WELTBILD und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK

Vom Glück, gemeinsam zu essen

Aufgetischt für jeden Ernährungsstil
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Wenn man Freunde und Familie einlädt, möchte man am liebsten alle verwöhnen. Doch was tun, wenn Vegetarier, Fleischesser und Veganer an einen Tisch kommen?

Die Brüder Leo und Karl Wrenkh wissen, wie man alle seine Lieben rundum glücklich macht:
ein...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 66721341

Buch 14.99
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 66721341

Buch 14.99
In den Warenkorb
Wenn man Freunde und Familie einlädt, möchte man am liebsten alle verwöhnen. Doch was tun, wenn Vegetarier, Fleischesser und Veganer an einen Tisch kommen?

Die Brüder Leo und Karl Wrenkh wissen, wie man alle seine Lieben rundum glücklich macht:
ein...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Vom Glück gemeinsam zu essen

Karl Wrenkh, Leo Wrenkh

5 Sterne
(13)
eBook

Statt 14.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 31.08.2015
sofort als Download lieferbar
Buch

12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 29.08.2015
lieferbar

Vegan mit Familie geht doch!

Anke Lüßenhop

4 Sterne
(2)
Buch

29.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Tapas & Fingerfood

Thomas Janßen

0 Sterne
Buch

16.80

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2013
lieferbar

Rohvegan

Claudia Renner

0 Sterne
Buch

9.90

In den Warenkorb
Erschienen am 28.02.2014
lieferbar

Low Carb Vegetarisch

Marie Gründel

5 Sterne
(2)
Buch

7.99

In den Warenkorb
Erschienen am 08.05.2018
lieferbar

Super Food

Kirsten Skaarup

0 Sterne
Buch

14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 16.01.2017
lieferbar
Buch

16.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.12.2018
lieferbar

Fit for Fresh

Chantal Sandjon

0 Sterne
Buch

16.95

In den Warenkorb
lieferbar

Raw Superfoods

Petra Denk

4 Sterne
(6)
Buch

24.95

In den Warenkorb
Erschienen am 15.09.2017
lieferbar
Buch

9.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 20.02.2018
lieferbar
Buch

19.95

Vorbestellen
Erschienen am 14.03.2016
Jetzt vorbestellen

Vegan quick & easy

Björn Moschinski

5 Sterne
(2)
Buch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.09.2015
lieferbar

Vegan im Job

Patrick Bolk

0 Sterne
Buch

15.00

Vorbestellen
Erschienen am 27.04.2015
Jetzt vorbestellen

Schnelle vegane Küche

Daniela Friedl

4 Sterne
(2)
Buch

14.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Vegan für die Familie

Jérôme Eckmeier

0 Sterne
Buch

19.95

In den Warenkorb
Erschienen am 22.03.2019
lieferbar

A Beautiful Mess Weekday Weekend

Emma Chapman, Elsie Larson

0 Sterne
Buch

25.00

In den Warenkorb
Erschienen am 07.11.2017
lieferbar

Vegan. Gesund.

Sigrid Steeb

0 Sterne
Buch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 28.02.2015
lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Vom Glück gemeinsam zu essen

Karl Wrenkh, Leo Wrenkh

5 Sterne
(13)
eBook

Statt 14.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 31.08.2015
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Vom Glück, gemeinsam zu essen"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    9 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    smartie11 L., 23.09.2015

    Sehr vielfältig und leicht verständlich

    Die Brüder Leo & Karl Wrenkh wurden bereits neben der Schule von ihrem Vater Christian im Kochen ausgebildet und haben 2009 nach vielen Stationen im Ausland das Wiener Restaurant „Wrenkh“ von ihrem Vater übernommen.

    „Vom Glück, gemeinsam zu essen“ drückt schon im Titel aus, worum es den beiden Brüdern geht: Alle an einen gemeinsamen Tisch zu bringen. Entsprechend kulinarisch vielfältig ist ihr Kochbuch ausgefallen, so dass mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas dabei ist. In Zeiten sich immer weiter verbreitender Nahrungsmittelunverträglichkeiten ist es sehr praktisch, dass in diesem Kochbuch die Rezepte extra gekennzeichnet sind, die glutenfrei, laktosefrei, vegetarisch und / oder vegan sind. Hierdurch muss man nicht immer erst die Zutatenliste „durchflöhen“, was uns persönlich die Essensplanung erleichtert.

    Das Buch an sich ist sehr hochwertig produziert. Mit seinem Format von rd. 24 x 19,5 x 3 cm empfinde ich es noch immer als handlich. Der Hardcover-Umschlag hat eine dezente Prägung, das Papier ist schwer und griffig und zwei Lesebändchen erleichtern das Wiederauffinden der aktuellen Rezepte. Auch die vielen stimmungsvollen, teils doppelseitigen Fotografien (Gerichte aber auch Landschaften) unterstreichen den guten Gesamteindruck.

    Auf 210 Seiten haben die Autoren insgesamt 109 sehr abwechslungsreiche Rezepte zusammengestellt und nach den folgenden 14 verschiedenen Themenbereichen (die meistens auch als Menüvorschlag konzipiert sind) sortiert:
    - Frühling (5 Rezepte)
    - Sommer (5 Rezepte)
    - Pissaladiére (am ehesten mit Flammkuchen vergleichbar) (6 Rezepte)
    - Kuba (5 Rezepte)
    - Picknick (5 Rezepte)
    - Israel (6 Rezepte)
    - Sri Lanka (5 Rezepte)
    - Soba (japanische Nudeln) (5 Rezepte)
    - Herbst (4 Rezepte)
    - Bretagne (5 Rezepte)
    - Hot Pot (3 Rezepte)
    - Irish Breakfast (5 Rezepte)
    - Winter (6 Rezepte)
    - Sonntag (4 Rezepte)

    Die Zutatenlisten sind übersichtlich strukturiert und nicht überfrachtet, so dass man die meisten Gerichte mit einer überschaubaren Anzahl von Zutaten zubereiten kann. Hinzu kommen jeweils Angaben über die Zubereitungszeit sowie die Portionszahl. Viele der Zutatenlisten sind auf eine (!) Portion ausgerichtet, so dass das lineare Hochrechnen (mit Ausnahme für Butter, Sahne, Öl und kräftigen Gewürzen) recht einfach ist. Nicht so gelungen finde ich, dass die Autoren dabei davon ausgegangen sind, dass jede Person drei bis vier verschiedene Speisen im Rahmen einer Menüfolge isst. Dennoch sind wir bisher mit den Portionsangaben gut ausgekommen.

    Bislang haben wir mehrere Gerichte aus diesem Kochbuch ausprobiert. Dabei sind uns alle Gerichte auf Anhieb gelungen und haben wirklich gut geschmeckt. Unsere persönlichen Highlights waren dabei die folgenden Gerichte:
    - Kräuter-Backhuhn (S. 22)
    - Falafel (S. 91)
    - Mangold-Kürbis-Gemüse (S. 126)
    - Ingwer-Karotten-Kuchen (S. 133)
    - Brat- oder Schupfkartoffeln (S. 163)
    - Quinoa-Gemüse-Pfanne mit Süsskartoffeln und Mozzarella (S. 179)
    - Warme Schokoladentörtchen (S. 197)

    FAZIT:
    Hochwertig, sehr abwechslungsreich und problemlos nachzukochen. Eine Bereicherung für unsere Kochbuchsammlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    8 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    smartie11, 23.09.2015 bei Jokers bewertet

    Sehr vielfältig und leicht verständlich

    Die Brüder Leo & Karl Wrenkh wurden bereits neben der Schule von ihrem Vater Christian im Kochen ausgebildet und haben 2009 nach vielen Stationen im Ausland das Wiener Restaurant „Wrenkh“ von ihrem Vater übernommen.

    „Vom Glück, gemeinsam zu essen“ drückt schon im Titel aus, worum es den beiden Brüdern geht: Alle an einen gemeinsamen Tisch zu bringen. Entsprechend kulinarisch vielfältig ist ihr Kochbuch ausgefallen, so dass mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas dabei ist. In Zeiten sich immer weiter verbreitender Nahrungsmittelunverträglichkeiten ist es sehr praktisch, dass in diesem Kochbuch die Rezepte extra gekennzeichnet sind, die glutenfrei, laktosefrei, vegetarisch und / oder vegan sind. Hierdurch muss man nicht immer erst die Zutatenliste „durchflöhen“, was uns persönlich die Essensplanung erleichtert.

    Das Buch an sich ist sehr hochwertig produziert. Mit seinem Format von rd. 24 x 19,5 x 3 cm empfinde ich es noch immer als handlich. Der Hardcover-Umschlag hat eine dezente Prägung, das Papier ist schwer und griffig und zwei Lesebändchen erleichtern das Wiederauffinden der aktuellen Rezepte. Auch die vielen stimmungsvollen, teils doppelseitigen Fotografien (Gerichte aber auch Landschaften) unterstreichen den guten Gesamteindruck.

    Auf 210 Seiten haben die Autoren insgesamt 109 sehr abwechslungsreiche Rezepte zusammengestellt und nach den folgenden 14 verschiedenen Themenbereichen (die meistens auch als Menüvorschlag konzipiert sind) sortiert:
    - Frühling (5 Rezepte)
    - Sommer (5 Rezepte)
    - Pissaladiére (am ehesten mit Flammkuchen vergleichbar) (6 Rezepte)
    - Kuba (5 Rezepte)
    - Picknick (5 Rezepte)
    - Israel (6 Rezepte)
    - Sri Lanka (5 Rezepte)
    - Soba (japanische Nudeln) (5 Rezepte)
    - Herbst (4 Rezepte)
    - Bretagne (5 Rezepte)
    - Hot Pot (3 Rezepte)
    - Irish Breakfast (5 Rezepte)
    - Winter (6 Rezepte)
    - Sonntag (4 Rezepte)

    Die Zutatenlisten sind übersichtlich strukturiert und nicht überfrachtet, so dass man die meisten Gerichte mit einer überschaubaren Anzahl von Zutaten zubereiten kann. Hinzu kommen jeweils Angaben über die Zubereitungszeit sowie die Portionszahl. Viele der Zutatenlisten sind auf eine (!) Portion ausgerichtet, so dass das lineare Hochrechnen (mit Ausnahme für Butter, Sahne, Öl und kräftigen Gewürzen) recht einfach ist. Nicht so gelungen finde ich, dass die Autoren dabei davon ausgegangen sind, dass jede Person drei bis vier verschiedene Speisen im Rahmen einer Menüfolge isst. Dennoch sind wir bisher mit den Portionsangaben gut ausgekommen.

    Bislang haben wir mehrere Gerichte aus diesem Kochbuch ausprobiert. Dabei sind uns alle Gerichte auf Anhieb gelungen und haben wirklich gut geschmeckt. Unsere persönlichen Highlights waren dabei die folgenden Gerichte:
    - Kräuter-Backhuhn (S. 22)
    - Falafel (S. 91)
    - Mangold-Kürbis-Gemüse (S. 126)
    - Ingwer-Karotten-Kuchen (S. 133)
    - Brat- oder Schupfkartoffeln (S. 163)
    - Quinoa-Gemüse-Pfanne mit Süsskartoffeln und Mozzarella (S. 179)
    - Warme Schokoladentörtchen (S. 197)

    FAZIT:
    Hochwertig, sehr abwechslungsreich und problemlos nachzukochen. Eine Bereicherung für unsere Kochbuchsammlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
Buch

12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 29.08.2015
lieferbar

Vegan mit Familie geht doch!

Anke Lüßenhop

4 Sterne
(2)
Buch

29.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Tapas & Fingerfood

Thomas Janßen

0 Sterne
Buch

16.80

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2013
lieferbar

Rohvegan

Claudia Renner

0 Sterne
Buch

9.90

In den Warenkorb
Erschienen am 28.02.2014
lieferbar

Low Carb Vegetarisch

Marie Gründel

5 Sterne
(2)
Buch

7.99

In den Warenkorb
Erschienen am 08.05.2018
lieferbar

Super Food

Kirsten Skaarup

0 Sterne
Buch

14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 16.01.2017
lieferbar
Buch

16.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.12.2018
lieferbar

Fit for Fresh

Chantal Sandjon

0 Sterne
Buch

16.95

In den Warenkorb
lieferbar

Raw Superfoods

Petra Denk

4 Sterne
(6)
Buch

24.95

In den Warenkorb
Erschienen am 15.09.2017
lieferbar
Buch

9.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 20.02.2018
lieferbar
Buch

19.95

Vorbestellen
Erschienen am 14.03.2016
Jetzt vorbestellen

Vegan quick & easy

Björn Moschinski

5 Sterne
(2)
Buch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.09.2015
lieferbar

Vegan im Job

Patrick Bolk

0 Sterne
Buch

15.00

Vorbestellen
Erschienen am 27.04.2015
Jetzt vorbestellen

Schnelle vegane Küche

Daniela Friedl

4 Sterne
(2)
Buch

14.90

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Vegan für die Familie

Jérôme Eckmeier

0 Sterne
Buch

19.95

In den Warenkorb
Erschienen am 22.03.2019
lieferbar

A Beautiful Mess Weekday Weekend

Emma Chapman, Elsie Larson

0 Sterne
Buch

25.00

In den Warenkorb
Erschienen am 07.11.2017
lieferbar

Vegan. Gesund.

Sigrid Steeb

0 Sterne
Buch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 28.02.2015
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Vom Glück, gemeinsam zu essen “
0 Gebrauchte Artikel zu „Vom Glück, gemeinsam zu essen“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar