Körperpsychotherapie

Geschichte - Konzepte - Methoden
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Michael C. Heller verfolgt die Spuren der Körperpsychotherapie vom Mesmerismus über die Hypnose bis zur Gymnastikbewegung der "Goldenen Zwanziger". In seiner klaren und leicht verständlichen Sprache berichtet er, was Freud, Ferenczi, Fenichel u.v.m. bewegte...
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 66634572

Buch79.90
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich
Jetzt vorbestellen
versandkostenfrei

Bestellnummer: 66634572

Buch79.90
Jetzt vorbestellen
Michael C. Heller verfolgt die Spuren der Körperpsychotherapie vom Mesmerismus über die Hypnose bis zur Gymnastikbewegung der "Goldenen Zwanziger". In seiner klaren und leicht verständlichen Sprache berichtet er, was Freud, Ferenczi, Fenichel u.v.m. bewegte...

Kommentar zu "Körperpsychotherapie"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Ghostreader, 12.12.2017

    Mein Eindruck

    Dieses Werk mit seinen über 740 Seiten und einem stolzen Gewicht von fast 1200 g erschien im Psychosozial Verlag als deutsche Erstausgabe im Oktober 2017. Dieser Einband vom französischen Original mit dem Titel: “Les psychotherapies corporelles“ stammt aus dem Jahre 2008 stammt.
    Inhaltlich werden sieben Teile angeboten, die sich widerum in 23 Kapitel untergliedern und beispielsweise die Bezeichnungen „Körper in Fernost“, „Körper im Organismus“, „Psychotherapie wird geboren“ „Unsichtbaren Körper“, usw. tragen.
    Das Werk ist sehr sachlich gehalten und die leider etwas zu klein geratene Schrift erschwert ein längeres Lesen.
    So beschreibt der Autor die klassische Psychotherapie als eine Fokussierung auf die psychologischen Funktionen, also was der Mensch wahrnimmt, was geschieht und was er erlebt. So taucht er bereits im ersten Kapitel in die Atmung des Yoga, die Meditation und deren sehr komplexen Vorgänge und Wirkungen ein. Die sehr interessante Sicht und Darstellung zeigt ein sehr großes Spektrum an Heilansätzen für den Therapeuten, ebenso für den Patienten. Immer wieder wird die Muskelaktivität und das Bewegungsverhalten in Bezug auf die einzelnen psychotherapeutischen Konzepte erwähnt, was in der Schulmedizin kaum Beachtung findet.
    Ein Teil des Buches von Michael C. Heller beschäftigt sich mit den mentalen Abläufen und Verhaltensweisen, also eine Entfaltung außerhalb des Bewusstseins. Auf verschiedenste Weise beschreibt und dokumentiert er die Anfänge dieser Heilmethoden, die schon im Yoga und bei den meisten asiatischen Denkern jeweils auf andere Form Anwendung fanden. Ein Kompendium, das nicht nur Fachchinesisch und Latein beinhaltet, sondern auch für jeden Interessierten gute Vorraussetzungen schafft, sich näher mit der schwer zugänglichen Materie beschäftigen zu können.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Michael C. Heller

Weitere Empfehlungen zu „Körperpsychotherapie “

0 Gebrauchte Artikel zu „Körperpsychotherapie“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich