Waffengleichheit im Vorverfahren

Eine kritische Auseinandersetzung mit der konzeptionellen Ausgestaltung des Strafverfahrens in der Schweiz
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Der Begriff der Waffengleichheit wird im Kontext des Strafverfahrens häufig verwendet aber nur selten trennscharf definiert. Die vorliegende Arbeit schickt sich an, dem Begriff eine inhaltliche Kontur zu verleihen. Sie beleuchtet die historischen Wurzeln...
Erscheint am 15.12.2019

Bestellnummer: 130449242

Buch70.00
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich
Erscheint am 15.12.2019

Bestellnummer: 130449242

Buch70.00
Jetzt vorbestellen
Der Begriff der Waffengleichheit wird im Kontext des Strafverfahrens häufig verwendet aber nur selten trennscharf definiert. Die vorliegende Arbeit schickt sich an, dem Begriff eine inhaltliche Kontur zu verleihen. Sie beleuchtet die historischen Wurzeln...

Kommentar zu "Waffengleichheit im Vorverfahren"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Waffengleichheit im Vorverfahren “

0 Gebrauchte Artikel zu „Waffengleichheit im Vorverfahren“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich