Marina Esposito Band 3: Stirb, mein Prinz

Thriller
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Verpassen Sie nicht den neuen Fall von Brennan und Esposito
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5860697

Buch9.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 5860697

Buch9.99
In den Warenkorb
Verpassen Sie nicht den neuen Fall von Brennan und Esposito

Kommentare zu "Marina Esposito Band 3: Stirb, mein Prinz"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Andrea W., 06.10.2015

    Tanja Carvers neuester Thriller ist ebenso explosiv wie die Vorgänger. Eine komplexe Handlung, viele Protagonisten, gut konstruierte Spannungsbögen und rasante Szenenwechsel machen ihn zu etwas Besonderem. Einige kleine Wermutstropfen trübten ein bisschen das Lesevergnügen, viele Handlungen waren für mich vorhersehbar, auch konnte ich schnell ein paar Bösewichte enttarnen, aber besonders gefehlt hat mir die Motivation hinter dieser abartigen Sekte. Da fehlt mir einfach der erklärende Hintergrund, irgendetwas das ansatzweise dieses Grauen verdeutlicht. So blieb für mich nur vordergründig diese Abartigkeit spürbar. Dadurch hat er mich dann auch nicht ganz so gefesselt wie die oben erwähnten Vorgänger. Diese kleinen Makel macht die Autorin wie immer durch ihren fesselnden Schreibstil und die glaubwürdigen Protagonisten wett.
    Ich freue mich schon auf ihr nächstes Buch!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Evelyne W., 21.04.2019

    Da ich die vorhergehenden Bücher (Entrissen, Der Stalker) gelesen hatte und gut fand, habe ich mir gleich das nachfolgende "geschnappt". Die Erwartungen wurden erfüllt, wenn auch mit Abstrichen.

    Dieses Verbrechen bringt Brennan an seine Grenzen. Zuerst muss er z. T. mit neuen Leuten zusammenarbeiten. Sein Chef musste seinen Platz räumen und mit dem neuen hat Brennan so seine Schwierigkeiten. Eine neue Polizistin wird zugeteilt und mit der kommt Brennan nicht klar. Und dann wird auch noch eine Profilerin hinzugezogen, die mit ihren Einschätzungen Brennan nicht überzeugen kann. Aber Marina Esposito steht nicht zur Verfügung und so muss er seine Ermittlungen neu ordnen. Das grauenhafte Verbrechen an dem kleinen Jungen hat mit seiner Rettung erst einmal ein Ende gefunden. Aber nun muss herausgefunden werden, wer ihm das angetan hat. Der Junge kann nicht helfen er ist traumatisiert. Aber man muss handeln, denn es ist nicht auszuschließen, dass dies nicht das letzte Opfer ist. Doch die Ermittlungen bringen heraus, dass dies eine Serie ist. Und muss herausbekommen werden, wer tut dies aus welchen Gründen und Motiven heraus. Handelt es sich überhaupt um nur eine Person? Irgendwie wird Brennan und seinen Ermittlern klar, dahinter steckt ein Netzwerk und dies scheint viele Helfer zu haben und dies aus vielen Kreisen. Und damit wird Brennan immer misstrauischer und versucht alles Marina Esposito, seine Lebensgefährtin, ins Boot zu holen. Aber da besteht eine Komplikation auch im persönlichen Feld. Und außerdem muss er erkennen, dass die Einbeziehung von Marina auch eine Gefahr für beide und ihrem Kind wird. Doch die Zeit drängt, denn aus Fakten aus den Ermittlungen wird klar, dass in unmittelbarer Zeit wieder ein Verbrechen geschehen wird.
    Und dann kommt es wirklich zum Alptraum für Brennan und Marina.

    Das Buch ist gut aufgebaut und führt die Vorgänge gut zusammen. So dass man mitgenommen wird. Obwohl schnell klar wird, wie sich ein Netzwerk aufgebaut hat, bleibt es bis zum Ende spannend.

    ABER wichtig: Man sollte die Reihenfolge der Bücher einhalten (d. h. 1 Entrissen, 2 Der Stalker), denn jedes baut sich mehr oder intensiv auf dem vorhergehenden auf. Was nicht heißt, dass die Fälle im Buch nicht abgeschlossen werden. Es geht um den Umkreis von Brennan und Marina.

    Fazit: Gut, spannend, wenn auch nicht ganz so wie die vorhergehenden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nicole D., 03.09.2017

    Dieses Buch war mein 1. von Tania Carver und mit Sicherheit nicht das Letzte. Es hat mich von der 1. Seite an gepackt und die Spannung ging bis zur letzten Seite.
    Kurze Kapitel, dennoch wird Spannung aufgebaut und jedesmal, wenn das Kapitel fertig ist möchte man sofort wissen wie es weitergeht. Sehr zu empfehlen für Leser die absolute Spannung möchten, jedoch nicht direkt mit "Blut in Berührung " kommen möchten.
    Tolles Buch!!!!!!!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bücherwurm78 -., 19.04.2016

    Im Keller eines Abbruchhauses wird ein kleiner Junge gefunden, verwahrlost und eingesperrt in einem Käfig aus Menschenknochen. Kommissar Phil Brennan ermittelt wieder zusammen mit seiner Lebensgefährtin, der Psychologin und Profilerin Marina Esposito. Dabei kommen sie einem Wiederholungstäter auf die Spur und vor allem Phil stößt die Türen zu seiner Vergangenheit auf.

    Dieser Thriller hat mir richtig gut gefallen und ist meiner Meinung nach das beste Buch von Tania Carver. Wie auch alle anderen Bücher ist auch dieses von Anfang bis Ende spannend und die Geschichte gut durchdacht und umgesetzt. Es ist sehr flüssig und ohne fade Stellen geschrieben, so dass es auch schnell durchgelesen war. Was dieses Buch aber so richtig gut macht ist, dass man mehr über Phils Vergangenheit erfährt und diese direkt mit der Hauptstory zusammenhängt. Carver hat hier auch richtig gut die Gefühle von Phil beschrieben, als dieser seine Vergangenheit erfährt und man kann sich als Leser gut hineinversetzen.

    Fazit: Ein sehr guter und empfehlenswerter Thriller mit einer emotionalen Seite.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Tania Carver

Weitere Empfehlungen zu „Marina Esposito Band 3: Stirb, mein Prinz “

0 Gebrauchte Artikel zu „Marina Esposito Band 3: Stirb, mein Prinz“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung