Totenrausch

Bernhard Aichner

Durchschnittliche Bewertung
5 Sterne
44 Kommentare
Kommentare lesen (44)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Totenrausch".

Kommentar verfassen
Das furiose Finale der Totenfrau-Trilogie.

Die Frau, die in das Büro eines Hamburger Zuhälters stürmt, ist verzweifelt. "Ich brauche Pässe für mich und meine zwei Kinder", sagt sie. Und: "Wenn du mir hilfst, werde ich jemanden für dich...
Totenrausch, Bernhard Aichner

Buch 19.99

In den Warenkorb
Bestellnummer: 5979035 sofort lieferbar
Auf meinen Merkzettel

Versandkostenfrei

Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Ihre weiteren Vorteile

  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Ebenfalls erhältlich

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Totenrausch"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
  • relevanteste Bewertung zuerst
  • hilfreichste Bewertung zuerst
  • neueste Bewertung zuerst
  • beste Bewertung zuerst
  • schlechteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • alle
  • ausgezeichnet
  • sehr gut
  • gut
  • weniger gut
  • schlecht
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    17 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sigrid V., 29.12.2016

    aktualisiert am 15.01.2017

    Das Cover blutrot - passend zum Titel "Totenrausch". Das Buch ist gut verständlich und spannend geschrieben - einfach so, dass man einfach weiterlesen muss.
    Es würde mich freuen als Testleserin ausgewählt zu werden.
    Der Autor hat sich wieder einmal selbst übertroffen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marianne G., 04.01.2017

    Bernhard Aichner steht für spannende Krimis. Als Leser identifiziert man sich mit der Hauptdarstellerin Blum und wünscht ihr auf der Flucht viele Etappensiege. Schon die ersten Zeilen von Totenrausch haben mich wieder gefesselt und es geht spannend weiter wie in den vorherigen Büchern Totenfrau und Totenhaus.
    Ich freue mich schon darauf das "ganze Buch" zu lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Andrea W., 06.01.2017

    Ich freue mich schon auf das neue Buch von Bernhard Aichner. Wer die anderen Bücher von ihm gelesen hat, weiß, wovon ich schreibe.
    Man wird durch seinen Schreibstil völlig in den Bann gezogen und kann das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Schon jetzt viel Spaß und Spannung beim Lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Daniela K., 29.12.2016

    Ich fand die Leseprobe wirklich toll.
    Man möchte unbedingt wissen wie es weiter geht !

    Der Autor hat es bereits mit ein paar Zeilen geschafft meine völlige Aufmerksamkeit zu haben ....
    ich glaube da besteht hohes Suchtpotenzial :-D

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lilli33, 17.01.2017

    ACHTUNG: Dies ist der 3. Band einer Trilogie. Meine Rezension kann SPOILER zu den ersten beiden Bänden enthalten.

    Genialer Abschluss der Toten-Trilogie

    Inhalt:
    Blum ist mit ihren beiden Kindern auf der Flucht, Reza für sie im Gefängnis. In Hamburg scheint es nun einen Neuanfang für die kleine Familie zu geben. Der Kiezkönig hat einen Narren an Blum gefressen und ermöglicht ihr und ihren Kindern ein angenehmes Leben. Doch nichts im Leben ist umsonst und eines Tages bekommt Blum die Rechnung. Sie soll jemanden ermorden …

    Meine Meinung:
    Man kann „Totenrausch“ zwar auch ohne Vorkenntnisse lesen, wird so aber sicher nicht den vollen Genuss haben. Dazu fehlt dann einfach die Entwicklung von Blum, die doch viele ihrer unorthodoxen Handlungsweisen erklären kann. Insofern würde ich auf jeden Fall dazu raten, die Vorgängerbände auch zu lesen – es lohnt sich!

    Den 1. Band dieser etwas schrägen Thriller-Trilogie fand ich einfach klasse, den 2. etwas schwächer. Der 3. Band schließt die Reihe nun genial ab. Wie gewohnt ist Aichners Schreibstil knapp und direkt. Dadurch entsteht ein hohes Tempo. Man hält sich nicht mit Nebensächlichkeiten auf, sondern stürmt geradewegs durch die Handlung. Ich liebe das!

    Blum hat sich mittlerweile seit dem Tod ihres Mannes und der Entdeckung ihrer Morde etwas gefasst. Ihr Wunsch ist es einfach, zusammen mit ihren zwei kleinen Mädchen in Sicherheit zu leben. Dafür würde sie alles tun. Alles? – Nun, das wird man sehen.

    Mit dem Zuhälter Egon Schiele hat Bernhard Aichner einen ebenbürtigen Gegenspieler für Blum geschaffen. Die beiden spielen miteinander, und es ist bis zum Schluss unklar, wer gewinnen wird. Mal ist die eine einen Schritt voraus, mal der andere. Und beide gehen nicht gerade zimperlich miteinander um.

    Aichner hat manche Überraschung auf Lager, sodass es nie langweilig wird und die Spannung nie abfällt. Ich habe mit Blum mit gefiebert, habe dieselbe Angst, denselben Hass und dieselbe Wut in mir gespürt wie sie und wollte, dass es für sie zu einem guten Ende kommt. So habe ich das Buch in einem Rutsch durchgelesen und konnte es gar nicht aus der Hand legen. Wie schon bei den ersten beiden Bänden sind allerdings auch hier viele leere Seiten zwischen den einzelnen Kapiteln, insgesamt 156, auf denen gar nichts oder nur die Kapitelnummer steht. Das wirkt zwar irgendwie besonders, aber mir tut es leid um die armen Bäumen, die dafür sinnlos sterben mussten.

    Fazit:
    „Totenrausch“ ist der Abschlussband der Toten-Trilogie und von der ersten bis zur letzten Seite hochspannend. Bernhard Aichner punktet mit seinem prägnanten Schreibstil und außergewöhnlichen Charakteren, die im Zusammenspiel so richtig zur Geltung kommen.

    Ich kann die gesamte Trilogie für alle Leser empfehlen, die gerne mal vom Mainstream abweichen und offen für das Besondere sind.

    Die Trilogie:
    1. Totenfrau
    2. Totenhaus
    3. Totenrausch

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Manus Bücherregal, 20.12.2016

    Das Cover finde ich ansprechend und passend.
    Der Schreibstil ist sehr leicht und flüssig und die Geschichte fesselt mich von Anfang an. Nun bin ich so gespannt wie es weiter gehen wird mit Blum und Ihren beiden Kindern nach der Flucht die sie nach Norwegen führt, aber dann dennoch nach Deutschland.
    Wird Sie es mit Ihren Kindern schaffen wieder glücklich zu werden? Was wird Schiele tun? Wie geht die Geschichte weiter? Schon die Leseprobe ist so spannend.
    Ich muss dieses Buch einfach haben und kommt auf meine Wunschliste.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sonja K., 09.12.2016

    Finde diesen Roman sehr spannend und so geschrieben das man sich die Umgebung sehr gut vorstellen kann .Auch das Thema ist nicht das Übliche das man von einem Buch in diesem Ausmaß erwartet.Denke das es sehr lesenswert ist.Bin schon sehr neugierig wie es weitergeht!!!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Totenrausch“

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating