Menschengifte sind überall

Humantoxikologische Erkenntnisse zu Dioxinen und Quecksilbe ram Beispiel zweier Umweltkatastrophen in Seveso-Italien und im Irak
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Menschengifte gibt es erst, seitdem es Menschen gibt. Sie kommen nur selten aus der Natur und sind meist Tand aus Menschenhand, also von Menschen erzeugte Beigaben industrieller Prozesse. Anhand zweier Umweltkatastrophen stellt der Autor dar, wie das...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 15804987

Buch59.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 15804987

Buch59.00
In den Warenkorb
Menschengifte gibt es erst, seitdem es Menschen gibt. Sie kommen nur selten aus der Natur und sind meist Tand aus Menschenhand, also von Menschen erzeugte Beigaben industrieller Prozesse. Anhand zweier Umweltkatastrophen stellt der Autor dar, wie das...

Kommentar zu "Menschengifte sind überall"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Menschengifte sind überall “

0 Gebrauchte Artikel zu „Menschengifte sind überall“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich