Herzog Friedrich von Augustenburg - ein von Bismarck 1864 überlisteter deutscher Fürst?

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Der Vater der letzten deutschen Kaiserin erhob 1863 den Anspruch, als Herzog von Schleswig-Holstein in den Kreis der deutschen Bundesfürsten zu treten. Das Haupthindernis seiner Anerkennung lag in der doppelbödigen und raffinessenreichen...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 76729573

Buch68.95
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 76729573

Buch68.95
In den Warenkorb
Der Vater der letzten deutschen Kaiserin erhob 1863 den Anspruch, als Herzog von Schleswig-Holstein in den Kreis der deutschen Bundesfürsten zu treten. Das Haupthindernis seiner Anerkennung lag in der doppelbödigen und raffinessenreichen...

Kommentar zu "Herzog Friedrich von Augustenburg - ein von Bismarck 1864 überlisteter deutscher Fürst?"

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Dieter Wolf

Weitere Empfehlungen zu „Herzog Friedrich von Augustenburg - ein von Bismarck 1864 überlisteter deutscher Fürst? “

0 Gebrauchte Artikel zu „Herzog Friedrich von Augustenburg - ein von Bismarck 1864 überlisteter deutscher Fürst?“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich