Perfect Touch - Intensiv, Jessica Clare

Perfect Touch - Intensiv

Roman

Jessica Clare

Durchschnittliche Bewertung
3.5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

3.5 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne2
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Perfect Touch - Intensiv".

Kommentar verfassen
ENDLICH - DER ZWEITE BAND DER BESTSELLER-SERIE!

Edie King macht keinen Hehl daraus, dass ihr Katzen lieber sind als Menschen. Sie arbeitet leidenschaftlich gern als Katzenpsychologin, engagiert sich ehrenamtlich im Tierheim und adoptiert so...

Ebenfalls erhältlich

Buch 10.00 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5862941

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Kommentare zu "Perfect Touch - Intensiv"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tigerbaer, 02.03.2017

    Als eBook bewertet

    Mit „Perfect Touch – Intensiv“ habe ich den 2. Teil der neuen Reihe „Billionaires and Bridesmaids“ von Jessica Clare gelesen. Mir hat es beim Lesen keinerlei Schwierigkeiten bereitet, dass ich den ersten Teil nicht kenne.

    Ich habe von der Autorin bereits die Reihe „Perfect Passion“ als Hörbücher gehört und hatte mit den prickelnden Lovestorys immer viel Spaß.

    Im 2. Teil der „Perfect Touch“-Reihe gibt es ein Wiedersehen mit Gretchen und Hunter aus „Perfect Passion – Verführerisch“. Die Beiden möchten heiraten und wie es sich für eine große Hochzeit gehört soll es u. a. jede Menge Trauzeugen und Brautjungfern geben.
    Edie King ist eine der Auserwählten aus Gretchens Freundeskreis und soll Brautjungfer werden. Nach einer schweren Knieverletzung, die all ihre Zukunftspläne über den Haufen geworfen hat, humpelt Edie und hat all ihre Energie und Leidenschaft ihrer Tätigkeit als Katzentherapeutin gewidmet. Überhaupt sind ihr die flauschigen Vierbeiner wesentlich lieber als ihre eigenen zweibeinigen Artgenossen. Auf einer Party, bei der sich alle Beteiligten kennen lernen sollen, belauscht Edie eine Lästerei unter den Trauzeugen und sitzt später ausgerechnet neben Magnus, der an dem Tratsch unter Männern ebenfalls beteiligt war. Die Fronten scheinen klar abgesteckt.

    Levi, der jüngere Bruder von Magnus hat sich währenddessen in die Schwester von Edie, Bianca verguckt. Bianca ziert sich gegenüber den Avancen von Levi und schiebt ihre Schwester als Grund vor. So hecken die Beiden den Plan aus, dass Magnus Edie „ablenken soll“, damit Levi und Bianca Zeit füreinander haben. Magnus ist bei der Entwicklung eines neuen Computerspiels auf die Unterstützung seines Bruders angewiesen und lässt sich nur widerwillig auf die Scharade mit Edie ein, als sein Bruder seine Arbeitsunterstützung davon abhängig macht.

    Je mehr Zeit Magnus mit Edie verbringt, desto mehr kann er hinter ihre auf den ersten Blick etwas kratzbürstig erscheinende Fassade blicken und so kommen bald auf beiden Seiten Gefühle ins Spiel.

    Ich mag den Schreib- und Erzählstil von Frau Clare sehr und hatte gerade mit der Reihe „Perfect Passion“ immer viel Spaß. Mit der neuen Reihe „Perfect Touch“ bleibt die Autorin ihrem Erzählschema treu und ich will nicht sagen, dass mich das beim Lesen extrem gestört hat, da die Lovestory charmant und unterhaltsam erzählt wird, gleichzeitig hätte ich es noch spannender gefunden, wenn sich die Autorin etwas mehr aus ihrer persönlichen Komfortzone heraus gewagt und mich mit einem anderen Setting oder anderen Stereotypen überrascht hätte.

    Von mir gibt es 4 Bewertungssterne!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    Bücherblog-freyheit, 30.07.2017

    Als Buch bewertet

    Inhalt:


    Gretchens Hochzeit soll in einem Jahr stattfinden. Es wird Zeit, die Trauzeugen zusammenzuführen. Edie King mag solche Veranstaltungen eigentlich überhaupt nicht. Aber was tut man nicht alles für seine Freundin? Man lässt sich sogar neben diesem aufgeblasenem Schönling Magnus Sullivan platzieren. Sie muss ja nicht mit ihm reden. Vielleicht hätte sie ihn ja mögen können, wenn sie das abwertende Gespräch über Katzenladys nicht belauscht hätte.


    Meine Meinung:


    Und wieder überzeugte Clare mit einem flüssig, leichtem Schreibstil. Auch in diesem Buch zeigte sie zwei außergewöhnliche Charaktere.
    Da hatten wir Edie King. Sie kam mit Menschen nicht so gut zurecht. Von ihrem Freund nach einem schweren Unfall verlassen setzte sie fortan auf Katzen. Sie verschrieb sich ihnen. Versuchte alles, um Tierheimtiere, die keiner wollte, an den Mann zu bringen. Da war es nicht weiter verwunderlich, dass sie selber mehrere zu Hause hatte.
    Und dann war da noch Magnus Sullivan. Computernerd, der seine eigene Firma hatte und mit dem Entwickeln von Spielen Milliarden verdiente. Natürlich auch wieder ein Bild von einem Mann, der aber keine Lust auf eine feste Beziehung hatte, da er so sehr in seiner Arbeit aufging. Eigentlich das perfekte Paar. Das muss sich wohl auch Gretchen (bekannt aus Perfect Passion; Band 2) gedacht haben. ;-)
    Um Edies Schwester näher zu kommen, nötigt Magnus´ Freund ihn, sich mit Edie zu beschäftigen. Das konnte doch nur nach hinten los gehen... Aber wie es in der Liebe üblich ist, kommt es anders als erwartet.

    Die Geschichte an sich konnte mich diesmal nicht überzeugen. Einzig der Schluss war richtig süß. Schon toll, was ein Mann so alles für die Liebe seines Lebens tun kann, wenn er das nötige Kleingeld hatte.


    Fazit:

    Diesmal fehlte es mir an Witz und Humor, den ihr bei Clare gewöhnt bin. Die Geschichte war zwar nett und es war auch wieder eine Menge Erotik dabei, aber doch wohl eher etwas für Jessica Clare-Fans. Ich bin dennoch nicht traurig, dass ich es gelesen habe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    4 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sylvia H., 12.01.2017

    Als Buch bewertet

    Wenn jemand eine Katzenfreundin ist, kann man das Buch empfehlen. Die Episoden mit den Katzen sind niedlich beschrieben und auch die Annährungsversuche vom Millionär Magnus ließen mich schmunzeln. Sollte die Leserin auch Gefallen an intensiv beschriebenen Sexscenen mögen, ist das Buch eine perfekte Ergänzung zu Tiergeschichten. Für meine Begriffe waren die Bettgeschichten zu detailliert beschrieben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Perfect Touch - Intensiv“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
Newsletter abonnieren, 5.- € Gutschein kassieren!

Newsletter abonnieren, 5.- € Gutschein kassieren!

Melden Sie sich jetzt zum Weltbild-Newsletter an und Sie erhalten einen 5.- € Gutschein als Dankeschön! Mit dem Weltbild-Newsletter sind Sie immer bestens informiert über Neuheiten, Schnäppchen, Aktionen & Gewinnspiele. Jetzt anmelden!

X
schließen