The Pact

Versprich mir nichts. Roman

Karina Halle

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "The Pact".

Kommentar verfassen
Wenn ihr Verlangen siegt, könnte ihre Freundschaft scheitern ...

Linden McGregor ist ein schottischer Bad Boy, der weiß, wie man Frauen erobert. Und seit einiger Zeit schon denkt er an nichts anderes als an seine beste Freundin Stephanie. Doch...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch12.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 99229791

Auf meinen Merkzettel
Erotische Momente (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "The Pact"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jackie O., 05.12.2018

    THE PACT- Versprich mir nichts ist der erste Teil der 'Being With You' Reihe von Karina Halle. Das herrliche Cover ist ein absoluter Eyecatcher, das geradezu "Kauf Mich" schreit! Es passt wie ich finde perfekt zu der charmanten Geschichte.


    Story:
    Linden & Steph sind best Buddies. Mit 25 und ein paar Gläschen zu viel intus, schließen beide einen Pakt. Falls sie mit 30 immer noch Singles sein sollten wird geheiratet. Und das Gefühlswirrwarr nimmt seinen Lauf...

    Meine Meinung:
    Seit Jamie Fraser liebe ich schottische Romanhelden. Erst recht wenn es sich wie hier, um einen Bad Boy handelt, der ganz genau weiß, wie man Frauenherzen erobert. Was mich aber bei diesem Roman so richtig angesprochen hat, ist die Tatsache, dass aus zwei besten Freunden, eventuell mehr werden könnte. Ich mag solche Lovestorys total gerne, tausendmal berührt, tausendmal ist nichts passiert. Bis dann irgendwann der Blitz einschlägt und nichts ist mehr wie zuvor.

    Ich mochte den angenehmen Schreibstil von Karina Halle, deren Protas mich manchmal regelrecht in den Wahnsinn getrieben haben. Der Roman wird abwechselnd aus beiden Perspektiven erzählt. Sodass der Leser einen richtig guten Einblick in deren Gefühlswelt erhält. Bei all den Dramen, Eifersüchteleien und Herzschmerz kam hier wirklich einiges zusammen. Denn bevor Steph & Linden in den Sonnenuntergang reiten können, müssen beide einen steinigen Weg gehen.

    Stephanie ist die perfekte Heldin. Selbstbewusst, witzig und stark. Mit der man einfach mitfühlen muss. Auch wenn ich manchmal etwas frustriert darüber war, das sie ständig bei den falschen Typen landet. Gerade mit Linden, der heißen Sahneschnitte direkt vor ihrer Nase. Er ist ist ebenfalls ein sympathischer Typ. Zwar wird er als typischer Frauenheld beschrieben, aber hinter seiner sexy Fassade steckt so viel mehr. Deshalb konnte ich auch seine krasse Entscheidung nicht wirklich nachvollziehen. Als man denkt, alles ist jetzt in Butter.. Pustekuchen. Hier hätte ich die beiden am liebsten wachgerüttelt.

    Allerdings muss ich auch zugeben, das ich trotz der sympathischen Charaktere mit beiden trotz allem nicht so recht warm wurde. Mir fehlte einfach etwas bei ihnen, um sie so richtig in mein Herz zu schließen. Desweiteren zog sich die Geschichte ungeachtet einiger Twist, an manchen Stellen wie Kaugummi. Ich denke, ein paar Seiten weniger hätten dem Roman gut getan. Auf James, den anderen Freund der beiden hätte ich wirklich gut und gerne verzichten können. Was für ein manipulativer, selbstsüchtiger Kerl. Seine Eifersucht Linden gegenüber empfand ich völlig gekünstelt.

    Fazit:
    Der Auftakt der 'Being With You' Reihe ist eine nette Lovestory für Zwischendurch. Der Roman zieht einen definitiv sehr schnell in seinen Bann und mir hat es Spass gemacht, Stepahnie & Linden auf ihrer emotionalen Reise zu begleiten. Doch vielleicht hatte ich meine Erwartungen ein biserl zu hoch geschraubt. Denn schlussendlich fehlte mir dann doch das gewisse Etwas für ein absolutes Lesehighlight. Trotz der ganzen Dramen vermisste ich schlichtweg etwas mehr Herz und Gefühl. Daher vergebe ich auch nicht die volle Punktzahl. Dennoch bin ich neugierig was Bram, Lindens Bruder, als nächstes zu bieten hat. Auch wenn es heute von mir nicht die volle Punktzahl gibt, hat die Serie auf jeden Fall Potenzial nach oben. Für 'THE PACT' vergebe 3,5 Sterne und wünsche euch wie immer... happy reading!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „The Pact “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „The Pact“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating