Schlafe für immer, Mary Higgins Clark, Alafair Burke

Schlafe für immer

Thriller

Mary Higgins Clark
Alafair Burke

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne2
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Schlafe für immer".

Kommentar verfassen
Zusammen mit Alafair Burke hat die US-amerikanische Bestsellerautorin Mary Higgins Clark einen fesselnden neuen Thriller geschrieben. „Schlafe für immer“, der vierte Band der Laurie-Moran-Reihe, ist so spannend, dass an...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch20.00 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6058413

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Schlafe für immer"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    9 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Simone S., 25.05.2018

    Super spannend, wie immer !

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    kleine_welle, 25.06.2018

    Casey hat 15 Jahre wegen Totschlags an ihrem Verlobten Hunter im Gefängnis gesessen. Jetzt nach ihrer Entlassung möchte sie endlich herausfinden, wer ihn wirklich ermordet hat. Denn sie behauptet weiterhin, dass sie unter Drogen gesetzt wurde und unschuldig ist. Deshalb wendet sie sich an die Fernsehsendung Unter Verdacht von Laurie.

    Das Cover gefällt mir schon sehr gut, es ist schlicht und sowas mag ich ja sowieso immer. Allerdings fühlt es sich schon sehr seltsam ab. Aber da ich ja den Schutzumschlag beim Lesen abnehme, war das kein Problem. ;)
    Der Aufbau der Geschichte ist sehr interessant. Denn es ist alles schon geschehen, der Mord, die Strafe und so baut sich die Story von hinten auf.
    Eigentlich weiß man ja schon was genau passiert ist, denn die Polizei hat das Verbrechen ja aufgeklärt, aber trotzdem versucht Laurie neues Licht in die Sache zu bringen.
    Und genau das macht es auch so gut, denn die Geschichte wird viel aus Lauries Sicht erzählt. Sie ist die Produzentin der Fernsehsendung und versucht Casey zu helfen. Denn sie versucht offen für neue Wege zu sein, obwohl alles schon gelöst scheint.
    Man bekommt einfach kaum Einblicke in die Geschehnisse von damals, sondern erlebt alles im Hier und Jetzt mit.
    Und nach und nach ergibt sich so ein Bild, das sehr verwirrend ist.
    Hunter gehörte zu einer sehr reichen und bekannten Familie und Laurie versucht hinter die Fassade von dieser zu Blicken. Und man fragt sich worum geht es wirklich? Intrigen, Prestige oder einfach nur Eifersucht? Warum musste Hunter sterben?
    Casey wirkt dabei nicht immer wie das unschuldige Opfer der Justiz und so hangelt man sich von einem Verdächtigen zum nächsten.
    Und obwohl der Thriller eher mit einem ruhigen Plot daherkommt, lässt er es dabei aber nicht an Spannung fehlen. Genau dieses Nicht-Wissen der damaligen Ereignisse fand ich so gut. Die Autorinnen haben es gut gemacht, dass man keine Rückblicke bekommt, sondern wirklich nur zusammen mit Laurie ermittelt.
    Neben Lauries Recherchen für die Sendung allerdings, erfährt man auch einiges von ihrem Privatleben und genau das war leider der Knackpunkt. Das war mir manchmal etwas zu viel und Alex, ihr Freund und ehemaliger Moderator der Sendung, war mir etwas zu geheimnisvoll und schweigsam. Da hätte man ruhig nach dem Motto weniger ist mehr arbeiten können.
    Doch irgendwann im Laufe des Buches habe ich mir dann doch schon gedacht, was wohl geschehen sein könnte, aber trotzdem wurde es nicht langweilig und ich habe mit Begeisterung das Ende gelesen.

    Mein Fazit: Ein eher ruhiger Thriller, der aber durchaus spannend ist. Zwar war mir die Geschichte zwischen Laurie und Alex etwas zu viel, aber darüber konnte man gut hinweglesen. Und auch wenn ich schon relativ schnell wusste, was wohl genau passiert ist, kann ich das Buch weiterempfehlen. :)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sarah B., 17.09.2018

    Die Serie rund um Laurie Moran macht süchtig und man möchte unbedingt wissen, wie ihr Leben weitergeht.
    Das Buch ist spannend geschrieben von der ersten bis zur letzten Seite. Kann ich nur weiterempfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Schlafe für immer“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating