Modellierung von Anisotropieentwicklung und Rissausbreitung beim Sintern dünner keramischer Schichten.

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Das Sintern dünner Keramikstreifen auf Substrat wurde mit einem partikel-basierten Simulationsverfahren untersucht, dem die Diskrete Elemente Methode (DEM) zugrunde liegt. Zum Einsatz kam dabei unter anderem ein neues Kornvergröberungsmodell, das...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 74376547

Buch62.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 74376547

Buch62.00
In den Warenkorb
Das Sintern dünner Keramikstreifen auf Substrat wurde mit einem partikel-basierten Simulationsverfahren untersucht, dem die Diskrete Elemente Methode (DEM) zugrunde liegt. Zum Einsatz kam dabei unter anderem ein neues Kornvergröberungsmodell, das...

Kommentar zu "Modellierung von Anisotropieentwicklung und Rissausbreitung beim Sintern dünner keramischer Schichten."

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Modellierung von Anisotropieentwicklung und Rissausbreitung beim Sintern dünner keramischer Schichten. “

0 Gebrauchte Artikel zu „Modellierung von Anisotropieentwicklung und Rissausbreitung beim Sintern dünner keramischer Schichten.“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich