Im Schnittpunkt des Kreuzes: Rosa Helena Vetter (1905-1995)

Eine Ordensfrau erlebt Ravensbrück. Autobiografischer Bericht
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Bericht der Hegner Kreuzschwester Helena (Rosa Vetter, 1905-1995) über ihre Jahre im Frauenkonzentrationslager Ravensbrück."Man kann nicht alles schreiben, was man im KZ durchgemacht hat. Das weiß Gott allein." So schließt die Hegner...
lieferbar

Bestellnummer: 64986362

Buch9.80
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar

Bestellnummer: 64986362

Buch9.80
In den Warenkorb
Bericht der Hegner Kreuzschwester Helena (Rosa Vetter, 1905-1995) über ihre Jahre im Frauenkonzentrationslager Ravensbrück."Man kann nicht alles schreiben, was man im KZ durchgemacht hat. Das weiß Gott allein." So schließt die Hegner...

Andere Kunden kauften auch

Kommentar zu "Im Schnittpunkt des Kreuzes: Rosa Helena Vetter (1905-1995)"

Weitere Empfehlungen zu „Im Schnittpunkt des Kreuzes: Rosa Helena Vetter (1905-1995) “

Weitere Artikel zum Thema

0 Gebrauchte Artikel zu „Im Schnittpunkt des Kreuzes: Rosa Helena Vetter (1905-1995)“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar