Literarische Mobilmachung

Wahrnehmung und Inszenierung des Ersten Weltkriegs in Westfalen. Eine Anthologie
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Der gesellschaftliche Diskurs, in dem die Wahrnehmungsweisen
des Krieges und die kollektive Mentalität formiert
werden, ist nicht zuletzt ein literarischer Diskurs. Unterschiedlichste
Prosaformen reflektierten mittelbar und
unmittelbar das...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 63669294

Buch49.80
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 63669294

Buch49.80
In den Warenkorb
Der gesellschaftliche Diskurs, in dem die Wahrnehmungsweisen
des Krieges und die kollektive Mentalität formiert
werden, ist nicht zuletzt ein literarischer Diskurs. Unterschiedlichste
Prosaformen reflektierten mittelbar und
unmittelbar das...

Kommentar zu "Literarische Mobilmachung"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Literarische Mobilmachung “

0 Gebrauchte Artikel zu „Literarische Mobilmachung“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung