Weil ich Layken liebe

Roman

Colleen Hoover

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
19 Kommentare
Kommentare lesen (19)

5 von 5 Sternen

5 Sterne18
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 19 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Weil ich Layken liebe".

Kommentar verfassen
Was, wenn du die große Liebe triffst und das Leben dazwischenkommt?

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.95 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 48601909

Auf meinen Merkzettel
Nostalgische Bilderbuch-Klassiker (Weltbild EDIITON)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Weil ich Layken liebe"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    24 von 27 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lena Wagner, 09.11.2014

    Als eBook bewertet

    Ich habe es gerade zu Ende gelesen. Mir laufen immer noch die Tränen über die Wangen und ich bin mir nicht ganz sicher ob aus Rührung, Trauer oder Glück. In diesem Buch war so viel mehr als ich erwartet habe und genau diese Sorte Bücher zeigen mir das es sich lohnt lesen zu lieben! Diese Geschichte ist einfach so unglaublich real und rührend und toll und...ach ich weiß es einfach nicht, es fehlen mir die Worte und ich glaube ich habe gerade mein neues Lieblingsbuch gefunden...

    Vielen Dank Liebe Colleen Hoover für diese Geschichte, diese Erfahrungen und diese Gefühle! Gruß,Lena DIese Geschichte ist ein MUSS! Vorsicht: Suchtfaktor und Heulalarm!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    18 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jenny, 28.09.2014

    Als eBook bewertet

    Weil ich Layken liebe hat mich von der ersten bis zur letzten Buchseite verzaubert und gefesselt. Ich habe mir Layken gelitten, geweint, gelacht und mich atemlos gefühlt. Das Buch ist so wunderschön geschrieben dass ich es nur wärmstens jeden empfehlen kann. Es ist nicht einfach nur eine Liebesgeschichte und fertig, sondern es steckt viel, viel mehr drin!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    12 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    S., 24.03.2014

    Als Buch bewertet

    Ich bin hin und weg von diesem Buch! Es fängt ja schon beim Cover an. Die Farbkombination pink-schwarz-weiß lässt mich schon dahin schmelzen. Obwohl mir die Kapitel im Gegensatz zu anderen Büchern eher lang vorkommen, hatte ich das Buch sehr schnell gelesen. Ich habe mit den Charakteren Freundschaft geschlossen und mich von ihnen in ihre Welt ziehen lassen. Obwohl hier ernste Themen zur Sprache kommen (Verlust, Trauer, Verantwortung, Krankheit) und ich sehr, sehr oft geweint habe, hab ich auch sehr viele Stellen zum Lachen gefunden! Manchmal auch beides auf einmal.

    Für mich ist es das beste, schönste, emotionalste Buch, das ich dieses Jahr gelesen habe und deswegen empfehle ich es auf jeden Fall weiter!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Carolin D., 17.01.2017

    Als eBook bewertet

    Volle 5 Sterne!
    Layken´s Mutter zieht nach dem Tod Ihres Ehemanns, mit Ihr und Ihrem kleinen Bruder in eine andere Stadt. Angeblich wegen der Arbeit der Mutter... Layken soll dort in wenigen Tagen in die Schule, um dort Ihren Abschluss zu machen. Beim Umzug ins neue Haus, lernt Layken den Nachbarn kennen und bald dreht sich das Gefühlskarusell ...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sandra, 08.12.2013

    Als Buch bewertet

    Ein wunderschönes Buch, voller Emotionen und wunderbar leicht geschrieben... danke Colleen Hoover

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    6 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nina, 13.03.2014

    Als Buch bewertet

    Eine sehr schöne leichte Liebesgeschichte voller Emotionen zweier Jugendlichen und Ihrer Problemen---- ohne kitschig zu sein.
    Einfach zu lesen, ideal für den Liegestuhl oder das Bett.
    Nicht zu vergleichen mit den Vampier-Liebesgeschichten.
    Für Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen zu empfelen.
    Freu mich auf den zweiten Teil

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Julia, 12.03.2014

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch ist einfach der Hammer,es bleibt bis zum Schluss spannend,am Ende musste ich selbst ein paar Tränen vergießen. Ich kann mir sogar sehr gut vorstellen,dass dieses Buch vielleicht mal verfilmt werden könnte,ich würde es mir wünschen.Und ich freue mich schon auf den zweiten Teil dieses Buches.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jasmin V., 07.01.2014

    Als Buch bewertet

    Ein Buch voller Gefühle und Momente die sich so echt anfühlen als würde man sie selbst durchleben! Noch nie habe ich Charaktere als so wirklich empfunden. Ich bin wirklich begeistert von Laykens Geschichte und kann euch dieses Buch nur empfehlen - jedem von euch!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ramona, 02.02.2014

    Als Buch bewertet

    Superschöne Lovestory, nicht zu kitschig.
    Zum Anfang hatte ich so meine Probleme, aber dran bleiben lohnt sich.
    Eine Geschichte über Leben und Tod und alles was dazwischen liegt.
    Taschentücher gleich mitnehmen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    https://www.buecherwesen.de, 02.10.2016

    Als Buch bewertet

    Inhalt:
    Sechs Monate nach dem unerwartetem Tod ihres Vaters, zieht Layken mit ihrem Bruder Kel und ihrer Mutter von Texas nach Michigan.
    Die Mutter ist wieder voll berufstätig und Layken, die von ihrer Familie Lake genannt wird, kümmert sich um Kel.
    Gleich am ersten Tag freundet der sich mit dem Nachbarsjungen Caulder an und fast im selben Atemzug verliebt sich Lake in Caulders Bruder Will.
    Alles ist perfekt, bis ihnen beiden etwas schmerzhaft bewusst wird.

    Meine Meinung:
    Es gibt selten Bücher in die ich mich so schnell rein denken und hinein versetzen kann.
    „Weil ich Layken liebe“ hat mich von Anfang an verzaubert und berührt. Am Anfang war es die Wut, die Layken verspürt hat und dann die zarte Liebe die sich zwischen Layken und Will entwickelt. Wenn man heutzutage Jugendbücher, oder YoungAdult liest, dann kann es ganz schnell passieren, dass die Protagonisten direkt miteinander im Bett landen.
    Nicht so bei diesem Roman von Colleen Hoover, denn hier wirkt alles unschuldig und rein und dadurch viel stärker als in den meisten anderen Büchern. Es entsteht eine tiefe Verbundenheit, die über die Freundschaft der Brüder und die Verliebtheit der beiden Hauptprotagonisten hinaus geht.
    Im ganzen Buch gibt es Höhen und Tiefen, es gibt die Liebe und den Tod, den Kummer und die Freude.
    Obwohl mich Bücher und Filme berühren können, habe ich es selten erlebt, dass mich ein Buch so sehr berührt. Die Gefühlsachterbahn war wirklich der Wahnsinn und ich habe mit den Protagonisten immer auf ein positives Ende hin gefiebert.
    Leider gibt es neben der Trauer um Lakes Vater und der Frage ob die Mutter nach so kurzer Zeit schon einen neuen Freund hat noch ein weiteres Problem, denn Will und Layken dürfen sich nicht lieben und versuchen sich aus dem Weg zu gehen.
    Das ist natürlich ziemlich schwer, schließlich wohnen sie sich gegenüber und ihre Brüder sind die besten Freunde. Auch die Gefühle wollen nicht so recht auf den Kopf hören, aber ganz ehrlich? Diese beiden Menschen gehören einfach zusammen.

    Fazit:
    Wow, wow, wow! Layken und Will haben mich so positiv überrascht, dass ich unbedingt wissen will wie es mit ihnen weitergeht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Weil ich Layken liebe“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating