One Dream

Roman

Lauren Blakely

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "One Dream".

Kommentar verfassen
Ein Liebesroman wie ein Flirt: Frech, prickelnd, romantisch. In "One Dream" erzählt New-York-Times-Bestseller-Autorin Lauren Blakely von verbotener Liebe und der Hoffnung auf mehr.

Abby hat den perfekten Job gefunden, um ihren Studienkredit...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6027228

Auf meinen Merkzettel
Erotische Momente (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "One Dream"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tigerbaer, 29.07.2018

    Im Frühjahr wurde ich durch eine längere Leseprobe auf „One Dream“ von Lauren Blakely aufmerksam und habe ich gefreut, als ich das Buch nun endlich in Händen halten durfte.

    Abby muss ihren Studienkredit zurückzahlen und so arbeitet sie seit 7 Monaten als Nanny für die kleine Hayden. Mit Simon, dem alleinerziehenden Vater von Hayden kommt Abby gut klar.
    Für die junge Frau könnte alles so schön und problemlos sein, wäre da nicht die große Anziehungskraft, die ihr Chef auf sie ausübt. Aber dieser Versuchung will und darf sie nicht nachgeben.

    Simon braucht als alleinerziehender Vater für seine kleine Tochter eine Nanny und in Abby hat er die perfekte Person für diese Aufgabe gefunden. Doch er hat ein Problem: Er findet die junge Frau viel zu anziehend und malt sich in seiner Fantasie nicht nur Küsse mit ihr aus.

    Als Simon für einen Geschäftsdeal seine Französischkenntnisse auffrischen möchte, bietet ihm Abby ihre Unterstützung an und dabei kommen sich Schüler und Lehrerin gefährlich nahe…

    Zugegeben, die Liebesgeschichte in „One Dream“ ist nicht wirklich neu und sie bietet beim Lesen auch keine großartig Überraschungen, aber ich habe das Ganze trotzdem total gerne gelesen. Überhaupt fällt mir zu der Lovestory nur ein Wort ein und das ist „niedlich“. Die Figuren sind sympathisch gezeichnet, die Handlung zieht – wenn auch vorhersehbar – in ihren Bann und die Liebesfunken sprühen nur so aus den Seiten hervor.

    Die perfekte Sommerlektüre für einen sonnigen Nachmittag auf dem Balkon, den genau dort habe ich das Buch gelesen ;-)

    Von mir gibt es 4 Bewertungssterne!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „One Dream“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating