Redwood Love - Es beginnt mit einem Kuss, Kelly Moran

Redwood Love - Es beginnt mit einem Kuss

Roman

Kelly Moran

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Redwood Love - Es beginnt mit einem Kuss".

Kommentar verfassen
Alte Freunde, neue Liebe?
Redwood, Oregon. Eine kleine Stadt zwischen Bergen und Meer. Hier betreibt Flynn O'Grady gemeinsam mit seinen beiden Brüdern eine Tierarztpraxis. Da er von Geburt an taub ist, muss Flynn sich bei der Arbeit mit den...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch12.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 100104149

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Redwood Love - Es beginnt mit einem Kuss"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Hannelore K., 08.09.2018

    Kleine Stadt, große Gefühle

    Kleine Stadt, große Gefühle: Das klingt ja erstmal nach einer ordentlich kitschigen Story, wie ich sie eigentlich nicht mag. Also nicht diese, aus denen der Kitsch geradezu unten heraustropft... Leider findet man ja eben diese recht häufig in der „Frauenroman-Sparte“ und deswegen bin ich immer froh, Ausnahmen zu entdecken im Buchladen, in Foren oder bei Vorablesen eben. Und glücklicherweise ist „Redwood Love“ eine solche Ausnahme und ich konnte die 384 Seiten voll genießen. Natürlich kommt auch diese Liebesgeschichte nicht gänzlich ohne Klischees aus, aber das hat mich in diesem Fall auch absolut nicht gestört, weil es nicht überhand nimmt und einfach zur Geschichte passt, diese „abrundet“.

    Die Personen agieren glaubwürdig und sind auch sehr lebensecht geschildert. Man kann sich diese und die Landschaft durch den bildhaften Schreibstil gut vorstellen

    „Redwood, ein malerisches kleines Städtchen in Oregon. Genau der richtige Ort für einen Neuanfang. Und den braucht Avery Stowe nach einer desaströsen Ehe dringend, ebenso für sich wie für ihre autistische Tochter Hailey. Da gibt es nur ein Problem: den attraktiven Tierarzt Cade O‘Grady. Eine neue Beziehung ist das Letzte, was Avery will. Sie ist sich nur nicht sicher, wie lange sie Cade widerstehen kann. Vor allem, da sich anscheinend der ganz Ort gegen sie verschworen hat und Amor spielt …“

    Ein Ort zum Wohlfühlen, drei Tierärzte zum Verlieben – der erste Band der Redwood-Love-Trilogie, die mich definitiv neugierig gemacht hat auf die Bände 2 und 3 !

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    SiWel, 03.09.2018

    Redwood Love, Es beginnt mit einem Blick von Kelly Moran ist Band 1 einer Trilogie.
    Drei Tierärzte zum Verlieben. Cade, der Sunnyboy, Flynn, der Ruhigere und Drake, der Mürrische. Alle drei verfügen aber über eine gewisse Anziehungskraft für die Damenwelt.
    Als Avery mit ihrer autistischen Tochter Haley nach ihrer Scheidung zu ihrer Mutter in das verschlafene Nestchen Redwood zieht macht sie sofort Bekanntschaft mit dem überaus attraktiven Cade. Ab da nimmt eine wunderschöne Geschichte ihren Lauf.
    Der Schreibstil der Autorin gefällt mir sehr gut. Leicht lesbar, jugendlich und locker geschrieben.
    Die Charaktere sind hier, was selten mal vorkommt, alle irgendwie auf ihre Art sympatisch, sehr autentisch und vor allem lebhaft dargestellt. Vieles davon hat mir ein ständiges Grinsen ins Gesicht gezaubert. Es gibt herrliche Schlagabtausche, einen lebendige Tierwelt, die einen hier und da sogar laut auflachen lässt, Einblicke in die Arbeitswelt einer Tierpraxis und bevor ich es vergesse, die Portion Erotik ist natürlich auch dabei.
    Nun bin ich gespannt auf den nächsten Band um zu erfahren wie es nun in dem malerischen Örtchen Redwood und den O´Gradys weitergeht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Redwood Love - Es beginnt mit einem Kuss “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Redwood Love - Es beginnt mit einem Kuss“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating