Uterus

Ein Köln-Krimi
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die Studentin Sophie Reuter wird bewusstlos in einem Fitnessstudio aufgefunden und leidet seitdem an einer retrograden Amnesie. Das Einzige, woran sie sich erinnert, ist, dass sie mit ihrer Freundin Katharina Bernstein verabredet war, die aber seitdem...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 110822233

Buch11.95
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 110822233

Buch11.95
In den Warenkorb
Die Studentin Sophie Reuter wird bewusstlos in einem Fitnessstudio aufgefunden und leidet seitdem an einer retrograden Amnesie. Das Einzige, woran sie sich erinnert, ist, dass sie mit ihrer Freundin Katharina Bernstein verabredet war, die aber seitdem...

Kommentare zu "Uterus"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Mundolibris, 25.03.2019

    Mit nur 234 Seiten eher kurz ist dieser Krimi eher was für zwischendurch, denn dank der tollen Schreibweise lässt sich das Buch schnell inhalieren.
    Mit Uterus ist der Autorin ein wirklich großartiges Debüt gelungen.
    Sie schreibt so, als würde sie schon jahrelang Bücher schreiben. Knackig kurze Kapitel und Szenenwechsel lassen den Leser kaum zu Atem kommen.
    Gleich auf den ersten Seiten schafft es Astrid Schwickardi den Leser abzuholen und zu fesseln, bis hin zum dramatischen Finale.
    Wer nun glaubt er hätte es mit einem Krimi zu tun bei dem man leicht mitermitteln könne, der wird sich schnell getäuscht sehen, denn dank einiger geschickt eingefügter Wendungen ahnt man bis zum Schluss nicht wer der oder die Täter sind.
    Die Figuren sind gut durchdacht und insbesondere der Ermittler Mark Birkholz ist eine Marke – kurz und knapp gesagt, ein Bulle mit Ecken und Kanten. Eine Type, die ihre eigenen Leichen im Keller hat, keiner der weichgespült zu Hunderten in diversen Kriminalromanen zu finden ist.
    Nur sehr wenigen Autoren gelingt solch ein tolles Debüt und ich bin schon heute sehr gespannt was noch zu erwarten ist, denn dieses Buch ist als Auftakt zu einer Krimireihe zu verstehen.
    Ich freue mich auf die Fortsetzung und bin sehr gespannt wie Astrid Schwickardi dies umsetzen wird.
    In der Summe komme ich hier auf hochverdiente 4,5 von 5 Sternen sowie eine Leseempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    ullika888, 21.09.2019

    Zum Inhalt:
    Sophie Reuter wird bewusstlos in einem Fitnessstudio gefunden und leidet seitdem an einer retrograden Amnesie. Sie kann sich nur daran erinnern, dass sie mit ihrer Freundin Katharina verabredet war, die seitdem spurlos verschwunden ist. Es kommt zu weiteren Vermisstenfällen. Daraufhin übernimmt Mark Birkholz Kriminalhauptkommissar - der selbst noch an einem vor kurzem erlebten Trauma leidet - die Ermittlungen, was ihn an seine Grenzen bringt. Er glaubt nach dem Fund einer Leiche an einen Ritualmörder, doch die Untersuchungen des Rechtsmediziners führen in eine ganz andere  Richtung.
    Rezi:
    Das Buch hat mich aufgrund des Titels, sowie des blutroten Uterus direkt angesprochen, ebenso wie die Inhaltsangabe. Ich war sehr gespannt wohin mich der Inhalt führen wird und wurde nicht enttäuscht.
    Uterus ist ein durchwegs spannender, gut durchdachter bzw. recherchierter Krimi mit interessantem Thema. Neben ein paar Leichen, intensiver Ermittlungsarbeit, Spannung, Schauder und ein klein wenig Erotik beinhaltet der Krimi alles, was für mich ein gutes Gesamtpaket ausmacht. Die Charaktere um das Ermittlerteam KK11 wirken sehr sympathisch und kommen durch die kompetenten, einfühlsamen Dialogen und facettenreiche Beschreibung glaubwürdig rüber. Auch die übrigen Protagonisten spielen ihre Rolle hervorragend. Ebenso versteht es die Autorin durch ihren wunderbaren, unkomplizierten, leicht verständlichen, teils mit humorgespickten und spannenden Schreibstil stets eine gute und glaubwürdige Athmosphäre zu schaffen.
    Fazit: Ein Krimi, der mir sehr gut gefallen hat, spannend war bis zur letzten Seite, mit Wendungen überrascht hat und auf dessen Epilog ich nicht hätte verzichten wollen.
    Von mir eine klare Leseempfehlung!
    Gesamtpaket: 🌟🌟🌟🌟🌟
    Das Einzige was ich bemängeln muss und wofür die Autorin nichts kann, ist die Schriftgröße! Die kleine Schrift ist sehr anstrengend zu lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Buecherseele79, 01.09.2019

    Eine grausame Mordserie erschüttert Köln, junge Frauen verschwinden bald wöchentlich spurlos und werden irgendwann von Passanten gefunden, ermordet, ausgeweidet oder teilweise vergraben.
    Der Ermittler Mark Birkholz übernimmt den Fall und gerät sehr schnell an die eigenen Grenzen, denn vor nicht mal einem Jahr wurde seine Schwester auf brutale Weise ermordet, der Täter nie gefasst.
    Was ist wenn hier der gleiche Täter am Werk ist wie bei seiner Schwester?
    Doch dann wird klar – hier agieren zwei Täter... und die Zeit rennt den Ermittlern davon...

    Der Einstieg in das Buch fiel mir etwas schwer da die Autorin zu Beginn sehr viel Sprunghaftigkeit beweist mit den Opfern, den Namen, den Orten und was alles geschieht, also man muss am Ball bleiben und sich etwas durch den „Ermittlerdschungel“ schlagen.
    Jedoch löst sich diese Schwierigkeit sehr schnell auf und ehe man es sich versieht nimmt die Geschichte einen roten Faden auf und hier mag man das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

    Der Ermittler Mark Birkenholz war mir sehr sympathisch, gerade weil ich Protagonisten bevorzuge die ihre Ecken und Kanten haben, die auch mit ihren Alltagsproblemen lernen müssen umzugehen, mit einer Vergangenheit die öfter anklopft und hereingelassen werden will.
    Dies alles setzt die Autorin mit Mark sehr gekonnt und überzeugen um und bindet es gut in die Ermittlungsgeschichte ein ohne dass Mark zuviel Raum mit seinen Sorgen und Problemen einnimmt.

    Als Leser ist man auch oft am überlegen und miträtseln was hier der Grund für die Morde ist, was mit den Frauen passiert ist und wer so bestialisch handelt.
    Auch sind hier einige Opfer im Mittelpunkt, die aber ein ungutes Gefühl hinterlassen und man nie weiß, was hier die Wahrheit ist oder von den Opfern eingebildet bzw. eventuell vorgetäuscht.
    Ein perfektes Katz – und Mausspiel was die Autorin sehr gelungen umgesetzt hat.

    Ich habe auf wirklich vieles getippt, Drogenhandel, Prostitution, Menschenhandel, Schmuggel, keine Ahnung, die Auflösung hingegen hat mir dann doch etwas den Boden unter den Füssen weggezogen denn damit rechnet man als Leser nicht unbedingt.
    Nur soviel – die Thematik passt perfekt zu Titel und Titelbild, auch wenn die schon gruselig genug erscheinen und so einiges ahnen lassen.
    Von der Kaltblütigkeit von manchen Protagonisten sowie ihre Geldgier, das Menschenleben eigentlich nichts wert sind und der Ruhm doch alles bedeutet, das hat mich doch sehr bewegt, denn es gibt immer wieder klare Linien in die Realität.

    Ich möchte nicht zuviel verraten aber als Auftakt hat mir dieser Krimi sehr gut gefallen, ich hatte in paar spannende und zeitweise gruselige Lesestunden und würde sehr gerne noch mehr von und mit dem Ermittler Mark Birkenholz lesen.

    Eine klare Leseempfehlung!

    Ich danke der Autorin für das bestellte Exemplar.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch

Uterus (ePub)

Astrid Schwikardi

5 Sterne
(4)
eBook

Statt 11.95 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 01.03.2019
sofort als Download lieferbar

Animus

Astrid Schwikardi

5 Sterne
(2)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 24.04.2020
lieferbar

Das Bekenntnis

John Grisham

3.5 Sterne
(5)
Buch

Statt 24.00 9

14.99 **

In den Warenkorb
Erschienen am 10.01.2020
lieferbar

Der Verrat

John Grisham

4.5 Sterne
(5)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2000
lieferbar

Forderung

John Grisham

3.5 Sterne
(4)
Buch

Statt 24.00 9

16.99 **

In den Warenkorb
Erschienen am 11.01.2019
lieferbar

Die Schuld

John Grisham

4 Sterne
(4)
Buch

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

Die Wächter

John Grisham

4 Sterne
(4)
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.03.2020
lieferbar

Die Bruderschaft

John Grisham

4.5 Sterne
(6)
Buch

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

Forderung

John Grisham

4 Sterne
(3)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 09.09.2019
lieferbar

Der Gerechte

John Grisham

5 Sterne
(8)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.09.2017
lieferbar

Das Dorf der toten Seelen

Camilla Sten

4 Sterne
(100)
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.04.2020
lieferbar

Der Feind im Dunkeln

David Baldacci

4 Sterne
(2)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 26.10.2018
lieferbar

Der Bastard

Max Zorn

4.5 Sterne
(16)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 10.01.2020
lieferbar

Das Original

John Grisham

3.5 Sterne
(7)
Buch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 21.08.2017
lieferbar

DUNKEL

Ragnar Jonasson

4.5 Sterne
(26)
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.05.2020
lieferbar

Abgrund

Yrsa Sigurdardóttir

4 Sterne
(1)
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 27.04.2020
lieferbar

Die Firma

John Grisham

4 Sterne
(1)
Buch

10.99

In den Warenkorb
lieferbar

Das Bekenntnis

John Grisham

5 Sterne
(8)
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 04.03.2019
lieferbar

Die Wahrheit

Sam Bourne

4.5 Sterne
(7)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 29.05.2020
lieferbar
Mehr Bücher von Astrid Schwikardi

Köln-Krimi: 2 Animus (ePub)

Astrid Schwikardi

5 Sterne
(2)
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 20.04.2020
sofort als Download lieferbar

Animus

Astrid Schwikardi

5 Sterne
(2)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 24.04.2020
lieferbar

Uterus (ePub)

Astrid Schwikardi

5 Sterne
(4)
eBook

Statt 11.95 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 01.03.2019
sofort als Download lieferbar

Weitere Empfehlungen zu „Uterus “

0 Gebrauchte Artikel zu „Uterus“
ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung