Tabor Süden Band 3: Süden und die Stimme der Angst

Roman. Originalausgabe
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Ariane, 36 Jahre, eine ehemalige Prostituierte, eröffnet ein Lokal. Kaum hat sie sich in ihrer bürgerlichen Existenz eingelebt, erfährt sie, dass sie HIV-positiv ist. Niklas Schilff, 39 Jahre, ist Reporter und zählt zu den begehrtesten Berichterstattern in...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 42901075

Buch8.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 42901075

Buch8.99
In den Warenkorb
Ariane, 36 Jahre, eine ehemalige Prostituierte, eröffnet ein Lokal. Kaum hat sie sich in ihrer bürgerlichen Existenz eingelebt, erfährt sie, dass sie HIV-positiv ist. Niklas Schilff, 39 Jahre, ist Reporter und zählt zu den begehrtesten Berichterstattern in...

Kommentare zu "Tabor Süden Band 3: Süden und die Stimme der Angst"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Janine2610, 16.09.2014

    Droemer Knaur hat "Verzeihen" unter diesem Titel neu aufgelegt.

    Wenn Ani etwas wirklich gut kann, dann zum ersten, Schwermut erzeugende Atmosphäre schaffen und zum zweiten, Charaktere zu beschreiben, die unfassbare Gefühle in einem auslösen können.
    Die Handlung und der Plot ist dabei eher Nebensache. Das Hauptaugenmerk liegt auf den Protagonisten, die mir bestimmt noch lange im Gedächtnis bleiben werden.

    Am Ende sind für mich ein paar Fragen offen geblieben, die natürlich reichlich Raum für Spekulationen bieten. Im Grunde ist das Nichtwissen der Antworten aber auch völlig unwichtig. Im echten Leben bekommt man nämlich auch nicht immer für alles eine Erklärung.

    Ein für mich rundum gelungener, typischer Süden, in dem die Protagonisten voll punkten konnten.
    Der Roman bekommt von mir 5 Sterne, weil er es geschafft hat, mich durch und durch aufzuwühlen und nachdenklich zu stimmen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Janine2610, 16.09.2014

    Droemer Knaur hat "Verzeihen" unter diesem Titel neu aufgelegt.

    Wenn Ani etwas wirklich gut kann, dann zum ersten, Schwermut erzeugende Atmosphäre schaffen und zum zweiten, Charaktere zu beschreiben, die unfassbare Gefühle in einem auslösen können.
    Die Handlung und der Plot ist dabei eher Nebensache. Das Hauptaugenmerk liegt auf den Protagonisten, die mir bestimmt noch lange im Gedächtnis bleiben werden.

    Am Ende sind für mich ein paar Fragen offen geblieben, die natürlich reichlich Raum für Spekulationen bieten. Im Grunde ist das Nichtwissen der Antworten aber auch völlig unwichtig. Im echten Leben bekommt man nämlich auch nicht immer für alles eine Erklärung.

    Ein für mich rundum gelungener, typischer Süden, in dem die Protagonisten voll punkten konnten.
    Der Roman bekommt von mir 5 Sterne, weil er es geschafft hat, mich durch und durch aufzuwühlen und nachdenklich zu stimmen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Friedrich Ani

0 Gebrauchte Artikel zu „Tabor Süden Band 3: Süden und die Stimme der Angst“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung