Mythos Academy Colorado - Hard Frost

Mythos Academy Colorado 02

Jennifer Estep

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
6 Kommentare
Kommentare lesen (6)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Mythos Academy Colorado - Hard Frost".

Kommentar verfassen
Die Spartanerin Rory Forseti ist Mitglied von Team Midgard, einer geheimen Organisation an der Mythos Academy, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Schnitter des Chaos aufzuhalten. Doch als es während eines Schulausflugs zum Diebstahl eines...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch17.00 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 99149735

Auf meinen Merkzettel
Nostalgische Bilderbuch-Klassiker (Weltbild EDIITON)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Mythos Academy Colorado - Hard Frost"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 3 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Avirem, 29.10.2018

    Als eBook bewertet

    !!! ACHTUNG !!! Band 2 einer Reihe

    Kurzbeschreibung

    Die Spartanerin Rory Forseti ist Mitglied von Team Midgard, einer geheimen Organisation an der Mythos Academy, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Schnitter des Chaos aufzuhalten. Doch als es während eines Schulausflugs zum Diebstahl eines mythologischen Artefakts kommt, fehlt von den Schnittern jede Spur. Wer konnte das Artefakt an sich reißen, ohne von den Sicherheitskameras oder den Wachen gesehen zu werden? Das gestohlene Artefakt ist überaus gefährlich. Wenn es Covington, dem bösen Anführer der Schnitter, in die Hände fällt, könnte er damit dunkle mythologische Kreaturen beschwören. Rory muss alles tun, um zu verhindern, dass Covington an das Artefakt gelangt – und die Welt damit ins Chaos stürzt ...

    Meinung

    "Hard Frost - Mythos Academy Colorado 2" ist der zweite Band von Jennifer Esteps Spin Off Reihe zur Mythos Academy. Das Buch ist am 2. Oktober 2018 im Piper Verlag erschienen, umfasst 384 Seiten und ist als ebook, Broschur oder Hörbuch erhältlich. Die Bestsellerautorin hat schon viele Bücher veröffentlicht. Ich habe von ihr die fantastischen Young Adult Serien "Mythos Academy" und "Black Blade" gelesen. Auch wenn mich nicht alle Teile dieser Reihen gleich begeistern konnten, so mochte ich sie im Gesamtpaket doch gerne und habe mich dazu entschieden, diese Spin Off Reihe zu lesen. Nordische Mythologie, Götter, mythologische Kreaturen und Artefakte ... das kennt der Leser schon aus der Mythos Academy, wo Römer, Wikinger, Amazonen, Spartaner und andere legendäre Sprösslinge zur Schule gehen. Der erste Band "Bitterfrost" setzt nach den Ereignissen von "Frostkiller", dem sechsten und finalen Band der Mythos Academy Reihe rund um Gwen Frost, an. Loki wurde besiegt und die Schnitter überwältigt. Ein neues Schuljahr beginnt und alles kann seinen gewohnten Gang gehen. Doch schon am ersten Schultag passiert ein Mord. Loki mag keinen Schaden mehr anrichten können, doch es gibt Schnitter die entkommen konnten und nun ihre eigenen Ziele verfolgen. Unter der Führung von Covington hecken die Schnitter neue Pläne aus um die Menschen zu versklaven.


    Die 17 Jahre alte Rory Forseti ist eine Außenseiterin. Die Schüler tuscheln nicht nur hinter vorgehaltener Hand über sie. Rory wird offen mit derber Ablehnung begegnet. Ihre Eltern waren Schnitter. Meuchelmörder im Auftrag des Trickster Gottes Loki. Obwohl Rory an Gwen Frosts Seite kämpfte, um Loki zu besiegen, wird sie immer die Tochter von Schnittereltern bleiben. Gwen Frost. Das Gypsymädchen. Ihre Cousine. Die Heldin. Rory ist Spartanerin. Eine besonders gute Kämpferin mit einzigartiger Intuition. Das macht sie interessant für eine Spezialeinheit die den Schnittern auf den Fersen ist. Seit dem Tod ihrer Eltern wohnt Rory bei ihrer Tante. Obwohl sie Wut und Enttäuschung für ihre Eltern empfindet, vermisst sie sie auch. Besonders als sie erfährt, das ihr Vater und ihre Mutter den Schnittern den Rücken kehren wollten. Im ersten Band wird sie Teil von Team Midgard. Dort gewinnt sie neue Freunde und verliebt sich in Ian Hunter. Rory ist großteils eine sympathische Protagonistin. Sie ist freundlich, ehrlich, humorvoll, schlagfertig und lässt sich nicht unterkriegen.


    Der Einstieg in die Geschichte fiel mir leicht. Diesen gestaltet Frau Estep immer ähnlich. In Band 1 wurde mir klar, die Geschichte rund um die Mythos Academy Colorado ist ein fast ein Abbild der der Mythos Academy North Carolina. Es ist wie heimkommen. Zurückkehren in die Welt der Mythos Academy von Gwen Frost und ihren Freunden. Aber Moment mal. Wir sind hier nicht bei Gwen Frost in der Mythos Academy North Carolina. Wir sind bei Rory Forseti in Colorado. Gewisse Parallelen waren zu erwarten und das hätte ich auch gar nicht schlimm gefunden. Der Mythos Academy Charakter sollte ja erhalten bleiben. Vielleicht hat die Autorin mit ihrem Tun genau das bewerkstelligen wollen, doch für mich war es einfach zuviel - eine Außenseiterin, ein sprechendes Schwert, ein Champion der Götter, ein Mord in der Bibliothek. Jedem Mythos Fan wird dies bekannt vorkommen. Immer noch sind es die Schnitter die hier die Bösewichte mimen. Okay, Loki ist aus dem Rennen, doch die Schnitter bleiben. Das hat mich schon ein wenig enttäuscht. Der Klappentext lies es vermuten, trotzdem hoffte ich auf etwas Neues. Das sich Frau Estep immer eines ähnlichen Ablaufes bedient, wird es auch kaum spannend. Der Bücherliebhaber kann den Verlauf sehr gut vorausahnen. Möglicherweise kann die Erzählung eingefleischte Mythos Academy Fans oder Neueinsteiger begeistern. Für mich ist hier irgendwie die Luft raus und es ist wohl Zeit der Academy "Goodbye" zu sagen.


    Erzählt wird aus der Sicht von Rory. Den Schreibstil von Jennifer Estep mag ich. Leicht, klar, flüssig und jugendlich führt sie durch die Zeilen. Einzig ihr ständiges Wiederholen von Fakten oder Geschehnissen raubten mir den Nerv. Mir scheint aber das sich dies, im Vergleich zur Mythos Academy, schon verbessert hat. Das Buch lässt sich sehr schnell lesen. Die Sprache ist zur Geschichte passend und das Erzähltempo angenehm.


    Fazit: "Hard Frost - Mythos Academy Colorado 2" ist der zweite Band von Jennifer Esteps Spin Off Reihe zur Mythos Academy. Etwas für eingefleischte Mythos Academy Fans oder neugierige Neueinsteiger. Nordische Mythologie, Götter, mythologische Kreaturen, Artefakte und sehr viele Parallelen zur originalen Mythos Academy Reihe. Für mich wird es wohl langsam Zeit, mich von der Mythos Academy zu verabschieden. Von mir gibt es *** Sterne.

    Zitat

    "Ich hatte schon von Basilisken gehört, doch noch nie einen mit eigenen Augen gesehen. Im Gegensatz zu Fenriswölfen und Nemeischen Pirschern, die größere, stärkere mythologische Versionen von Wölfen und Panthern waren, existierten in der Natur keine Basilisken. Sie waren magische Mischwesen und konnten nur von einem machtvollen Artefakt heraufbeschworen werden."

    Reihe

    Band 1: Bitterfrost - Mythos Academy Colorado 1 
    Band 2: Hard Frost - Mythos Academy Colorado 2

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Mythos Academy Colorado - Hard Frost“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating