einem zwielichtigen Abmahnanwalt zu? Wem gehören die 100.000 Euro, die in Lohmanns Ferienhaus gefunden werden? Mona Sander und ihr Kollege Enno Moll beginnen mit der Untersuchung des Mordfalls. Doch als plötzlich ein undurchsichtiger Mann aus Monas Vergangenheit auftaucht, spitzen sich die Ereignisse dramatisch zu…

    Meine Meinung:
    Sehr spannender neuer Fall für unsere Ermittler Enno Moll und Mona Sander. Das Buch hat mich sofort wieder in den Bann gezogen. Es lässt sich leicht lesen und ist fesselnd. Der Fall ist etwas kniffelig gestaltet. Ich konnte den roten Faden nicht auf Anhieb erkennen. Die Charaktere haben sich sehr gut entwickelt. Sie sind tiefgründiger und zeigen neue Eigenschaften. Welche ich bei den Kommissaren nicht vermutet hätte. Ganz besonders gefällt mir die Entwicklung von Mona. Sie wirkt ruhiger und nicht mehr so aufbrausend wie am Anfang der Reihe. Dennoch hat sie im richtigen Moment genau die richtige Dosis "Pfeffer im Arsch". Sehr gut war in diesem Fall, das Mona in den Vordergrund gestellt wurde. Der gesamte Aufbau der Story hat mir sehr gefallen. Es wurde der rote Faden sehr gut versteckt und nur ganz minimale Hinweise deuteten auf den richtigen Täter. Der Schluss hat mich doch überrascht. Ganz besonders wer der Täter war. Die Autorin hat mich gekonnt auf eine falsche Spur gelockt.

    Mein Fazit:
    Sehr schöner neuer Fall mit dem Ermittlerduo Sander und Moll. Er ist spannend und nicht leicht zu knacken.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ursula L., 06.04.2017

    Als Buch bewertet

    Meine Meinung:
    Inzwischen bin ich seriensüchtig 😉 und zwar süchtig auf Bücher, in denen Mona Sander und Enno Moll ermitteln. Mona wird wirklich immer besser, in meinen Augen gab es eine Steigerung zu den beiden ersten Fällen. Enno und sie arbeiten gewohnt gut zusammen.

    Das Buch fing gleich mit einer dramatischen Sache an und ich fand auch, dass die Spannung ebenfalls von Anfang an da war. Die Autorin hat mich an das Buch gefesselt, hat mir immer mehr Verdächtige geliefert und mit Wendungen hat sie mich überrascht. Am Ende hat sie mir dann einen Täter präsentiert, mit dem ich so gar nicht gerechnet hatte.

    Inzwischen habe ich nicht nur das Gefühl, mit den beiden Ermittlern sehr vertraut zu sein, ich meine auch, dass ich die Insel Borkum nun recht gut kenne, auf jeden Fall so gut, dass, wenn ich endlich mal dorthin fahre, vieles sofort erkennen würde.


    Fazit:
    Ich nehme doch sehr stark an, dass es noch weitere Bücher geben wird und ich bin gespannt darauf. Aber zunächst empfehle ich jetzt, dieses und die drei anderen Bücher in der Reihenfolge zu lesen. Zwar kann jedes Buch für sich gelesen werden, aber so ein roter Faden zieht sich doch durch alle Bücher durch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Free N., 05.04.2017

    Als eBook bewertet

    Die interessante Story, das Borkumer Lokalkolorit und die zügig voran getriebene Handlung machen den Ostfrieslandkrimi zweifelsfrei zu einem Pageturner. Ich finde es toll, dass bei dem Mord an Hardy Lohmann sozusagen Kommissar Zufall die Hände im Spiel hatte. Die eigentliche Todesursache war ein Herzinfarkt, der allerdings durch Gift verursacht wurde. Wenn Kommissarin Mona Sander nicht so eine begeisterte Joggerin wäre und ebenfalls am Borkumer Meilenlauf teilgenommen hätte, wäre es vermutlich als natürliche Todesursache durchgegangen. Wobei ich sagen muss, dass ich im Grunde die Tat fast verstehen kann. 5 Sterne für die Idee und ihre spannende Umsetzung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare Alle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Friesenlauf. Ostfrieslandkrimi“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating