Unwürdigkeit im Recht der offenenen Vermögensfragen

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Personen, die unter sowjetischer Besatzungshoheit in der ehemaligen DDR enteignet wurden, steht nach aktueller Rechtspraxis lediglich ein Anspruch auf Ausgleichsleistung zu. Dieser wiederum entfällt, wenn sich der Geschädigte als "unwürdig" erwiesen hat,...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 11610095

Buch15.80
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 11610095

Buch15.80
In den Warenkorb
Personen, die unter sowjetischer Besatzungshoheit in der ehemaligen DDR enteignet wurden, steht nach aktueller Rechtspraxis lediglich ein Anspruch auf Ausgleichsleistung zu. Dieser wiederum entfällt, wenn sich der Geschädigte als "unwürdig" erwiesen hat,...

Kommentar zu "Unwürdigkeit im Recht der offenenen Vermögensfragen"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Unwürdigkeit im Recht der offenenen Vermögensfragen “

Weitere Artikel zum Thema

0 Gebrauchte Artikel zu „Unwürdigkeit im Recht der offenenen Vermögensfragen“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung