Paragraph 216 StGB als Verbot abstrakter Gefährdung

Versuch der Apologie einer Strafnorm
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Der Autor widmet sich - ausgehend von einer umfassenden Kritik der überkommenen Legitimationskonzepte - dem Unterfangen einer grundlegenden Neuinterpretation des umstrittenen strafrechtlichen Verbots der Tötung auf Verlangen. Strafgrund des Paragr. 216 StGB...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 23629238

Buch72.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 23629238

Buch72.00
In den Warenkorb
Der Autor widmet sich - ausgehend von einer umfassenden Kritik der überkommenen Legitimationskonzepte - dem Unterfangen einer grundlegenden Neuinterpretation des umstrittenen strafrechtlichen Verbots der Tötung auf Verlangen. Strafgrund des Paragr. 216 StGB...

Kommentar zu "Paragraph 216 StGB als Verbot abstrakter Gefährdung"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Paragraph 216 StGB als Verbot abstrakter Gefährdung “

0 Gebrauchte Artikel zu „Paragraph 216 StGB als Verbot abstrakter Gefährdung“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich