Gestaltungsfreiheit bei antezipiertem Legalanerkenntnis des Schiedsspruchs

Zugleich ein Beitrag zur Gewährung rechtlichen Gehörs in Schiedsverfahren und zur Aufhebung von Schiedssprüchen. Dissertationsschrift
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Frank Spohnheimer zeigt auf, dass die Integration des Schiedsspruchs in die Rechtsordnung auf der Grundlage eines antezipierten Legalanerkenntnisses in
1055 ZPO erfolgt. Hiervon ausgehend untersucht er, welche prozessualen Gestaltungsmöglichkeiten die...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 24647786

Buch79.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 24647786

Buch79.00
In den Warenkorb
Frank Spohnheimer zeigt auf, dass die Integration des Schiedsspruchs in die Rechtsordnung auf der Grundlage eines antezipierten Legalanerkenntnisses in
1055 ZPO erfolgt. Hiervon ausgehend untersucht er, welche prozessualen Gestaltungsmöglichkeiten die...

Kommentar zu "Gestaltungsfreiheit bei antezipiertem Legalanerkenntnis des Schiedsspruchs"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Gestaltungsfreiheit bei antezipiertem Legalanerkenntnis des Schiedsspruchs “

0 Gebrauchte Artikel zu „Gestaltungsfreiheit bei antezipiertem Legalanerkenntnis des Schiedsspruchs“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich