Multimediale versus abstrakte Produktpräsentationsformen bei der Adaptiven Conjoint-Analyse

Ein empirischer Validitätsvergleich
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Neueste Entwicklungen im Bereich der Präferenzmessung und der Conjoint-Analyse im Speziellen gehen dahin, bei der Präsentation von Produkten anstelle traditioneller abstrakter Beschreibungen virtuelle Produkte zu verwenden. Die Virtualisierung...
lieferbar

Bestellnummer: 78513538

Buch72.95
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar

Bestellnummer: 78513538

Buch72.95
In den Warenkorb
Neueste Entwicklungen im Bereich der Präferenzmessung und der Conjoint-Analyse im Speziellen gehen dahin, bei der Präsentation von Produkten anstelle traditioneller abstrakter Beschreibungen virtuelle Produkte zu verwenden. Die Virtualisierung...

Andere Kunden kauften auch

Kommentar zu "Multimediale versus abstrakte Produktpräsentationsformen bei der Adaptiven Conjoint-Analyse"

Mehr Bücher von Olaf Ernst

Weitere Empfehlungen zu „Multimediale versus abstrakte Produktpräsentationsformen bei der Adaptiven Conjoint-Analyse “

0 Gebrauchte Artikel zu „Multimediale versus abstrakte Produktpräsentationsformen bei der Adaptiven Conjoint-Analyse“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
  • Ratenzahlung möglich