Unmittelbarkeit

Kritik und Brechung in der Gestalttherapie
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Sylvia Siegel, selbst erfahrene Therapeutin, untersucht die Möglichkeiten, in der gestalttherapeutischen Praxis unter Einbezug gesellschaftlicher Dimensionen zur Verminderung menschlicher Fremdbestimmtheit beizutragen.
lieferbar

Bestellnummer: 43435242

Buch23.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar

Bestellnummer: 43435242

Buch23.00
In den Warenkorb
Sylvia Siegel, selbst erfahrene Therapeutin, untersucht die Möglichkeiten, in der gestalttherapeutischen Praxis unter Einbezug gesellschaftlicher Dimensionen zur Verminderung menschlicher Fremdbestimmtheit beizutragen.

Kommentar zu "Unmittelbarkeit"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Unmittelbarkeit “

Weitere Artikel zum Thema

0 Gebrauchte Artikel zu „Unmittelbarkeit“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar