Räumliches Denken

Die entwerferische Relevanz der Werkstoffe. Hochschule Luzern - Technik & Architektur
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Im Zentrum dieses Bandes steht die Frage nach der Sprache der Materialien in der Geschichte und der Gegenwart. In diesem Rahmen steht schliesslich die Analyse, wie alternative Konstruktionsprinzipien 'erforscht' werden können und wo massgebende Entwicklungsimpulse angelegt sind.
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 34687368

Buch24.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 34687368

Buch24.00
In den Warenkorb
Im Zentrum dieses Bandes steht die Frage nach der Sprache der Materialien in der Geschichte und der Gegenwart. In diesem Rahmen steht schliesslich die Analyse, wie alternative Konstruktionsprinzipien 'erforscht' werden können und wo massgebende Entwicklungsimpulse angelegt sind.

Kommentar zu "Räumliches Denken"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Räumliches Denken “

0 Gebrauchte Artikel zu „Räumliches Denken“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung