Vermes, T: Er ist wieder da, Timur Vermes

Vermes, T: Er ist wieder da

Timur Vermes

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
85 Kommentare
Kommentare lesen (85)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Vermes, T: Er ist wieder da".

Kommentar verfassen

Er ist wieder da“, das Romandebüt von Timur Vermes, ist seit Erscheinen ein Dauergast auf den Bestenlisten. Die provokante Fiktion – Hitler ist wieder da,...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch19.33 €

Leider schon ausverkauft

Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 5404051

Auf meinen Merkzettel
14% Rabatt auf alles!* Verlängert bis 18.02.!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Vermes, T: Er ist wieder da"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    125 von 174 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ruth F., 21.09.2012

    Wer sich schon immer gefragt hat, was wäre wenn, für den ist dieses Buch ein muss. Es ist ein toller Mix von Satire, Geschichte und dem gewissen etwas. Ich musste stellenweise aufhören und das Buch zur Seite legen weil ich so gelacht habe. Dieses Buch wird von mir dieses Jahr ganz oft verschenkt. Ich hoffe es geht weiter !

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    98 von 120 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    p., 11.03.2013

    Ein wirklich erstaunliches Buch. Ich habe selten so gelacht. Wenn man heute an die Zeit des 3.Reiches zurückdenkt,kommt sie einem irrsinnig und krank vor. Genauso empfindet die Hitlerfigur bei Einblick in unsere Zeit. Das Buch ist sehr gut recherchiert,gerade auch was eher etwas unbekannte Fakten über Hitler betrifft. Man sollte aber nicht wieder aller zerpflücken und überanalysieren,wie es die deutschen Medien gerne tun.Wie vor kurzen wieder im TV geschehen,wo man doch tatsächlich die Frage stellte,ob man,wenn man über dieses Buch "lacht" man ebenfalls den Holocaust ins lächerliche zöge oder gar leugne.Das ist wieder einmal typisch deutsche Medien.Dieses Buch ist von vorn bis hinten eine hervorragende Satire.Nicht mehr und nicht weniger! Darin sehr offensichtlich auch eine berechtigte Kritik unserer Politik,Parteien und dem tagtäglichen Wahnsinn.Wieso nur fällt uns dies nicht auf!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    94 von 138 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jenny V., 16.01.2013

    Ich habe das Buch nicht gelesen, aber ich habe das Hörbuch geschenkt bekommen. ICH KANN ES NUR EMPFEHLEN! Es gibt viele Situationen wo man wirklich mal schmunzeln muss und auch viele Stellen an den man mal so richtig herzhaft lacht. Was etwas komisch ist oder was einen ein komisches Gefühl im Bauch bereitet ist, dass man nicht nur über Adolf lacht, sondern teilweise auch mit ihm. Weil er manche Situationen in unserer heutigen Zeit einfach herrlich beschreibt, die uns selber gar nicht auffallen. Ein großes Lob an den Autor und auch an Christoph Maria Herbst., der dieses Hörbuch perfekt vorließt. Ob jetzt Buch oder Hörbuch ist Geschmackssache, ich bin eigentlich ein Bücherwurm, aber da es von Christoph Maria Herbst vorgelesen wird, wollte ich mir dieses nicht nehmen lassen und es stand ganz oben auf meiner Wunschliste zu Weihnachten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    82 von 126 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Karin E., 13.01.2013

    Hitler analysiert die Gegenwart, macht sie sich untertan, legt einen rasanten Aufstieg hin. Die Protagonisten um die Hauptfigur fördern ihn. Sie sind keine Anhänger radikaler Ideen, folgen keiner inneren Berufung. Sie nutzen „ihre“ Gelegenheit wie andere Zeitgenossen. Alltäglich, banal und wahr. Indem der Autor die Ich-Perspektive Hitlers konsequent durchhält, konfrontiert er die Gegenwart, hält ihr uns einen Spiegel vor. Die Situationen wirken oft urkomisch und beängstigend zugleich. Der Leser ist den Romanfiguren immer ein Stück voraus und kann herzlich Lachen. Hin und wieder sollte er aber einen Selbsttest einlegen und prüfen, ob er dem neuen Ver-Führer widerstehen würde.
    Das Buch bietet ein reinstes Lesevergnügen und Stoff zum Nachdenken.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    70 von 104 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Verena S., 01.12.2012

    Herrlich skurril und schräg, man ist geneigt, in vielen Dingen, z. B. der Medienkritik, dem Protagonisten zuzustimmen. Die Passagen der Selbstreflexionen des Herrn A. H. im schwülstig pompösen Erzählstil konnten aus "Mein Kampf" stammen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    70 von 113 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Frank R., 10.01.2013

    Dieser Roman von Timur Vermes ist großartig geschrieben. Kurzweilig und humorvoll.
    Es wäre von Vorteil wenn der Leser sich etwas mit der Geschichte um Adolf Hitler im Vorfeld beschäftigt hat, da sonst der Bezug zu bestimmte Persönlichkeiten fehlt.
    Keine Angst vor dieser Geschichte, im Gegenteil, sie hilft mit unter den Blick auf unsere heutige Gesellschaftsstruktur zu schärfen und mit Humor zu verstehen.
    Vielen Dank für dieses Buch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    76 von 121 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gaby, 27.09.2012

    Tolles Buch!!Auch ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen!!
    Mehr davon!!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    57 von 93 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Susanne M., 17.11.2012

    Super Buch selten so gelacht.Habe es als Hörbuch ,kann ich nur empfehlen.Christoph Maria Herbst liest dieses ,an alle die sagen man kann/darf über Adolf Hitler nicht lachen,denen empfehle ich sich dieses Buch als Hörbuch zu kaufen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    37 von 61 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lena, 04.01.2013

    Das Buch ist sehr gut und erschreckend lustig. Man sollte es nicht auf die leichte Schulter nehmen aber auch nicht zu ernst nehmen, sonst traut man sich gar nicht mal zu lachen. Es ist schwierig die Waage zu finden, musste zwischendurch Hitlers Verbrechen ausblenden um am Buch Spaß haben zu können.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    49 von 88 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Birgit, 02.06.2013

    Irgendwann hat sich jeder wohl schon mal gefragt, wie Deutschland heute wohl aussehen würde, wenn sich Hitler damals durchgesetzt hätte. Aber sich die Frage zu stellen, was er machen würde, wenn er in das heutige Berlin versetzt werden würde, ist schon eine reizvolle Idee. Dass er als Comedian gesehen wird, stört ihn nicht im mindesten. Und seine Analyse von Soaps im Fernsehen und dem Internet wirft schon eine gutes Spiegelbild auf uns. Ein interessantes Buch, das zum Nachdenken anregt. Dabei ist es lustig, zynisch und sarkastisch! Sehr gelungen und nur weiter zu empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Vermes, T: Er ist wieder da “

0 Gebrauchte Artikel zu „Vermes, T: Er ist wieder da“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating