Patrizier Rungholt Band 4: Todfracht

Ein Fall für Rungholt. Historischer Kriminalroman

Derek Meister

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Patrizier Rungholt Band 4: Todfracht".

Kommentar verfassen
Im mittelalterlichen Lübeck liegt eine Dirne tot in einer Sickergrube. Sie wird allerdings nicht die einzige Leiche bleiben. Der bärbeißige Patrizier Rungholt ermittelt und stößt auf einen Engländer, der fragile Fracht mit sich führt. Und schon gerät Rungholt mitten hinein in einen mörderischen Händlerkrieg ...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch8.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5595871

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen*:
Buch oder eBook mitbestellen!
* Mehr zu den Bestellbedingungen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Patrizier Rungholt Band 4: Todfracht"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    18 von 27 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rosita F.-K., 20.10.2013

    Ende des 14. Jahrhunderts treiben die Vitalienbrüder ihr Unwesen auf der Ostsee. Schifffahrtswege wurden blockiert, und der Seehandel kommt zum Erliegen. Lübeck droht die Hungersnot. Nur beim wasserscheuen Patrizier Rungholt floriert das Geschäft dank seiner geretteten Bierbrauerei. Da Lebensmittel knapp sind, wird umso mehr getrunken. Dann pflastern Leichen Lübecks Straßen. Erzfeind Kerkring zwingt den schwergewichtigen Kaufmann, auch "Bluthund" genannt, die Morde aufzuklären. Rungholt ermittelt auf unpopuläre Art und Weise und mit Hilfe seines dänischen Kapitänsfreundes Marek und seines frechen Lehrjungens Daniel. Die eigenwilligen Ermittlungsmethoden machen den Hanseaten so sympathisch. Ein lesenswerter Mittelalterroman.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Patrizier Rungholt Band 4: Todfracht“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating